10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Das Forum zum Thema Fußball und allem was dazugehört
Benutzeravatar
Lindes
Beiträge: 2835
Registriert: 04.03.2010 09:41
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon Lindes » 26.08.2016 07:18

1. Dortmund wird Meister
2. Bayern wird Vizemeister
3. Die Ultras von mindesten 3 Vereinen boykottieren das Auswärtsspiel in Leipzig
4. Red Bull wird besser als Freiburg abschneiden
5. Freiburg bleibt erstklassig
6. Darmstadt wird als erster Absteiger feststehen
7. Schalke wird mindestens 4.
8. Weinzierl ist auch am 34. Spieltag noch Trainer auf Schalke
9. Nils Petersen schießt mindestens 10 Tore
10. Ribery fliegt in einem Pflichtspiel gegen den BVB trotz einer rotwürdigen Aktion nicht deswegen vom Platz
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 45940
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon Tolpan » 26.08.2016 08:39

Lindes hat geschrieben:3. Die Ultras von mindesten 3 Vereinen boykottieren das Auswärtsspiel in Leipzig

Verdammt, ich hätte noch wetten sollen:

Spätestens nach dem Eintracht-Auswärtsspiel in Leipzig bekommt der Verein ein Geisterspiel aufgebrummt.
Noli timere messorem
Hullu poro
Beiträge: 13525
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon Hullu poro » 26.08.2016 09:42

1. Die Bauern werden Meister (No risk, no fun!)
2. Weinzierl bleibt bis Saisonende Trainer in Schlacke.
3. Köln erlebt eine Saison im Mittelmaß und wird zu einem langweiligen Verein.
4. RBL erreicht einen einstelligen Tabellenplatz.
5. Mindestens ein Verein wird wegen einer peinlichen "Protestaktion" gegen RBL eine Platzsperre/ein Geisterspiel aufgebrummt bekommen.
6. Hertha und Darmstadt steigen ab.
7. Es wird nur Hannover oder Stuttgart aufsteigen, aber nicht beide.
8. Arminia bleibt drin.
9. Die Spochtfreunde Lotte haben bei den Derbies gegen Osnabrück und Telgte mehr Zuschauer als bei allen anderen Heimspielen zusammen.
10. Der FC Gütersloh 2000 wird wieder kurz vor der Insolvenz stehen (No risk, no fun!)
Sind Gigadeth jetzt wirklich 1.024-mal besser als Megadeth?

Mein CD-Verkaufsfred
Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 3345
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon Biernot » 26.08.2016 11:44

1. Die Punkte, die zwischen Bayern und Dortmund und dem Rest der Liga liegen, würden zum Klassenerhalt reichen.
2. Skripnik ist am Ende der Saison nicht mehr Trainer in Bremen.
3. Hamburg kommt in die obere Tabellenhälfte.
4. Schalke holt mehr Punkte als in der letzten Saison.
5. Hertha spielt gegen den Abstieg und wird maximal 13..
6. Darmstadt bleibt wieder drin.
7. RB Leipzig wechselt den Trainer spätestens am Ende der Saison.
8. Ein deutscher Verein steht im Europapokalfinale.
9. Nur Erstligisten sind im Viertelfinale des DFB-Pokals.
10. Mario Gomez kommt in Wolfsburg überhaupt nicht zurecht und erzielt keine 10 Tore.
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"
Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 469
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon judetheobscure » 26.08.2016 12:54

1. RBL kämpft gegen den Abstieg und erlebt vor dem 20. Spieltag einen Trainerwechsel.
2. Ribery sammelt in der Saison mindestens 5 Gelegenheiten die zu einem Platzverweis führen könnten, erhält aber nur einen.
3. Hannover 96 schießt mindestens 80 Tore, kassierte aber selber über 30.
4. Darmstadt hat am Ende maximal 20 Punkte.
5. Hamburg fabriziert mindestens 5 Eigentore.
6. Nach der Saison wird die Einführung des Videobeweises vom DFB positiv bewertet.
7. Hecking ist am Ende der Saison nicht mehr Trainer von Wolfsburg.
8. Marc Bartra ist am Ende der Saison nach Kicker-Noten besser als Mats Hummels.
9. Lewandowski schießt mehr Tore als Gomez, Selke und Volland zusammen.
10. Max Kruse landet mindestens dreimal wegen nichtfußballrelevanten Ereignissen in den Schlagzeilen.
Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 3345
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon Biernot » 26.08.2016 19:02

judetheobscure hat geschrieben:5. Hamburg fabriziert mindestens 5 Eigentore.

Kannst du das erläutern oder ist das einfach eine Eingebung?
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"
Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 5104
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon Burroughz » 26.08.2016 19:25

1. Darmstadt macht einen auf Leicester und wird Meister.
2. Claudio Pizarro schießt mindestens 15 Tore.
3. Frankfurt steigt ab.
4. Der HSV erreicht einen einstelligen Platz.
5. Wolfsburg kommt unter die ersten 5.
6. Pal Dardai wird als erster Trainer entlassen.
7. Torschützenkönig wird Mario Gomez.
8. Nürnberg steigt auf.
9. Im DFB-Pokal Halbfinale steht mindestens ein Zweit oder Drittligist.
10. Leverkusen wird Zweiter und hat mindestens 6 Punkte Abstand auf den Dritten.
Lastfm: http://www.lastfm.de/user/Burroughz
Musiksammlung: http://rateyourmusic.com/~Burro_Valdostano

ICH WILL LERNEN! ICH WILL SEHEN! ICH WERDE LERNEN, WERDE SEHEN UND ICH WERDE DREHEN! WEIL ICH BIN DAS GESETZ!
Australier
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2966
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Heidelberg

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon Australier » 26.08.2016 21:08

1. Bayern wird mit mindestens 10 Punkten Vorsprung Meister
2. Der Torschützenkönig kommt nicht von Bayern
3. Bremen steigt ab.
4. Sandro Wagner schießt maximal 5 Tore.
5. Alle deutschen Mannschaften überstehen die Gruppenphase der CL.
6. Die CL gewinnt keine spanische Mannschaft.
7. Freiburg ist am Saisonende der besser platzierte Aufsteiger.
8. Pal Dardai wird als erster Trainer entlassen.
9. Mario Gomez schießt mindestens 15 Tore.
10. Im Pokalhalbfinale steht mindestens eine unterklassige Mannschaft.
Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 469
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon judetheobscure » 26.08.2016 21:32

Biernot hat geschrieben:
judetheobscure hat geschrieben:5. Hamburg fabriziert mindestens 5 Eigentore.

Kannst du das erläutern oder ist das einfach eine Eingebung?


Purer Instinkt!
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30481
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon GoTellSomebody » 21.04.2017 11:54

GoTellSomebody hat geschrieben:1. Die Meisterschaft wird nicht vor dem 33. Spieltag entschieden. *möööp*
2. Bayern wird nicht Meister. *möööp*
3. Robben und Ribery machen zusammen keine 30 Bundesliga-Spiele. *möööp*
4. Es gibt mindestens 5 Trainerwechsel. *bling*
5. Es gibt mindestens 1 Spielabbruch. - noch möglich -
6. Mindestens 9 Mannschaften werden am Ende der Saison ein negatives Torverhältnis haben. - noch möglich -
7. Mindestens 3 Mannschaften werden am Ende der Saison weniger als ein Drittel der Punkte des Meisters haben. *möööp*
8. Keiner der Aufsteiger erreicht in der Abschlusstabelle einen einstelligen Tabellenplatz. *möööp*
9. Alle deutschen Europapokal-Teilnehmer überwintern international. *möööp*
10. Die aktuellen Champions League-Teilnehmer erzielen jeweils mindestens 1 Saisonsieg mit mindestens 4 Toren Unterschied. - noch möglich -
Benutzeravatar
gunto
Beiträge: 9427
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon gunto » 21.04.2017 18:47

gunto hat geschrieben:1. Die ersten 4 sind (möglicherweise aber in anderer Reihenfolge) die selben 4 Vereine wie in der Vorsaison nö.
2. Der BVB ist zum Jahreswechsel Tabellenführer *lol*
3. Hertha belegt am Saisonende einen Platz zwischen 8-12 Das kann gut und gern noch "klappen"
4. Darmstadt spielt die Saison, mit der letztes Jahr schon viele gerechnet haben und steigt als 18. ab. Sieht "gut" aus
5. Die Relegationspaarung heißt Freiburg - Stuttgart wohl nicht.
6. Leipzig schafft recht sicher den Klassenerhalt Äh, ja
7. Hannover wird Zweitligameister mit 75 Punkten oder sogar mehr in Liga 2 doch alles knapper als gedacht.
8. Kaiserslautern steigt ab ist noch drin
9. Waldhof Mannheim scheitert erneut in den Aufstiegsspielen voll auf Kurs
10. Tennis Borussia schafft die Rückkehr in die Regionalliga. sie mussten VSG Altglienicke und Optik Rathenow ziehen lassen.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: 10 Thesen an denen ich mich messen lassen will/muss/werde für die Saison 2016/17

Beitragvon Wishmonster » 21.04.2017 20:59

Wishmonster hat geschrieben:Wie schon in der letzten Saison, 10 Thesen für die Bundesliga Saison 2016/17.

1. Mario Gomez schießt (sofern er verletzungsfrei bleibt) 15 Saisontore. sieht ganz gut aus
2. Golfsburg schafft wieder nicht den Sprung ins internationale Geschäft. Treffer!
3. Nagelsmann ist am Ende der Saison nicht mehr Trainer in Hoppelheim. naja...
4. Freiburg landet im gesicherten Mittelfeld. passt
5. Schalke schafft die CL-Quali. nicht ganz...
6. Die Dosen landen auf einem einstelligen Tabellenplatz und Rangnick heult nach mindestens 5 Spielen rum weil keiner klebrige Brühe mag. leider ja :sick:
7. Kovac ist spätetestens im Februar nicht mehr Eintracht Trainer. Ist der Februar schon rum?
8. Peter Neururer übernimmt während der Saison einen Zweitligisten. Vermutlich nicht mehr.
9. Bremen steigt ab. Sah lange Zeit gut aus, schon krass wie unterschiedlich deren Halbserien sind.
10. Darmstadt steigt ab. passt

Bonus: Aus dem Krombacher Doppelpass wird der Red Bull Doppelpass und Thomas Helmer muss mit roten Blinkehörnchen moderieren, Taktikexperte wird Ralf Rangnick.

Zurück zu „Das Fußball Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast