King's X - LP & CD Reissues 2015

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 33321
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon GoTellSomebody » 15.01.2015 16:23

Ich finde euch ab sofort gut.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 26003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Apparition » 16.01.2015 08:01

Ich glaub, ich hör morgen zum Frühstück mal wieder die "Gretchen...". Ist die einzige, die ich habe und so richtig gezündet hat sie bisher nicht. Nochmal probieren...
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Flow » 16.01.2015 08:44

Apparition hat geschrieben:Ich glaub, ich hör morgen zum Frühstück mal wieder die "Gretchen...". Ist die einzige, die ich habe und so richtig gezündet hat sie bisher nicht. Nochmal probieren...


Es könnte gegebenenfalls Sinn machen, den Zugang mit einer anderen Platte zu versuchen. Die King's X aus der Pre-"Dogman" Ära hatten das Image eines Growers, dass man sich also eine etwas längere Zeit zur Eingewöhnung gönnen muss. Ich habe das auch selbst so erlebt. "Dogman" ist in allen Belangen zugänglicher, wenngleich sie im Zusammenhang der Diskografie als eine Art Ausreißer gilt. Nach "Dogman" (und bis einschließlich "Tape Head" und dann wieder ab "Ogre Tones") wurden sie aus meiner Sicht grundlegend kompakter.

Ich überlege gerade, ob ein Sampler/eine Best Of helfen könnte. Für mich ist das eine reine Alben-Band, aber das mag daran liegen, dass ich sie mir damit "erarbeitet" habe.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/
https://twitter.com/3_40qm

"Be kind to animals or I'll kill you" - Morrissey
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 7721
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Weakling » 16.01.2015 14:53

Bei mir habe einzelne Songs von der Band erst auch nie recht geklappt, obwohl ich sie mögen wollte, aber seit gestern hör ich - anlässlich dieses Thread mal wieder drauf gestoßen worden - auf Spotify das "Best Of"-Album von 1997, und da hat bei mir jetzt echt jeder Song gezündet.
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Flow » 17.01.2015 13:15

Weakling hat geschrieben:Bei mir habe einzelne Songs von der Band erst auch nie recht geklappt, obwohl ich sie mögen wollte, aber seit gestern hör ich - anlässlich dieses Thread mal wieder drauf gestoßen worden - auf Spotify das "Best Of"-Album von 1997, und da hat bei mir jetzt echt jeder Song gezündet.



You're a man of wealth and taste!

Hier läuft wegen infecteds Youtube-Video seit Tagen "Ear Candy" rauf und runter. Wie hart die mich emotional in die zweite Hälfte der Neunziger schiebt....
http://dreikommaviernull.blogspot.com/
https://twitter.com/3_40qm

"Be kind to animals or I'll kill you" - Morrissey
vincent
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1741
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon vincent » 19.01.2015 11:40

YEAH...schliesse mich mal gleich der Lobhudelei an.
Auch wenn es mir weniger um die LPs geht, als um den Gedanken das sich ggf. eine Tour anhschliessen könnte ( wenn Jerry wieder fit sein sollte)..
Das letzte in der Zeche Essen ist schon wieder viiiel zu lange her.

Von den neueren Sachen gefällt mir ja die BLACK LIKE SUNDAY richtig, richtig gut.
It's not the way for me, taking life so seriously
When the end comes I wanna be
Laughing on Judgement day...!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 26003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Apparition » 24.01.2015 12:52

Mit einer Woche Verspätung läuft die Gretchen jetzt mal wieder. Schon herausragend, was da passiert, aber die ganzen positiven Vibes verlangen mir alles ab. Nachher brauch ich zum Ausgleich was Schwermütiges wie die erste Living Colour oder so.
Der Mensch ist guat, nur die Leut san a Gsindl.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 38152
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Im fahlen Licht der Schutzlaterne
Kontaktdaten:

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon costaweidner » 24.01.2015 13:21

Soll ich eigentlich "Dogman" mal erstehen, wenn ich "Gretchen..." hart super finde?
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Flow » 24.01.2015 13:27

costaweidner hat geschrieben:Soll ich eigentlich "Dogman" mal erstehen, wenn ich "Gretchen..." hart super finde?


"Dogman" ist ihr Magnum Opus, ein unsterblicher Klassiker. Unbedingt.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/
https://twitter.com/3_40qm

"Be kind to animals or I'll kill you" - Morrissey
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Flow » 05.07.2015 21:51

Laut Tante Discogs hat Metal Blade schon mit der Veröffentlichung der Doppel-LPs für "Gretchen Goes To Nebraska" und "Faith, Hope And Love" begonnen

http://www.discogs.com/Kings-X-Gretchen ... se/7057395

http://www.discogs.com/Kings-X-Faith-Ho ... se/7057396

Täuscht das, oder ging das SEHR geräuschlos über die Bühne? Und warum haben sie nicht mit "Out Of The Silent Planet" begonnen? Und fast das wichtigste: wann kommt "Dogman"? :heul:
http://dreikommaviernull.blogspot.com/
https://twitter.com/3_40qm

"Be kind to animals or I'll kill you" - Morrissey
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon infected » 05.07.2015 21:57

Viel wichtiger, warum habe ich die noch nicht :?
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Flow » 05.07.2015 22:10

infected hat geschrieben:Viel wichtiger, warum habe ich die noch nicht :?


Weil sie scheißeteuer sind? :hmpf:
http://dreikommaviernull.blogspot.com/
https://twitter.com/3_40qm

"Be kind to animals or I'll kill you" - Morrissey
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 3250
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Maedhros » 09.11.2015 15:39

Sind die jetzt eigentlich schon alle draußen? Ich hab überhaupt nichts mehr mitbekommen. Und die wichtigere Frage: Was brauch ich von der Band eigentlich noch, wenn ich die Gretchen, Dogman und Ear Candy besitze, erstere absolut überragend finde und letztere etwas an mir vorbeiläuft?
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 17598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon infected » 09.11.2015 15:45

Maedhros hat geschrieben:Sind die jetzt eigentlich schon alle draußen? Ich hab überhaupt nichts mehr mitbekommen. Und die wichtigere Frage: Was brauch ich von der Band eigentlich noch, wenn ich die Gretchen, Dogman und Ear Candy besitze, erstere absolut überragend finde und letztereetwas an mir vorbeiläuft?

dafuq?
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 3250
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: King's X - LP & CD Reissues 2015

Beitragvon Maedhros » 09.11.2015 16:06

Mit so einer Reaktion hatte ich schon gerechnet *g*
Ich sag ja nicht, dass das Album schlecht ist. Passend zum Titel ist sie aber eher ein Ohrenschmeichler, das ist mir dann oft etwas zu brav/schön/wasauchimmer. Da ist mir der tonnenschwere Groove auf der Dogman oder die geile Funk/Soul/Rock-Mischung auf der Gretchen dann doch lieber, weswegen ich meistens die beiden Alben auflege und nicht die Ear Candy.
"I hate Illinois Nazis"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste