Tesla - Shock

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
Traser
Beiträge: 13287
Registriert: 20.06.2009 17:56
Wohnort: Kick-Ass Offebach

Re: Tesla - Shock

Beitragvon Traser » 31.03.2019 11:32

Nach langem Hin und Her konnte ich dann doch nicht mehr widerstehen und habe bei Shock zugeschlagen. Das Album gefällt als Ganzes schon nach dem ersten Durchlauf wirklich gut und deutlich besser als der Vorgänger Simplicity. Vom Sound her mehr Tesla als zuletzt, was wohl auch der Produktion von Phil Collen zuzuschreiben ist. Simplicity war mir vom Sound her viel zu basisch und einfach gestrickt. Natürlich kann Shock sowohl von der Produktion als auch vom Songwriting nicht ganz mit den Karrierehighlights mithalten, aber das war ja klar! Trotzdem enthält das neue Tesla-Werk so einiges, was die Band ausmacht. Ich bin gespannt, wie sich die Platte für meine Ohren noch entwickelt. Und wegen Def Leppard: Die Chöre auf The Great Radio Controversy klangen mehr nach DL als aktuell!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bloody_Sandman und 10 Gäste