Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von Apparition » 08.06.2018 18:51

Wieviele Menschen man wohl bei so einem Doro-Konzert findet, die felsenfest behaupten, Metal wäre die Antithese zum glattpolierten Mainstream?
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
egalist88
Beiträge: 105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schwarze Wälder

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von egalist88 » 08.06.2018 18:55

Doro mit Ghost, Powerwolf und H.E.A.T. In Colmar:

https://forum.rockhard.de/viewtopic.php?f=14&t=107219

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 52146
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von playloud308 » 08.06.2018 19:02

Apparition hat geschrieben:Wieviele Menschen man wohl bei so einem Doro-Konzert findet, die felsenfest behaupten, Metal wäre die Antithese zum glattpolierten Mainstream?
Die Antwort lautet : Immer 42... :prost:

Benutzeravatar
silentforce
Beiträge: 1089
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Am Zipfel von Bayern nach Hessen
Kontaktdaten:

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von silentforce » 08.06.2018 22:00

:heul: :heul:
Hier geht's zu meiner Sammlung!

Music was my first love ........... and it will be my last!

Kaleun Thomsen
Beiträge: 17335
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von Kaleun Thomsen » 09.06.2018 08:34

silentforce hat geschrieben: :heul: :heul:

Auf eine rührige Art finde ich Doro nicht unsympathisch. Die wirkt auf mich immer so wie meine Lieblings-Omma im Pflegeheim, der man gerne heimlich noch einen 2. Pudding zum Nachtisch zumauschelt.
Swingtime is good time, good time is better time!

Schnabelrock
Beiträge: 19530
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von Schnabelrock » 09.06.2018 08:52

Auf mich eher wie die Kaffeefahrt-Sales-Schwätzerin des Plattrock.
Mit Smartphone nur Kännchen!

Benutzeravatar
latesttragicsuicide
Beiträge: 399
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von latesttragicsuicide » 09.06.2018 10:27

Euer Doro-Bashing nervt.
The media loves their latest tragic suicide

Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 354
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von Thomas L » 09.06.2018 10:34

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Auf eine rührige Art finde ich Doro nicht unsympathisch.
Geht mir genau so. Sie steht halt hinter dem was sie macht und ist davon auch komplett begeistert. Ich kauf ihr diese Leidenschaft wirklich ab und das macht sie für mich eben sympathisch.
Ich kann sie mir auch sehr gut als Geschichtenvorleserin vorstellen.

Das Cover der neuen Scheibe ist natürlich 10/10. Wahnsinn....

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 52146
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von playloud308 » 09.06.2018 10:56

latesttragicsuicide hat geschrieben:Euer Doro-Bashing nervt.
Guck halt nicht rein oder schreib was positives.

Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2929
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von Alphex » 09.06.2018 12:09

Thomas L hat geschrieben:Sie steht halt hinter dem was sie macht und ist davon auch komplett begeistert. Ich kauf ihr diese Leidenschaft wirklich ab und das macht sie für mich eben sympathisch.
Soweit korrekt.

Wirkt halt trotzdem reichlich einfältig die Dame, und ihr Kunstverständnis und "Lieblingsmaler" triefen halt vor Kitsch und Tand, gewissermaßen die Personifizierung von Keyboardstreichern, die den Gitarrenpart doppeln & als "symphonisch-klassisches Arrangement" verstanden werden. Es ist halt auch echt etwas schwierig Schlammweitrutschen auf Festivals noch im gestandenen Alter als "total geile Scheiße" abzufeiern, ohne wie eine hängengebliebene Hippielady zu wirken - das meine ich jetzt sogar wertfrei; dieses Nachhängen an irgendwelchem Blödsinn aus der Jugend bis ins reife Alter hinein ist ja in der Szene durchaus auch gegeben, und wirkt auch da immer etwas tragisch.

Wie gesagt, wirkt wie eine nette und ehrliche Person, singen kann sie auch, aber die Mucke gefällt mir nicht, und das Gedöns und Gelaber drumherum ist schlimmer als bei einem Rudolf "spiritueller Neoliberalismus mit dem Vokabular eines 12jährigen" Schenker.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."

Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1906
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von Ratatata » 09.06.2018 13:19

Der Zodiac-Mindwarp-Fanclub im Hintergrund des Covers ist natürlich top. Passt halt leider nur nicht zur Mucke.
Und die Dame im Vordergrund?
Naja, "3000 Jahre Doro" halt. Und immer noch schön wie gemalt. Zumindest schöner als gefotoschoppt.

Und dass sie jetzt politische Themen aufgreift, ist natürlich auch völlig richtig in dieser harten Zeit. Am liebsten aber im Fernsehen natürlich. Wöchentlich. Direkt nach der Sendung der Maus.

Und Mille als Horst-Schlämmer-Double zum Auflockern mit ins Video zu nehmen, zeugt natürlich davon, wie facettenreich die große alte Dame des Metal schon immer über den Tellerrand schaut. (Wenn man ihr einen Hocker dazu hinstellt.)

Benutzeravatar
flyingpumpkin
Beiträge: 1664
Registriert: 11.04.2013 07:58

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von flyingpumpkin » 09.06.2018 16:52

Man will ja wirklich nicht böse sein aber das Promo-Gewäsch in dem Video da oben erinnert mich stark an das hier.
https://www.youtube.com/watch?v=3iULDtpPGgo
Unser Lyric-Clip zu unserem Song "Never Walk Away".

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 74148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von NegatroN » 09.06.2018 17:44

latesttragicsuicide hat geschrieben:Euer Doro-Bashing nervt.
Hey, so haben wir immerhin gelernt, das Schnabel nicht auf Doro steht. Das hat er ja bislang konsequent verschwiegen. *g*
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Schnabelrock
Beiträge: 19530
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von Schnabelrock » 09.06.2018 17:47

Klar, jetzt bin ich es wieder gewesen :-/
Mit Smartphone nur Kännchen!

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 74148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Doro - Forever Warriors, Forever United (17.08.18)

Beitrag von NegatroN » 09.06.2018 18:00

Schnabelrock hat geschrieben:Klar, jetzt bin ich es wieder gewesen :-/
Das wäre jetzt zu viel der Ehre, ich hab dich nur gerade exemplarisch herausgegriffen.

Aber ich will fair sein, es haben noch nicht alle zum x-ten Mal wiederholt, wie doof sie Doro finden. *g*
Questions you cannot answer are usually far better for you than answers you cannot question.

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Antworten