The Michael Schenker Fest

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 28945
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Dimebag666 » 14.03.2018 09:16

Rotorhead hat geschrieben:
MetalEschi hat geschrieben:Den zweiten Song hab ich schon nicht mehr ausgehalten. Das wäre dch 1981 schon als uninspiriert abgestempelt worden.



Ganz großer Mist, das alles.

Psy hat mich ja quasi gezwungen, aber mehr als 5-6 Songs gingen einfach nicht, und nach denen fühlte ich mich schon 20 IQ-Punkte dümmer.


-3?

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Projecto » 30.01.2019 20:56



Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Raphi » 31.01.2019 18:35

R.I.P.


Michael Schenker Fest sind Headliner beim diesjährigen BYH Festival.

Mich persönlich freut das sehr, da das Konzert 2017 das Highlight des Festivals war.

Der Veranstalter brauch sich aber auch nicht wundern, dass immer weniger Leute kommen...

Perry Rhodan
Beiträge: 8866
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Perry Rhodan » 03.06.2019 17:52

Ich finde das Album "Resurrection" von Michael Schenker Fest gut, ja fast sehr gut!
Gute Songs, tolle Sänger, ein gutaufgelegter Michael!
Ich liebe seine melodischen Soli!
:pommes:
It's better to burn out than to fade away...

Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 3396
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von HannibalLecter91 » 20.06.2019 17:13

Der erste Song vom neuen Album:

Perry Rhodan
Beiträge: 8866
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Perry Rhodan » 28.06.2019 18:44

Jo, ganz nett!
It's better to burn out than to fade away...

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 10410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Projecto » 29.06.2019 08:44

Äh.......mies?

Perry Rhodan
Beiträge: 8866
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Perry Rhodan » 29.06.2019 15:02

Das Lied selber ist eher mittelprächtig, das Solo aber (natürlich) gut!
It's better to burn out than to fade away...

Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 10031
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Frank2 » 29.06.2019 16:44

Perry Rhodan hat geschrieben:Das Lied selber ist eher mittelprächtig, das Solo aber (natürlich) gut!
Manchmal reicht das aber nicht :wink:

Perry Rhodan
Beiträge: 8866
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Perry Rhodan » 29.06.2019 16:48

Frank2 hat geschrieben:
Perry Rhodan hat geschrieben:Das Lied selber ist eher mittelprächtig, das Solo aber (natürlich) gut!
Manchmal reicht das aber nicht :wink:
Ich hoffe darauf, dass noch 9 oder 10 weitere Songs auf dem Alben sein werden... :engel:
It's better to burn out than to fade away...

Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 10031
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Frank2 » 29.06.2019 17:01

Perry Rhodan hat geschrieben:
Frank2 hat geschrieben:
Perry Rhodan hat geschrieben:Das Lied selber ist eher mittelprächtig, das Solo aber (natürlich) gut!
Manchmal reicht das aber nicht :wink:
Ich hoffe darauf, dass noch 9 oder 10 weitere Songs auf dem Alben sein werden... :engel:
Schauen wir einfach mal :wink:

Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Raphi » 30.06.2019 16:30

Wer ist die russische Frau die da Gitarre spielt?

Ne im Ernst, es spielt ja eigentlich keine Rolle, aber Michael sieht nur noch peinlich aus. Der Song ist ganz schwach und ich finde auch das Solo total grottig - das hätte er früher nicht mal zum Warmspielen gespielt. Bis in die späten 80er waren Michaels Soli größtenteils fantastisch und mit das Beste was es im Rock/Metal gab. Seit 30 Jahren finde ich, dudelt er in den Soli nur noch uninspiriert rum, diese geilen Melodien, die er früher in fast jedem Solo hatte, findet er heute überhaupt nicht mehr. Das Solo von obigem Song ist zudem nicht mal flüssig gespielt, als ob er zu wenig geübt hätte.

Das Video hat mir gerade ein bisschen die Vorfreude auf den BYH Auftritt genommen. Naja, das wird schon gut werden (Hoffentlich macht er keine Ansagen). :ka:

Perry Rhodan
Beiträge: 8866
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Perry Rhodan » 02.07.2019 18:09

Raphi hat geschrieben:Wer ist die russische Frau die da Gitarre spielt?

Ne im Ernst, es spielt ja eigentlich keine Rolle, aber Michael sieht nur noch peinlich aus. Der Song ist ganz schwach und ich finde auch das Solo total grottig - das hätte er früher nicht mal zum Warmspielen gespielt. Bis in die späten 80er waren Michaels Soli größtenteils fantastisch und mit das Beste was es im Rock/Metal gab. Seit 30 Jahren finde ich, dudelt er in den Soli nur noch uninspiriert rum, diese geilen Melodien, die er früher in fast jedem Solo hatte, findet er heute überhaupt nicht mehr. Das Solo von obigem Song ist zudem nicht mal flüssig gespielt, als ob er zu wenig geübt hätte.

Das Video hat mir gerade ein bisschen die Vorfreude auf den BYH Auftritt genommen. Naja, das wird schon gut werden (Hoffentlich macht er keine Ansagen). :ka:
Hast du etwas gegen russische Frauen? :)
It's better to burn out than to fade away...

Perry Rhodan
Beiträge: 8866
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitrag von Perry Rhodan » 02.07.2019 18:19

Ich kann das überhaupt nicht bestätigen!
Spätestens seit Temple Of Rock ist Michael wieder richtig in Form!
Seine Soli und Melodien sind auch heute noch genial!
So kann er gerne noch viele Jahre weitermachen...
It's better to burn out than to fade away...

Antworten