The Michael Schenker Fest

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1098
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

The Michael Schenker Fest

Beitragvon Raphi » 13.01.2018 10:44

Michael Schenker hat ein neues Album am Start und auch mal wieder einen neuen Namen (wie schon auf der letzten Tour)

Am 2. März erscheint Resurrection unter dem Bandnamen Michael Schenker Fest.

Mit dabei gleich vier Sänger: Barden, Bonnet, McAuley und White

Nach dem grandiosen Auftritt auf dem Bang Your Head letztes Jahr hatte ich schon die Hoffnung, dass er vielleicht nochmal ein richtig gutes Album rausbringt (die letzten waren ja auch schon nicht ganz schlecht).
Die erste Single Auskopplung gefällt mir schon mal sehr sehr gut. Finde ich sehr gut gemacht mit den 4 Sängern. Hatte die Befürchtung, dass es vielleicht so klingt wie diese Nuclearblast Geschichten mit zig Musikern, aber hier passt es irgendwie und macht den Song sehr interessant. Am geilsten finde ich die Stimme von Bonnet.

Einzig richtig gute Soli schreibt Schenker irgendwie nicht mehr, zumindest verglichen mit seinen Großtaten der 70er und 80er. Ist heute oft belangloses Gedudel und er stand eigentlich immer genau für das Gegenteil.

Benutzeravatar
Assaulter
Beiträge: 23744
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Assaulter » 13.01.2018 14:20

Live noch immer richtig gut, neue Studioalben bräuchte ich aber nicht unbedingt. Ich werde aber trotzdem mal reinhören.
Professor Longhair
Beiträge: 2928
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Professor Longhair » 13.01.2018 20:33

Ich für meinen Teil freue mich sehr auf die Neue von
Michael Schenker ! Da ist nach all den Jahren noch soviel Power und Potenzial da - das wird ein gutes Album , sure.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8125
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Frank2 » 13.01.2018 21:11

Der Song überrascht mich aber jetzt mal mehr als
positiv.
Vor allen Dingen die Vocals der Protagonisten sind
mehr als stark, wobei mich vor allen Dingen Barden,
den ich nie als sonderlich herausragend empfand,
positiv beeindruckt hat.
Werde ich auf alle Fälle antesten.
Benutzeravatar
raininadamstown
Beiträge: 986
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon raininadamstown » 14.01.2018 11:10

Ich mag den Song auch wenn der Refrain vielleicht etwas unspektakulär ist. Die Gesangsleistungen sind toll. Merke das Album mal vor.
Benutzeravatar
Assaulter
Beiträge: 23744
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Assaulter » 14.01.2018 14:00

Raphi hat geschrieben:Einzig richtig gute Soli schreibt Schenker irgendwie nicht mehr

Dann hör dir mal das an:
https://www.youtube.com/watch?v=uSGFP03425s
Die Liveversion ist noch besser und besitzt sogar Gilmour Niveau.
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1098
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Raphi » 14.01.2018 14:36

Ne, gibt mir wenig. Das ist sogar ein gutes Bespiel für das belanglose Gedudel was ich meine. Für mich ist da keine Melodie mit Wiedererkennungswert dabei, wie es früher so oft der Fall war.

Glimour Niveau? Das wäre ja eine Abwertung für Schenker :D
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8125
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Frank2 » 14.01.2018 18:59

Raphi hat geschrieben:Ne, gibt mir wenig. Das ist sogar ein gutes Bespiel für das belanglose Gedudel was ich meine. Für mich ist da keine Melodie mit Wiedererkennungswert dabei, wie es früher so oft der Fall war.

Glimour Niveau? Das wäre ja eine Abwertung für Schenker :D


Ich finde ja schon das die Läufe gegen Ende des Songs
durchaus einige tolle Melodien zu bieten haben.

Was hast Du gegen Gilmour ?
Musikalisch kann man die Herren wohl kaum miteinander
vergleichen, aber der gute David ist auf seine Art und
Weise schon ziemlich einzigartig :wink:
Benutzeravatar
Assaulter
Beiträge: 23744
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Assaulter » 15.01.2018 01:40

Frank2 hat geschrieben:Musikalisch kann man die Herren wohl kaum miteinander
vergleichen

Mir gings eher um das gefühlvolle, aber gleichzeitig kraftvolle Gitarrenspiel. Meniketti oder Moore zum Beispiel klingen ja auch komplett anders als Schenker und Gilmour, wenn es aber um dieses bluesige geht, hört man schon einige (winzige) Gemeinsamkeiten. Deswegen der Vergleich.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8125
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Frank2 » 15.01.2018 20:34

Assaulter hat geschrieben:
Frank2 hat geschrieben:Musikalisch kann man die Herren wohl kaum miteinander
vergleichen

Mir gings eher um das gefühlvolle, aber gleichzeitig kraftvolle Gitarrenspiel. Meniketti oder Moore zum Beispiel klingen ja auch komplett anders als Schenker und Gilmour, wenn es aber um dieses bluesige geht, hört man schon einige (winzige) Gemeinsamkeiten. Deswegen der Vergleich.


OK, verstanden :wink:
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1098
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Raphi » 15.01.2018 20:54

Frank2 hat geschrieben:
Was hast Du gegen Gilmour ?


Nix. Ich mag Schenker halt nur viel mehr :D
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8125
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Frank2 » 15.01.2018 21:15

Raphi hat geschrieben:
Frank2 hat geschrieben:
Was hast Du gegen Gilmour ?


Nix. Ich mag Schenker halt nur viel mehr :D


Gerade nochmal die Kurve gekriegt :wink:
Benutzeravatar
Assaulter
Beiträge: 23744
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Assaulter » 16.01.2018 10:27

Raphi hat geschrieben:
Frank2 hat geschrieben:
Was hast Du gegen Gilmour ?


Nix. Ich mag Schenker halt nur viel mehr :D

Find ich vollkommen in Ordnung, diese Meinung. *g*
Wakanda
Beiträge: 802
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Wakanda » 21.01.2018 16:47

hier ein paar Worte zur Entstehung von Michael Schenker Fest und dem Konzept hinter "Resurrection":
Wakanda
Beiträge: 802
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Wakanda » 03.02.2018 12:17

und weiter geht´s mit einem Video über die Zusammenarbeit mit vier (!) Sängern:

Zurück zu „Hard Rock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste