Deep Purple - "Infinite" (2017)

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2638
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von HannibalLecter91 »

Das neue Deep Purple Album heißt "Infinite" und kommt im Frühjahr 2017 via earMUSIC raus. Für das Album hat man wieder mit Produzent Bob Ezrin zusammen gearbeitet.

Teaser:
Professor Longhair
Beiträge: 3905
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von Professor Longhair »

Da bin ich erstmal sehr zurückhaltend .... !!
Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 1642
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von MasterOfWurst »

Professor Longhair hat geschrieben:Da bin ich erstmal sehr zurückhaltend .... !!
Sehr diplomatisch ausgedrückt. :D

Ich vergöttere die Band bis Anfang der 80er, den Rest höre ich fast gar nicht mehr.
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3915
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von Alphex »

Die ersten 1,5 Minuten von A Simple Song zählen zum stärksten, was Deep Purple je gemacht haben. Der Rest vom Album nicht. Bin auch mal skeptisch, aber durchaus offen.

Beste post-Blackmore-Scheibe bleibt für mich die Bananas.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7313
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von playloud308 »

Ich bin da auch sehr zurückhaltend. Für mich ist Perpendicular das letzte Album welches mir richtig gefiel.
Benutzeravatar
KY1000
Beiträge: 30
Registriert: 14.10.2016 08:57
Wohnort: Essen

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von KY1000 »

Bin hingegen sehr gespannt, das letzte Album gefiel mir mal wieder richtig gut und läuft immer noch regelmäßig...
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von GoTellSomebody »

Freude!
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 453
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von Raphi »

Das letzte Album hatte ein paar großartige Momente (Anfang von simple song, all the time in the world), über die gesamte Laufzeit aber, war viel Langeweile vorhanden.
Solange aber ein weltklasse Song wie all the time drauf ist, bin ich total zufrieden.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12907
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von Schnabelrock »

NOW WHAT? Ist wie so viele Alben seit HOUSE OF BLUE LIGHT kompositorisch sicher kein tolles Werk. Den Trick, warum es trotzdem Spass gemacht hat, kann ich Euch verraten :)

Die Band kann spielen und hat Spass daran, also hat Bob Ezrin sie spielen lassen. Er hat gemerkt, dass kein neuer Song der Klasse Highway Star, Burn, You Keep On Moving oder Perfect Stranger da ist. Also hat er die Lösung über Spielfreude gefunden. Wie es nun wird, muss man mal sehen.
Oat Eaters \m/
Benutzeravatar
Eddie75
Beiträge: 270
Registriert: 02.02.2010 13:05
Wohnort: Wenden

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von Eddie75 »

Solange immer noch 4-5 gute Songs auf einem Album drauf sind ist für mich bei Purple alles i.O. Insofern war ich mit der letzten Scheibe auch total zufrieden. Und live finde ich die eh der Kracher. Ich freue mich jedenfalls auf das neue Album.
Benutzeravatar
Reiner S.
Beiträge: 517
Registriert: 13.10.2015 18:02
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von Reiner S. »

"Da bin ich erstmal sehr...euphorisch..." :prost:
@Professor Longhair: Du verzeihst mir doch den Verbalideenklau?

Die wenigen Deep Purple CDs und DVDs, die ich habe, werden bis Infinite da ist seeehr oft in meinen
vier (sehr hohen) Wänden auf hohe Rotation laufen.
Vorhin war Now What?! dran. Danach 'ne andere Uralt-Band mit den Werken Queen II und Sheer Heart Attack, gleich noch Phoenix Rising (CD oder DVD).
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7313
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von playloud308 »

Neuer Song:
gefällt mir sehr gut!
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3915
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von Alphex »

Song down und ohne Songtitel schwer googlebar :/
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 1642
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Deep Purple - "Infinite" (2017)

Beitrag von MasterOfWurst »

Der hier?
Antworten