Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2613
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Alphex » 26.11.2017 22:16

Raphi hat geschrieben:bei SITT fast alle
bei Humanity auch die Hälfte ungefähr


Die Musik hatte doch neben RS fast immer weitere Autoren, und wenn es nur Meine war? Und auf Humanity waren pro Song sowieso immer zig Leute genannt; reine Schenker-Musik gab's da quasi gar nicht.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1098
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Raphi » 28.11.2017 15:56

Ja, alleinige Schenker Kompositionen gab es nicht mehr so viele auf den letzten Alben. Ich dachte, du meinst ganz allgemein Schenkerbeteiligung.
Allerdings hat er bei RT4E gleich 7 Songs allein komponiert. Wobei man natürlich nicht genau weiß, wann diese entstanden sind. Nur bei House of cards hab ich gerade im Kopf, dass der so ungefähr Ende 90er Anfang 00 geschrieben wurde.

Zurück zu „Hard Rock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste