Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1108
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Raphi » 04.09.2015 12:03

Das hört sich richtig geil an!!! Freu mich schon total.

http://www.the-scorpions.com/
Benutzeravatar
shrat
Beiträge: 71
Registriert: 24.10.2008 11:23
Wohnort: aaachen

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon shrat » 07.09.2015 09:23

Das Zusatzmaterial von Blackout ist sehr vielversprechend, bei den anderen 3 eher weniger.
Ich hoffe das bei Taken by Force, Lovedrive und Animal Magnetism ähnlich gutes Bonusmaterial vorhanden sein wird.
Die ersten 4 LPs werden wohl unterschlagen.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8957
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Frank2 » 09.09.2015 19:34

Auf so einen Scheiss steh ich ja eigentlich nicht, aber
"Blackout" ( und vor allen Dingen die DVD zum RPIC
Gig von 1983 ) klingt schon sehr interessant
Benutzeravatar
tigerarmy
Beiträge: 2779
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon tigerarmy » 10.09.2015 08:06

mindestens die "Blackout" werde ich mir auch mal genauer anschauen, da ich die bislang eh nur auf Vinyl hab.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8957
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Frank2 » 12.11.2015 19:19

Habe mir heute die "World Wide Live" zugelegt, nicht zuletzt
wegen der beiligenden DVD.
Die Audioliveaufnahme an sich ist natürlich über jeden Zweifel
erhaben,einfach grossartig was die Band seinerzeit auf die Bühne
gezaubert hat.
Und für mich nebenbei sowieso eines der besten Livealben überhaupt.

Ich bin zwar jetzt nicht der Soundfachmann, aber die Überarbeitung hat
dem Album in meinen Augen,zumindest im Vergleich zu der mir bislang
vorliegenden Uralt-CD von EMI,ziemlich gut getan.
Das Publikum kommt endlich nicht mehr so "hallig" rüber, und endlich sind
auch "Can´t get enough I+II" sowie "Six String Sting" vertreten, die auf o.g.
Pressung leider fehlten.

Der gleichnamige Film liegt nun,und meines Wissens nach erstmalig, auf DVD
vor und stellt endlich mal einen Bonus dar der sinnvoll ist und den Namen
auch verdient.
Eine absolut lohnenswerte Anschaffung
Benutzeravatar
Stepfather
Beiträge: 12898
Registriert: 13.10.2008 08:32
Wohnort: 2. Division, soon

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Stepfather » 12.11.2015 19:43

Ich brauch das Teil, jetzt.
Anno 85 lief das Ding monatelang in meinem 35 Mark Walkman.
Die Toten Hosen, Bremen
Threshold, Rheine
Fünf kleine Jägermeister, Villa im Park
Ray Wilson, Villa im Park
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8957
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Frank2 » 12.11.2015 20:06

Meiner hat 50 Mark gekostet, und den habe ich heute noch :wink:

Aber zurück zum Thema:
Irgendwer hat mal zur Veröffentlichung was von "Loudness-Overkill"
verlauten lassen.
Ist mir aber scheissegal, Hauptsache das Ding stellt vergleichsweise
soundmäßig eine deutliche Steigerung dar.
Und das tut es meiner Meinung nach.
Sämtliche Kritikpunkte des Originals ( Publikumsreaktionen zu weit im
Hintergrund, unvollständige Veröffentlichung auf CD etc. ) wurden ausge-
merzt,ohne das Flair zu verfälschen.
Und das für mich der eigentliche Sinn einer Wiederveröffentlichung
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 3264
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Maedhros » 12.11.2015 20:40

Auf meiner World Wide Live CD von 2001 sind Can´t get enough I+II und Six String Sting auch schon drauf. Inwiefern sich die soundmäßig von der Erstveröffentlichung unterscheidet, kann ich aber nicht beurteilen.
Die DVD tät mich schon auch reizen, aber im Moment ist mir das zu viel Geld, November und Dezember sind einfach zu viele Konzerte.
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1108
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Raphi » 13.11.2015 18:18

Ich habe mir alle CD´s zugelegt.
Habe dann ein paar Tage später von amazon ne mail bekommen, dass die CD´s seit VÖ preislich gesunken sind und dass ich deshalb satte 16€ zurückbekomme. Nicht schlecht.... :o
Benutzeravatar
ursusdd
Beiträge: 473
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon ursusdd » 14.11.2015 15:43

Raphi hat geschrieben:Ich habe mir alle CD´s zugelegt.
Habe dann ein paar Tage später von amazon ne mail bekommen, dass die CD´s seit VÖ preislich gesunken sind und dass ich deshalb satte 16€ zurückbekomme. Nicht schlecht.... :o

Ich hab bei der EMP-Aktion mit 10 Prozent Rabatt zugeschlagen (da waren die CDs auch schon als bei Amazon gelistet) und mir erstmal sechs der acht Editionen geholt. Die "Taken By Force" und die "Animal Magnetism" kommen vielleicht später mal noch dazu. Die Aufmachung find ich gut gelungen und auch das Remastering hat nichts verschlimmbessert (wie bei so manch anderen Wiederveröffentlichungen). Und die Bonus-DVDs finde ich schon sehr wertig. Alles in allem eine runde Sache!
Benutzeravatar
Reiner S.
Beiträge: 527
Registriert: 13.10.2015 18:02
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Reiner S. » 14.11.2015 16:57

Ich warte noch bis die Preise sinken, dann stehen bei mir Blackout und World Wide Live
ganz oben auf der Liste.
" Lift Heavy Metal ! Get a Rock Hard body ! "
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1108
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Raphi » 14.11.2015 17:01

value for money nenn ich das mal.

Ein wahres Geschenk für Superfans wie mich :D
und wirklich für die Fans, sie haben nicht mal bis zum Weihnachtsgeschäft gewartet, wie bei solchen VÖ ja üblich. 8)
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 7935
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon JudasRising » 14.11.2015 19:16

Ich bin bisher absolut begeistert, mit das beste Bonusmaterial, was mir bisher bei Neuauflagen so untergekommen ist:

Die Demosongs sind absolut geil, Blackout und LAFS würde ich gerne mal komplett so hören, schön rauh und unperfekt, als wenn man live im Proberaum daneben steht, herrlich!

Die unveröffentlichten Songs würden teilweise zu den Highlights auf jedem Album der letzten 25-30 Jahre zählen.

Und die Live-DVDs bzw CDs hätten sie auch als eigenständige VÖs rausbringen können, vor allem die Dortmund-Show ist der Hammer und gehört locker zu meinen Top 5 - Live - Videos.

Hatte ja vorher leichte Zweifel ob sich der teilweise Nochmalkauf lohnt, aber da bereue ich grade nicht einen Euro. Einzig die DVD zur LAFS hätten sich sich sparen können, Videoclips und TV- Popshow-Auftritte brauch ich jetzt nicht unbedingt.

Und "Coming Home" gehört spätestens ab jetzt zu meinen 3 Scorps-Lieblingsnummern, wie das Ding nach dem ruhigen Beginn losballert gehört für mich zu den besten Momenten der Rockhistorie :pommes:
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 7935
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon JudasRising » 14.11.2015 19:40

Frank2 hat geschrieben:Meiner hat 50 Mark gekostet, und den habe ich heute noch :wink:

Aber zurück zum Thema:
Irgendwer hat mal zur Veröffentlichung was von "Loudness-Overkill"
verlauten lassen.
Ist mir aber scheissegal, Hauptsache das Ding stellt vergleichsweise
soundmäßig eine deutliche Steigerung dar.
Und das tut es meiner Meinung nach.
Sämtliche Kritikpunkte des Originals ( Publikumsreaktionen zu weit im
Hintergrund, unvollständige Veröffentlichung auf CD etc. ) wurden ausge-
merzt,ohne das Flair zu verfälschen.
Und das für mich der eigentliche Sinn einer Wiederveröffentlichung

Ich finde das Publikum etwas übertrieben und das Schlagzeug VIEL zu laut, weiß aber grade nicht wie das vorher war, hab die LP ewig nicht gehört.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8957
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Scorpions - 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITIONS

Beitragvon Frank2 » 14.11.2015 20:20

JudasRising hat geschrieben:Ich bin bisher absolut begeistert, mit das beste Bonusmaterial, was mir bisher bei Neuauflagen so untergekommen ist:

Die Demosongs sind absolut geil, Blackout und LAFS würde ich gerne mal komplett so hören, schön rauh und unperfekt, als wenn man live im Proberaum daneben steht, herrlich!

Die unveröffentlichten Songs würden teilweise zu den Highlights auf jedem Album der letzten 25-30 Jahre zählen.

Und die Live-DVDs bzw CDs hätten sie auch als eigenständige VÖs rausbringen können, vor allem die Dortmund-Show ist der Hammer und gehört locker zu meinen Top 5 - Live - Videos.

Hatte ja vorher leichte Zweifel ob sich der teilweise Nochmalkauf lohnt, aber da bereue ich grade nicht einen Euro. Einzig die DVD zur LAFS hätten sich sich sparen können, Videoclips und TV- Popshow-Auftritte brauch ich jetzt nicht unbedingt.

Und "Coming Home" gehört spätestens ab jetzt zu meinen 3 Scorps-Lieblingsnummern, wie das Ding nach dem ruhigen Beginn losballert gehört für mich zu den besten Momenten der Rockhistorie :pommes:


Sehe ich ganz genauso.
Für mich bei (fast) allen CDs mit das beste und wertigste Bonusmaterial,
was mir je bei Wiederveröffentlichungen untergekommen ist.
Der Rock Pop in Concert Auftritt 1983 (von "Blackout") gehört schon seit jeher
zu meinen absoluten Livehighlights, jetzt endlich komplett ( inkl. "The Zoo"
und "Make it Real"),zumal ich jetzt auch endlich mein altes VHS Tape
in Rente schicken kann.
Der Auftritt 1984 im Madison Square Garden (von LAFS) hätte auch locker
als offizielles Livealbum durchgehen können.
Die anderen CD`s liegen mir noch nicht vor, werde ich aber von Zeit zu Zeit
auf jeden Fall nachordern ( hier im besonderen "Lovedrive" und "Savage
Amusement" )

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste