MOTÖRHEAD

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Rotorhead »

GoTellSomebody hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Ich mag die Iron Fiat ziemlich gerne.
Die italienische Limited Edition im rostigen Handschuhfach?

:traenenlach: :traenenlach:

Hey krutzefix, diese Autokorrektur am Handy macht mich echt kaputt.
Assaulter
Beiträge: 6446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Assaulter »

Rotorhead hat geschrieben: Warum so viele 80er Produktionen so komplett scheiße klingen, weiß ich echt nicht. Davor und danach war doch auch alles in Butter. Sind die auf ihren Ohren gesessen
Ja, besonders danach klingen so viele moderne Produktion richtig ehrlich und handgemacht.
*Irgendwas von Drecks Sneap, Hansen und Madsen murmel*
Benutzeravatar
David Lee Hasselhoff
Beiträge: 1667
Registriert: 08.01.2010 16:36
Wohnort: Birmingham
Kontaktdaten:

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von David Lee Hasselhoff »

Geschmackssache. Rein von der Produktion her find ich 1916, Bastards und Sacrifice so ziemlich am übelsten.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19425
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von GoTellSomebody »

Ich glaube ja dass man produktionstechnisch bei Motörhead keine normalen Maßstäbe ansetzen konnte und deshalb vermutlich keine der Platten einen Sound erreicht, von dem man objektiv sagen kann, er sei gut. Geschmackssache bleibt es selbstverständlich trotzdem.
Assaulter
Beiträge: 6446
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Assaulter »

Ich bin über eure Meinung schon ziemlich erstaunt, ich hatte eigentlich nie was an Motorhead Produktionen zu meckern. Im Gegenteil, ich liebe zum Beispiel den Sound auf Bastards oder Another Perfect Day.
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Rotorhead »

GoTellSomebody hat geschrieben:Ich glaube ja dass man produktionstechnisch bei Motörhead keine normalen Maßstäbe ansetzen konnte und deshalb vermutlich keine der Platten einen Sound erreicht, von dem man objektiv sagen kann, er sei gut. Geschmackssache bleibt es selbstverständlich trotzdem.

We are Motörhead ist für mich die Nonplusultra Motörhead-Produktion.
Benutzeravatar
Lunt
Beiträge: 269
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tiers

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Lunt »

David Lee Hasselhoff hat geschrieben:Geschmackssache. Rein von der Produktion her find ich 1916, Bastards und Sacrifice so ziemlich am übelsten.
Genau die Alben find ich am besten , da sie so richtig roh und dreckig klingen ... nach Motörhead eben !
RAISING HELL SINCE ´78
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3058
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Alphex »

Cameron Webb ist der beste Genre-Produzent der letzten 15 Jahre, gerade weil er ansonsten eher mit Punkbands zusammenarbeitet und nicht alles mit Doublebassgetriggere zuscheißt. Hilft natürlich, wenn man Mesa Boogie-Sounds nicht hasst, die da gerne mal mit reinbluten.

Die 80er-Produktionen ersaufen halt gerne mal in Hall; dafür ist Sacrifice zu trocken.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 3120
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Bloody_Sandman »

Da war es nur noch einer ... RIP, Larry Wallis (1949 - 2019). ♠♠♠
Perry Rhodan
Beiträge: 13422
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Perry Rhodan »

Bloody_Sandman hat geschrieben:Da war es nur noch einer ... RIP, Larry Wallis (1949 - 2019). ♠♠♠
Noch einer weniger.... :ka:
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Perry Rhodan
Beiträge: 13422
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Perry Rhodan »

"Another Perfect Day" hatte für 1983 eine gute Produktion!
Ansonsten ist die Produktion bei Motörhead nicht so wichtig.
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Benutzeravatar
jjcharvel
Beiträge: 42
Registriert: 05.11.2008 15:52

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von jjcharvel »

Perry Rhodan hat geschrieben:"Another Perfect Day" hatte für 1983 eine gute Produktion!
Absolut deiner Meinung. Die Platte ist die unterbewerteste Motörhead Scheibe überhaupt :(
Perry Rhodan
Beiträge: 13422
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Perry Rhodan »

jjcharvel hat geschrieben:
Perry Rhodan hat geschrieben:"Another Perfect Day" hatte für 1983 eine gute Produktion!
Absolut deiner Meinung. Die Platte ist die unterbewerteste Motörhead Scheibe überhaupt :(
Ja, tolle Scheibe und Produktion. Nur Live war es nicht einfach mit Robertson.
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Perry Rhodan
Beiträge: 13422
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Perry Rhodan »

Sehr, sehr geil ist "Inferno" von 2004!
Fools smile as they kill. Fools die laughing still.
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 3120
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: MOTÖRHEAD

Beitrag von Bloody_Sandman »

Perry Rhodan hat geschrieben:Sehr, sehr geil ist "Inferno" von 2004!
Es gibt eh kein MOTÖRHEAD-Album, das weniger als 'geil' ist. :pommes:
Antworten