Ghost - Meliora (21. August 2015)

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8983
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von Porcupine »

Die Scheibe wird fast mit jedem Hören geiler!
Chris777
Beiträge: 2790
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von Chris777 »

:pommes:
Signatur wegen ******Troll geändert.
Benutzeravatar
duskbound
Beiträge: 49
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von duskbound »

Am Montag gibt es Ghost in Köln....bin eigentlich kein Fan der Live Music Hall (scheint mir ausserdem ein wenig gross für die Band). Vorband Dead Soul sagt mir aber schon mal gar nichts....
Benutzeravatar
t-wolf
Beiträge: 133
Registriert: 04.08.2011 09:08

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von t-wolf »

duskbound hat geschrieben:Am Montag gibt es Ghost in Köln....bin eigentlich kein Fan der Live Music Hall (scheint mir ausserdem ein wenig gross für die Band). Vorband Dead Soul sagt mir aber schon mal gar nichts....
Scheint dir ein wenig groß?! Hmm interessant, ich bin gerade hierhin gekommen um zu schreiben, dass ich Montag dort sein werde, bei der vermutlich letzten Tour, wo man Ghost in einer kleinen Halle sehen kann. (Weiß aber nicht wieviel die LMH genau fasst)
Ernsthaft, die Popularitätskurve zeigt ja steil nach oben und wenn sich Ghost nicht durchsetzen, fress ich einen Besen. Sie sind einfach nur überragend.
Vorband, keine Ahnung, skippe ich.
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von Sebe »

Also hinten war schon noch ein bisschen Platz. Aber die Show war absolut super. Super Setlist (vielleicht hätten es ein, zwei Songs mehr vom Debüt sein können), Lichtshow absolut genial und Papa erstaunlich witzig und unterhaltsam. Allerdings "schade", dass er sein Papstgewand nach der Hälfte des Sets abgelegt hat und dann in einem Frack durch die Gegend rannte. Sah dadurch irgendwie aus wie ein junger und adrett gekleideter King Diamond. :D Knapp 95 Minuten gespielt und keine Minute war langweilig oder zu viel.
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
t-wolf
Beiträge: 133
Registriert: 04.08.2011 09:08

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von t-wolf »

Ok, ausverkauft war se nicht und auch vorne war keine Sardinenpackung aber trotzdem war die Bude gut voll.
Aber wie ich anderer Stelle schon schrieb
https://forum.rockhard.de/viewtopic.php?f=14&t=102156
fand ich den Sound anfangs unterirdisch und später auch nur halbwegs akzeptabel, was an der grundsätzlichen Geilness der Sache nichts änderte. :pommes:
Benutzeravatar
duskbound
Beiträge: 49
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von duskbound »

Kann ich auch nur bestätigen, angenehm voll, Stimmung stimmte und Setlist lies kaum was zu wünschen übrig. Publikum war bunt gemischt, also zwischen Hipsterbärten und Metalheads alles dabei. Merch Preise fand ich allerdings ein Witz, 35 Euronen für ein Shirt geht gar nicht, zumal die Tickets mit 25 Euro doch recht realistisch waren. Auf der anderen Seite...Leute haben gekauft, also bin ich wahrscheinlich nur Geizhals. :ka:
Benutzeravatar
Feral
Beiträge: 243
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In Tronz

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von Feral »

So. Nachdem ich das erste Album seinerzeit total abgefeiert habe, die Euphorie aber den Test of Time nicht so recht bestanden hat, hab ich mir Album Nr. 2 seinerzeit gar nicht mehr geholt. Klar, Opus Eponymous ist ein gutes, streckenweises sehr gutes Album, es hat sich bei mir nur einfach recht stark abgenutzt. Aufgrund der Euphorie hier hab ich mir heute dann doch mal die Meliora auf gut Glück geholt und bisher einmal gehört.

Ich bin jetzt nicht so geflasht, dass ich in Begeisterungsstürme ausbrechen würde, aber durchaus sehr, sehr positiv angetan. Bin mir auch fast sicher dass hier noch einiges wachsen wird. Meine Ersteindrücke bisher:

- war der Bassist schon immer so gut? Für die Art Musik ist das Bassspiel schon fast virtuous. Generell ist die Rhythmusfraktion auch unglaublich tight.
- Ghost haben für mich - bei allen Äpfel/Birnen-Vergleichen - eine Gemeinsamkeit mit Tom Waits: Sie können Songs, die für sich genommen ziemlich kitschig sind, komplett unkitschig und mitreißend rüberbringen. Da wird schon einiges an großen Melodien abgefeuert, ohne dass es plump wirkt.
- keine andere Band kann Thrash-Riffs mit Orgeln kombinieren.
- ein paar der Hooklines gepaart mit dem Keyboardspiel erinnern mich streckenweise an Journey.

Alles in allem habe ich das Gefühl, dass Ghost die guten Elemente des Debüts genommen und mit nochmals mehr Detailverliebtheit, gereiftem kompositorischem Geschick und einfach mehr künstlerischer "Substanz" versehen haben. Ich bin zuversichtlich, dass das mit dem Album und mir noch so eine richtig erfüllende, innige Beziehung wird.
I don't need no make up, I got real scars
I got hair on my chest, I look good without a shirt

Last.fm | Musiksammler | Goodreads
Benutzeravatar
Holgmighty
Beiträge: 2803
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Essen

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von Holgmighty »

duskbound hat geschrieben:KMerch Preise fand ich allerdings ein Witz, 35 Euronen für ein Shirt geht gar nicht, zumal die Tickets mit 25 Euro doch recht realistisch waren.
Ist nicht die Schuld der Band. https://www.backstreetmerch.com/artist/ghost/t-shirts
strictly no capital letters
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10815
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von Disbe »

Holgmighty hat geschrieben:
duskbound hat geschrieben:KMerch Preise fand ich allerdings ein Witz, 35 Euronen für ein Shirt geht gar nicht, zumal die Tickets mit 25 Euro doch recht realistisch waren.
Ist nicht die Schuld der Band. https://www.backstreetmerch.com/artist/ghost/t-shirts
Hm... man mag mich berichtigen, aber wenn da "100% official Merchandise" steht, geh ich davon aus, dass die Band nen Vertrag mit der Firma hat.
Vollkommen unschuldig kann die Band dann also nicht sein, oder?
-13
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15392
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von Apparition »

Gestern nochmal angehört: das neue Album ist dann halt doch ganz schön geil. Hat ein bisschen gebraucht, die Erkenntnis, aber das ist schon ziemlich großes Tennis.

EDIT: Ich glaube, die brauch ich doch. Könnte sogar ein Top 10-Kandidat dieses Jahr sein.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
rockhount
Beiträge: 61
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von rockhount »

Mittwoch im FZW in Dortmund! Das wird toll \m/
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9360
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von hellj »

Karten heute angekommen! Dabei!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15392
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von Apparition »

hellj hat geschrieben:Karten heute angekommen! Dabei!
Und? Konnte leider nicht hin...
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
rockhount
Beiträge: 61
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: Ghost - Meliora (21. August 2015)

Beitrag von rockhount »

Dead Soul = Geil, aber durchaus geschmackssache. Manche sagen, es klingt auch live so als würde eine Platte laufen, aber ich fands einen sehr stimmungsvollen und charismatischen Act
Ghost = Oberhammer, wenn auch arg durch den Sound geschmälert...weniger Bass wäre mehr gewesen. Ansonsten tolle Lichtshow, sehr stimmungsvoller Einsatz von Rauch und Räucherstäbchen sowie coole Ansagen von Papa.

Unterm Strich ein sehr geiler Abend und habe ich noch gezweifelt ob die Live-Vorschusslorbeeren gerechtfertigt wäre, so bin ich seit gestern überzeugt. Obs für die großen Hallen mal reichen wird, wage ich zu bezweifeln. Aber durchstarten werden Ghost wohl doch noch ein bissl, wobei der Einzugsbereich schon groß ist, was sich in den untersch. Bandshirts im Publikum widerspiegelt...da war alles vertreten von Black- über Death und Thrash Metal hin zu normalem Rock oder Metalcore...das will auch was heissen :)
Antworten