Ritchie Blackmore's Rainbow - "Land Of Hope And Glory" & "I Surrender" Singles (26.05.)

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 27729
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Ritchie Blackmore's Rainbow - "Land Of Hope And Glory" & "I Surrender" Singles (26.05.)

Beitrag von Feindin » 18.05.2019 10:22

:kratz: Pell hat auch mal sowas wie Blackmore's Night gemacht? Immer noch *lol*@neuer Song von 2001
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.

Perry Rhodan
Beiträge: 8878
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Ritchie Blackmore's Rainbow - "Land Of Hope And Glory" & "I Surrender" Singles (26.05.)

Beitrag von Perry Rhodan » 18.05.2019 14:49

Ich war und bin auch immer noch großer Blackmore-Fan,
aber mit dieser Version von RAINBOW kann ich nichts anfangen.
Der von allen so gelobte Ronnie Romero ist soooo doll auch nicht (Child in time)
und der olle Blackmore ist langsam geworden...
It's better to burn out than to fade away...

Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 10037
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Ritchie Blackmore's Rainbow - "Land Of Hope And Glory" & "I Surrender" Singles (26.05.)

Beitrag von Frank2 » 18.05.2019 18:37

Perry Rhodan hat geschrieben:Ich war und bin auch immer noch großer Blackmore-Fan,
aber mit dieser Version von RAINBOW kann ich nichts anfangen.
Der von allen so gelobte Ronnie Romero ist soooo doll auch nicht (Child in time)
und der olle Blackmore ist langsam geworden...
Sehe ich in allen Punkten genauso.
Manchmal soll man es einfach mal gut sein lassen...

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 52146
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Ritchie Blackmore's Rainbow - "Land Of Hope And Glory" & "I Surrender" Singles (26.05.)

Beitrag von playloud308 » 18.05.2019 19:25

Frank2 hat geschrieben:
Perry Rhodan hat geschrieben:Ich war und bin auch immer noch großer Blackmore-Fan,
aber mit dieser Version von RAINBOW kann ich nichts anfangen.
Der von allen so gelobte Ronnie Romero ist soooo doll auch nicht (Child in time)
und der olle Blackmore ist langsam geworden...
Sehe ich in allen Punkten genauso.
Manchmal soll man es einfach mal gut sein lassen...
Die paar Konzerte hätten einfach gereicht. Dann lieber mit Blackmore's Night
weitermachen.

Perry Rhodan
Beiträge: 8878
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Ritchie Blackmore's Rainbow - "Land Of Hope And Glory" & "I Surrender" Singles (26.05.)

Beitrag von Perry Rhodan » 19.05.2019 09:21

O.k., Ritchie ist 74 Jahre alt, da ist man nicht mehr so schnell (ganz normal).
Mark Zyk von Demon`s Eye ist heute viel besser (mal testen)!
It's better to burn out than to fade away...

Antworten