AC/DC - Best Of?

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Brinno
Beiträge: 3
Registriert: 06.10.2020 15:57

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Brinno »

"Highway to Hell" ist eines meiner Lieblingsalben. Etwas schneller, um ihr neues Album zu hören ...
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 11606
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Schnabelrock »

Sambora hat geschrieben: 01.10.2020 05:54 *komplett unterschreib*
Fast schon schade, dass BiB so ein unbestreitbarer Knaller und Alltime-Riese ist. Sonst könnte man die ganze BJ-Zeit als "korrekten Pubrock für Biertrinker" abheften, nicht weiter beachten und fertig. Aber so leicht machts einem das Leben nicht. :D
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4179
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von TMW316 »

Ach schad, kein Axl Rose. ;)

Jo Shot In The Dark ist halt ACDC. Wenn die das Tempo ein wenig anheben würden, wäre der sogar ziemlich gut. :prost:

Hier mit Tempo 1.25 geht der richtig ab ;)
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14480
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Apparition »

Jo, AC/DC halt, ne? Der Vorteil von so einem begrenzten Repertoire: Man kann als Band im Prinzip nicht viel falsch machen, und das macht der Song auch nicht. Bloß ob man das dann braucht...
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7101
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von playloud308 »

Klingt wie immer. Ich kenne eigentlich keinen AC/DC Song der wirklich schlecht ist.
Auch der gefällt. Ob man das noch braucht, muss jeder selber entscheiden.
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 11606
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Schnabelrock »

Die Erwachsenen-Radiosender sind bis zum äussersten erregt und leiden unter ejaculadcio praecox, noch bevor die Platte da ist.
Na gut, AC/DC ist quasi ihr Beruf.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7101
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von playloud308 »

Schnabelrock hat geschrieben: 08.10.2020 08:20 Die Erwachsenen-Radiosender sind bis zum äussersten erregt und leiden unter ejaculadcio praecox, noch bevor die Platte da ist.
Na gut, AC/DC ist quasi ihr Beruf.
Gestern Abend bei WDR 4. Die Mederatorin war auch ganz aufgeregt. Sie hat den Song dann auch den ganzen Tag nicht gehört, um dies dann zusammen mit den Zuhörern zu machen. :D
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3435
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Alphex »

playloud308 hat geschrieben: 08.10.2020 08:24
Schnabelrock hat geschrieben: 08.10.2020 08:20 Die Erwachsenen-Radiosender sind bis zum äussersten erregt und leiden unter ejaculadcio praecox, noch bevor die Platte da ist.
Na gut, AC/DC ist quasi ihr Beruf.
Gestern Abend bei WDR 4. Die Mederatorin war auch ganz aufgeregt. Sie hat den Song dann auch den ganzen Tag nicht gehört, um dies dann zusammen mit den Zuhörern zu machen. :D
Das finde ich halt ernsthaft drollig, im absolut positiven Sinne.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27025
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Sambora »

Das Review im ROCKS! zum neuen Album liest sich geradezu euphorisch. 9 von 10 Punkten.

Vielleicht gebe ich dem Ding doch mal eine Chance.
Mein Name ist Sambora. Ich komme ausm Mainstream.
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3435
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Alphex »

Sambora hat geschrieben: 08.10.2020 11:28 Das Review im ROCKS! zum neuen Album liest sich geradezu euphorisch. 9 von 10 Punkten.

Vielleicht gebe ich dem Ding doch mal eine Chance.
Ist die Ausgabe schon am Kiosk, oder bist du Abonnent?
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27025
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Sambora »

Alphex hat geschrieben: 08.10.2020 13:40
Sambora hat geschrieben: 08.10.2020 11:28 Das Review im ROCKS! zum neuen Album liest sich geradezu euphorisch. 9 von 10 Punkten.

Vielleicht gebe ich dem Ding doch mal eine Chance.
Ist die Ausgabe schon am Kiosk, oder bist du Abonnent?
Abonnent. Aber am Kiosk ist es auch schon erhältlich.
Dieses mal wieder mit CD.
Mein Name ist Sambora. Ich komme ausm Mainstream.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14480
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Apparition »

Sambora hat geschrieben: 08.10.2020 11:28 Das Review im ROCKS! zum neuen Album liest sich geradezu euphorisch. 9 von 10 Punkten.

Vielleicht gebe ich dem Ding doch mal eine Chance.
Mich haben sie auch angefixt. Ich wäre auch der letzte, der sich nicht freut wenn das Ding wirklich 'ne Granate ist.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14480
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: AC/DC - Best Of?

Beitrag von Apparition »

Sehr schön: Brian Johnsion hat eine Serie namens " A Life on the Road", wo er sich mit Rockmusikern aus seiner Generation trifft und über ihre Karriere spricht. Hier ist die Folge mit Mark Knopfler, und es ist einfach nur charmant:
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Antworten