BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von OriginOfStorms » 06.11.2019 02:30

Der erste neue Song. Ob da jetzt jemand von Frontiers mit auf dem Schoß saß und Anweisungen gegeben hat kann ich nicht sagen. Meine Glaskugel ist etwas trüb.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!

Benutzeravatar
hartmuthmann
Beiträge: 104
Registriert: 14.04.2019 07:40

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von hartmuthmann » 15.01.2020 11:00

BLUE ÖYSTER CULT ADDED TO ROCK HARD FESTIVAL IN GERMANY !


http://www.blueoystercult.com/MainFrame.html


Na bitte.

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von OriginOfStorms » 15.01.2020 11:34

hartmuthmann hat geschrieben:
15.01.2020 11:00
BLUE ÖYSTER CULT ADDED TO ROCK HARD FESTIVAL IN GERMANY !


http://www.blueoystercult.com/MainFrame.html


Na bitte.
Sehr geil!
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!

Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 7875
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von Frank2 » 15.01.2020 20:35

hartmuthmann hat geschrieben:
15.01.2020 11:00
BLUE ÖYSTER CULT ADDED TO ROCK HARD FESTIVAL IN GERMANY !


http://www.blueoystercult.com/MainFrame.html


Na bitte.
Geil :pommes:

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von OriginOfStorms » 28.01.2020 21:57

Das Rerelease von Cult Classics ist erschienen. Brauch ich nun nicht so dringend. Die Neuieinspielungen sind eher so semi....

Dafür ist das 3LP Live Album Hard Rock Live Cleveland 2014 ziemlich gelungen, ein paar Songs abseits der Standart- Hits. I Love The The Night, OD'd On Life Itself, Shooting Shark, The Vigil. Dazu eine tolle Gitarrenschlacht zwischen Richie Castellano und Buck Dharma bei Then Came The Last Days Of May. Macht Spaß.

Als nächstes kommt im März die Liveversion von Agents Of Fortune.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13729
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von Apparition » 27.02.2020 22:32

Mein Geburtstagsgeschenk: Die Columbia Albums Collection.

Debüt rotiert gerade... :)
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24237
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von costaweidner » 27.02.2020 22:55

Apparition hat geschrieben:
27.02.2020 22:32
Mein Geburtstagsgeschenk: Die Columbia Albums Collection.

Debüt rotiert gerade... :)
Großartig. Habe glaube ich musikalisch von keinem Erwerb in meinem Leben so viel Nutzen gehabt. *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von OriginOfStorms » 28.02.2020 01:40

Apparition hat geschrieben:
27.02.2020 22:32
Mein Geburtstagsgeschenk: Die Columbia Albums Collection.

Debüt rotiert gerade... :)
Super. Ich erinner mich immer noch gern an unser parellel hören. Viel Spaß beim Entdecken.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13729
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von Apparition » 04.03.2020 21:22

Wenn "Spectres" eine EP aus der A-Seite des Albums wäre, wär's eventuell das beste, was sie je gemacht haben. Leider kickt mich von der B-Seite weiterhin nur "Nosferatu". Aber von den Bonustracks sind "Night Flyer" und "Dial M for Murder" ziemlich cool.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4078
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin » 04.03.2020 21:45

Apparition hat geschrieben:
04.03.2020 21:22
Wenn "Spectres" eine EP aus der A-Seite des Albums wäre, wär's eventuell das beste, was sie je gemacht haben. Leider kickt mich von der B-Seite weiterhin nur "Nosferatu". Aber von den Bonustracks sind "Night Flyer" und "Dial M for Murder" ziemlich cool.
Absolut. Mein Favorit auf dem Album ist Fireworks. In meiner BÖC Liste aber trotz des nicht durchgängig besten Niveaus unter den Top 5.
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von OriginOfStorms » 04.03.2020 22:00

Apparition hat geschrieben:
04.03.2020 21:22
Wenn "Spectres" eine EP aus der A-Seite des Albums wäre, wär's eventuell das beste, was sie je gemacht haben. Leider kickt mich von der B-Seite weiterhin nur "Nosferatu". Aber von den Bonustracks sind "Night Flyer" und "Dial M for Murder" ziemlich cool.
Celestial The Queen und Going Through The Motions sind auch nicht meine Favoriten. Aber I Love The Night ist (genau wie Nosferatu) in meinen Ohren ein totales Highlight. Da freu ich mich auch, daß der Song immer mal wieder in den Setlists auftaucht.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24237
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von costaweidner » 05.03.2020 09:02

OriginOfStorms hat geschrieben:
04.03.2020 22:00
Apparition hat geschrieben:
04.03.2020 21:22
Wenn "Spectres" eine EP aus der A-Seite des Albums wäre, wär's eventuell das beste, was sie je gemacht haben. Leider kickt mich von der B-Seite weiterhin nur "Nosferatu". Aber von den Bonustracks sind "Night Flyer" und "Dial M for Murder" ziemlich cool.
Celestial The Queen und Going Through The Motions sind auch nicht meine Favoriten. Aber I Love The Night ist (genau wie Nosferatu) in meinen Ohren ein totales Highlight. Da freu ich mich auch, daß der Song immer mal wieder in den Setlists auftaucht.
Ich liebe die alle drei. 'Celestial the Queen' ist vermutlich neben 'Golden Age of Leather' auch mein Lieblingssong auf dem Album. Aber ich bin halt auch ich. *g*
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10345
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von OriginOfStorms » 05.03.2020 11:31

costaweidner hat geschrieben:
05.03.2020 09:02
OriginOfStorms hat geschrieben:
04.03.2020 22:00
Celestial The Queen und Going Through The Motions sind auch nicht meine Favoriten. Aber I Love The Night ist (genau wie Nosferatu) in meinen Ohren ein totales Highlight. Da freu ich mich auch, daß der Song immer mal wieder in den Setlists auftaucht.
Ich liebe die alle drei. 'Celestial the Queen' ist vermutlich neben 'Golden Age of Leather' auch mein Lieblingssong auf dem Album. Aber ich bin halt auch ich. *g*
Apropos. Die Going Through The Motions- Version von Bonnie Tyler kennst du?
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24237
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Middletown
Kontaktdaten:

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von costaweidner » 05.03.2020 13:15

OriginOfStorms hat geschrieben:
05.03.2020 11:31
costaweidner hat geschrieben:
05.03.2020 09:02
OriginOfStorms hat geschrieben:
04.03.2020 22:00
Celestial The Queen und Going Through The Motions sind auch nicht meine Favoriten. Aber I Love The Night ist (genau wie Nosferatu) in meinen Ohren ein totales Highlight. Da freu ich mich auch, daß der Song immer mal wieder in den Setlists auftaucht.
Ich liebe die alle drei. 'Celestial the Queen' ist vermutlich neben 'Golden Age of Leather' auch mein Lieblingssong auf dem Album. Aber ich bin halt auch ich. *g*
Apropos. Die Going Through The Motions- Version von Bonnie Tyler kennst du?
Bis eben nicht. Der ja im Original schon etwas flache Refrain ist da natürlich noch etwas platter, aber die komplett göttliche Strophe funktioniert auch in dem Kontext, zumal sie ja auch super zu ihrer Stimme passt.
"Wenn den Leuten hier einer sagte, sie seien einem Rattenfänger aufgesessen, sie ließen ihn auf der Stelle verhaften und bejubelten den Rattenfänger um so fanatischer."

Oh the wind can carry
All the voices of the sea
Oh the wind can carry
All the echoes home to me

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13729
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: BLUE ÖYSTER CULT - Götter für Genießer !

Beitrag von Apparition » 06.03.2020 22:03

Ich guck gerade die Bonus-DVD von Some Enchanted Evening. Sound ist zwar bessere Bootleg-Qualität, aber schon geil, was für eine Power die damals hatten. Ich vermute mal, ganz so energisch brettern wird das heuer nicht mehr, oder?
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Antworten