The Michael Schenker Fest

Das Hard Rock, AOR, Sleaze-und Glam Rock Forum. Tummelplatz der RH-Hairmetal-Brigade
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1127
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Raphi » 03.07.2019 14:38

Perry Rhodan hat geschrieben:Ich kann das überhaupt nicht bestätigen!
Spätestens seit Temple Of Rock ist Michael wieder richtig in Form!
Seine Soli und Melodien sind auch heute noch genial!
So kann er gerne noch viele Jahre weitermachen...


Deine Meinung zu seiner Form teile ich. Er hat wieder ein paar gute Songs geschrieben in den letzten Jahren und auch live ist alles tip top. Seine Soli sind für mich aber gar nichts mehr. Vielleicht sind sie ja verglichen zu anderen Gitarristen gar nicht schlecht, aber für einen Michael Schenker ist das viel zu wenig. :ka:

Nix gegen russiche Frauen mit Fellmütze, aber Michael wünsche ich mir optisch irgendwie anders... :prost:
Perry Rhodan
Beiträge: 8205
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Perry Rhodan » 03.07.2019 14:51

Raphi hat geschrieben:
Perry Rhodan hat geschrieben:Ich kann das überhaupt nicht bestätigen!
Spätestens seit Temple Of Rock ist Michael wieder richtig in Form!
Seine Soli und Melodien sind auch heute noch genial!
So kann er gerne noch viele Jahre weitermachen...


Deine Meinung zu seiner Form teile ich. Er hat wieder ein paar gute Songs geschrieben in den letzten Jahren und auch live ist alles tip top. Seine Soli sind für mich aber gar nichts mehr. Vielleicht sind sie ja verglichen zu anderen Gitarristen gar nicht schlecht, aber für einen Michael Schenker ist das viel zu wenig. :ka:

Nix gegen russiche Frauen mit Fellmütze, aber Michael wünsche ich mir optisch irgendwie anders... :prost:


Jo, ich habe aber auch insgesamt den Eindruck, dass heute so Soli wie bei `Rock bottom`, `Love to love` und `Lost horizons` nicht mehr angesagt sind, auch bei anderen Gitarristen nicht...
It's better to burn out than to fade away...
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1127
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Raphi » 04.07.2019 20:28

Perry Rhodan hat geschrieben:
Raphi hat geschrieben:
Perry Rhodan hat geschrieben:Ich kann das überhaupt nicht bestätigen!
Spätestens seit Temple Of Rock ist Michael wieder richtig in Form!
Seine Soli und Melodien sind auch heute noch genial!
So kann er gerne noch viele Jahre weitermachen...


Deine Meinung zu seiner Form teile ich. Er hat wieder ein paar gute Songs geschrieben in den letzten Jahren und auch live ist alles tip top. Seine Soli sind für mich aber gar nichts mehr. Vielleicht sind sie ja verglichen zu anderen Gitarristen gar nicht schlecht, aber für einen Michael Schenker ist das viel zu wenig. :ka:

Nix gegen russiche Frauen mit Fellmütze, aber Michael wünsche ich mir optisch irgendwie anders... :prost:


Jo, ich habe aber auch insgesamt den Eindruck, dass heute so Soli wie bei `Rock bottom`, `Love to love` und `Lost horizons` nicht mehr angesagt sind, auch bei anderen Gitarristen nicht...


Ja, leider. Warum eigentlich?
Perry Rhodan
Beiträge: 8205
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Perry Rhodan » 05.07.2019 12:51

Raphi hat geschrieben:
Perry Rhodan hat geschrieben:
Raphi hat geschrieben:
Perry Rhodan hat geschrieben:Ich kann das überhaupt nicht bestätigen!
Spätestens seit Temple Of Rock ist Michael wieder richtig in Form!
Seine Soli und Melodien sind auch heute noch genial!
So kann er gerne noch viele Jahre weitermachen...


Deine Meinung zu seiner Form teile ich. Er hat wieder ein paar gute Songs geschrieben in den letzten Jahren und auch live ist alles tip top. Seine Soli sind für mich aber gar nichts mehr. Vielleicht sind sie ja verglichen zu anderen Gitarristen gar nicht schlecht, aber für einen Michael Schenker ist das viel zu wenig. :ka:

Nix gegen russiche Frauen mit Fellmütze, aber Michael wünsche ich mir optisch irgendwie anders... :prost:


Jo, ich habe aber auch insgesamt den Eindruck, dass heute so Soli wie bei `Rock bottom`, `Love to love` und `Lost horizons` nicht mehr angesagt sind, auch bei anderen Gitarristen nicht...


Ja, leider. Warum eigentlich?


Keine Ahnung, vielleicht meint man, das wäre nicht mehr zeitgemäß?!
It's better to burn out than to fade away...
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1127
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Raphi » 06.07.2019 09:40

Uli Jon Roth macht sowas noch :)
Perry Rhodan
Beiträge: 8205
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Perry Rhodan » 06.07.2019 11:40

Raphi hat geschrieben:Uli Jon Roth macht sowas noch :)


Ja, aber Uli spielt fast nur uraltes Zeug von den Scorpions und Jimi Hendrix!
It's better to burn out than to fade away...
Benutzeravatar
Raphi
Beiträge: 1127
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freiburg

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Raphi » 07.07.2019 17:13

Ja, das stimmt, aber die Soli sind teilweise erst in neuere Zeit hinzugekommen, vor allem in der heutigen Version.
Das Solo bei little wing ist übrigens eines der allerbesten überhaupt.
Wakanda
Beiträge: 1009
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Wakanda » 11.08.2019 12:26

Nun gibt es einen neuen Song auf YouTube:
Perry Rhodan
Beiträge: 8205
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: The Michael Schenker Fest

Beitragvon Perry Rhodan » 12.08.2019 20:23

Gutes Lied!
It's better to burn out than to fade away...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google und 6 Gäste