Living on a lighted stage... - Rush für die Massen (neu: "Feedback")

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24750
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Living on a lighted stage... - Rush für die Massen (neu: "Feedback")

Beitrag von costaweidner »

Tach, Gekröse. :D
Als ich vor ungefähr einem Monat mal wieder 'ne ordentliche Rush-Phase hatte, fiel mir auf, dass es zur besten Band des Universums noch keinen gescheiten Review-Thread gab. Das konnte natürlich so nicht bleiben. Aufgrund der riesigen Diskographie und um es abwechslungsreicher zu gestalten, hab ich mich mit dem Ploppster zusammengeschlossen, um das hier jetzt mal zu bewerkstelligen. Wir haben die Alben schön brüderlich unter uns aufgeteilt, teilweise natürlich nach persönlichen Präferenzen, deshalb kann es sein, dass mal einer zwei oder drei Alben reviewt, bevor der andere wieder drankommt, da wir das Ganze chronologisch aufziehen werden.
Verglichen mit Epen wie Knitters Queen-Thread oder des Hutmannes Maiden-Thread werden wir wohl mit vergleichsweise wenig Nerdinfos aufwarten, da wir beide da tatsächlich eher so minder gut mit ausgestattet sind und Rush ja auch nie die große Skandalband waren. Außerdem soll's ja um die Musik gehen, ne?

Es kann noch etwas dauern bis es wirklich losgeht, aber ich wollte euch schon mal Bescheid sagen, dass ihr euch angemessen vorbereiten könnt (eventuelle fehlende Scheiben kaufen, länger nicht gehörte Alben mal wieder auflegen, im Falle des Rush-Nichtgutfindens gehackt legen etc.). Den Anfang wird dann beizeiten Ploppi machen, sinnigerweise mit dem Debüt.

Die Reviews:
Rush (1974) by Ploppi
Fly by Night (1975) by Ploppi
Caress of Steel (1975) by Costa
2112 (1976) by Costa
A Farewell to Kings (1977) by Costa
Hemispheres (1978) by Ploppi
Permanent Waves (1980) by Ploppi
Moving Pictures (1981) by Costa
Signals (1982) by Ploppi
Grace Under Pressure (1984) by Ploppi
Power Windows (1985) by Costa
Hold Your Fire (1987) by Costa
Presto (1989) by Ploppi
Roll the Bones (1991) by Costa
Counterparts (1993) by Costa
Test for Echo (1996) by Ploppi
Vapor Trails (2002) by Ploppi
Feedback (2004) - Livereview by Ploppi & Costa
Zuletzt geändert von costaweidner am 31.03.2020 19:40, insgesamt 25-mal geändert.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9362
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von MetalEschi »

Jawoll. Ich stelle mich schonmal in Position zur fachmännischen Beitragsbeteiligung :D
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14025
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Apparition »

*freu*
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20117
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Dimebag666 »

Rush finde ich zwar uninteressant, aber längere Texte von Ploppi sind immer sehr unterhaltsam.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 26309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Sambora »

Auf negative Meinungen wird man bei den beiden Fanboys wohl verzichten müssen. Schade! Gerade bei einer so heiligen Forenkuh.

*dennoch äusserst interessiert lesen werd*
Benutzeravatar
Furor
Beiträge: 13924
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leverkusen

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Furor »

Sehr schön :)
Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2592
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Burroughz »

*prophylaktisch gehackt leg* :D

Nee, wird super. Freu mich drauf!
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!
Benutzeravatar
Thunderchild
Beiträge: 2559
Registriert: 25.01.2011 18:57
Wohnort: Hamburg

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Thunderchild »

Obwohl mich die Band komischerweise nie richtig tangiert hat und ich die einzelnen Musiker überschätzt finde (Peart!), werde ich trotzdem mal mitlesen. Vielleicht zündet es ja diesmal. Gebt euch Mühe! :prost:
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 24750
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von costaweidner »

Thunderchild hat geschrieben:Obwohl mich die Band komischerweise nie richtig tangiert hat und ich die einzelnen Musiker überschätzt finde (Peart!), werde ich trotzdem mal mitlesen. Vielleicht zündet es ja diesmal. Gebt euch Mühe! :prost:
Nein, bitte geh weg.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Sebe »

Bin da auch schon gespannt, hoffe aber, dass das kein reiner Fanboy-Thread wird wo einfach alles verklärt und abgefeiert wird. Würde mir da schon etwas Sachlichkeit wünschen. Zumindest den Quietsch-Gesang auf der "A Farewell To Kings" sollte man ansprechen. :D
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 2112
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Maedhros »

Hab bei Rush eh noch so einige Lücken. Freu mich, wird sicher interessant.
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7253
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Rivers »

*gehackt leg*
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9362
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von MetalEschi »

Sebe hat geschrieben:Bin da auch schon gespannt, hoffe aber, dass das kein reiner Fanboy-Thread wird wo einfach alles verklärt und abgefeiert wird. Würde mir da schon etwas Sachlichkeit wünschen. Zumindest den Quietsch-Gesang auf der "A Farewell To Kings" sollte man ansprechen. :D
Bei dir quietschts, und zwar laut. *g*
hier kommt die Signatur hin
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28200
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Thunderforce »

costaweidner hat geschrieben:
Thunderchild hat geschrieben:Obwohl mich die Band komischerweise nie richtig tangiert hat und ich die einzelnen Musiker überschätzt finde (Peart!), werde ich trotzdem mal mitlesen. Vielleicht zündet es ja diesmal. Gebt euch Mühe! :prost:
Nein, bitte geh weg.
*LOL*

Aber echt, ey.

Wie costa schon sagte, kanns noch etwas dauern, bis es losgeht.
Aber losgehen wirds. *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Burroughz
Beiträge: 2592
Registriert: 18.10.2008 08:41
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Living on a lighted stage... - Rush für die Massen

Beitrag von Burroughz »

Sebe hat geschrieben:Bin da auch schon gespannt, hoffe aber, dass das kein reiner Fanboy-Thread wird wo einfach alles verklärt und abgefeiert wird. Würde mir da schon etwas Sachlichkeit wünschen. Zumindest den Quietsch-Gesang auf der "A Farewell To Kings" sollte man ansprechen. :D
Du bist ja nicht mehr ganz knusper, der Gesang ist super und Farewell die zweitbeste Rush. *g*
ACHTUNG, ES PASSIERT WAS!
Antworten