Der TATORT im Ersten - Thread

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7312
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von playloud308 »

Der heutige Tatort war ein Beispiel dafür, dass die Fernsehgebühren nicht völlig fürn Arsch sind. Gute Schauspieler, guter Plot und
düster. So mag ich meinen Tatort.

Kann mir jemand sagen wie der Song heißt, der im Radio von Stedefreund lief.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7312
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von playloud308 »

Endlich hat der Tatort wieder begonnen! Der Beginn machte ein sehr Guter. Schöne, düstere Atmosphäre
gute Darsteller und eine tolle Story. Bitte weiter so!
Kingrandy

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von Kingrandy »

Super Product Placement von Opel. Da werden ständig die allerneuesten Modell bis hin zum Ampera eingeblendet, während die Kommissare einen uralten VW Passat fahren. Ansonsten ein ganz solider Streifen.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7312
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von playloud308 »

Kingrandy hat geschrieben:Super Product Placement von Opel. Da werden ständig die allerneuesten Modell bis hin zum Ampera eingeblendet, während die Kommissare einen uralten VW Passat fahren. Ansonsten ein ganz solider Streifen.
Ich achte immer nur auf Autos.
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 1910
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von victimizer666 »

Zum ersten mal den Schweizer im Originalton gesehen gestern, was das ganze ziemlich aufwertet. Ansonsten auch recht guter Film.
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7312
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von playloud308 »

Das würde ich auch gern mal sehen. Ist das dann komplett auf Schwizerdütsch? So das man das nicht verstehen kann?
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von Rotorhead »

Ähm also förderlich für Zivilcourage ist der heutige sicher nicht *ungut find*
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 1910
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von victimizer666 »

playloud308 hat geschrieben:Das würde ich auch gern mal sehen. Ist das dann komplett auf Schwizerdütsch? So das man das nicht verstehen kann?
Ja, also nicht nur so bischen Akzent. Wobei es vom Dialektniveau jetzt nicht zu derb ist, aber wenn man nicht wie ich nahe an der Grenze wohnt und selber ansatzweise so spricht wirds sicher schwierig.
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von Rotorhead »

Bester Tatort seit einem Münchner aus dem letzten Jahr. Super Schauspieler bis zur letzten Nebenrolle, gute, durchdachte Story, realistisches Setting ... dazu packend und spannend - 9/10.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7312
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von playloud308 »

Rotorhead hat geschrieben:Bester Tatort seit einem Münchner aus dem letzten Jahr. Super Schauspieler bis zur letzten Nebenrolle, gute, durchdachte Story, realistisches Setting ... dazu packend und spannend - 9/10.
*unterschreib*
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von abuzze666 »

Jopp, war wirklich klasse. Toll auch der ältere, gehbehinderte Herr; besten Hamburger Dialekt gesprochen. ("Mors")
Schauspielerisch wars wirklich enorm, von allen.
8,5/10
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von Rotorhead »

abuzze666 hat geschrieben:Jopp, war wirklich klasse. Toll auch der ältere, gehbehinderte Herr; besten Hamburger Dialekt gesprochen. ("Mors")
Schauspielerisch wars wirklich enorm, von allen.
8,5/10

Irgendwie sind die beschissensten immer diese Bodenseetatorte. Die sind meist komplett unter aller Sau.
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von abuzze666 »

Rotorhead hat geschrieben:
abuzze666 hat geschrieben:Jopp, war wirklich klasse. Toll auch der ältere, gehbehinderte Herr; besten Hamburger Dialekt gesprochen. ("Mors")
Schauspielerisch wars wirklich enorm, von allen.
8,5/10

Irgendwie sind die beschissensten immer diese Bodenseetatorte. Die sind meist komplett unter aller Sau.
K.A. Die guck ich erst gar nicht.
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 540
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von Thomas L »

Rotorhead hat geschrieben:Irgendwie sind die beschissensten immer diese Bodenseetatorte. Die sind meist komplett unter aller Sau.
Immer noch besser als diese lächrelichen Saarländer. Und Til Schweiger hab ich noch nicht gesehen, kann aber gar nicht gut sein.

Der gestrige war gut. Glaubwürdige Story, gute Schauspieler, sehr kurzweilig.
Rotorhead
Beiträge: 18410
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der TATORT im Ersten - Thread

Beitrag von Rotorhead »

Die Qualitätsunterschiede sind eh krass. Berlin, München werden fast immer überragend, Saarland, Bodensee fast immer unter Polizeiruf 110 Qualität. Wäre garnicht böse, wenn nur noch gute Tatorte überhaupt produziert würden. "Drehbuch Müll? Machen wir nicht ..."
Dafür dann alte Tatorte wiederholen, da gäbe es weiß Gott genug.
Antworten