Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Quasar
Beiträge: 1643
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gross-Gerau

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Quasar »

Keine Ahnung von wem ich noch so Musik höre wie Jon Schaffers Iced Earth der mit beim Kongress Sturm dabei war, ekelhaft, pfui sag ich da nur, soche Bands fasse ich nicht mehr an... 👎
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9770
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von MetalEschi »

Sachma, der Barlow ist doch Bulle oder? Kann der den Schaffer nicht festnehmen?
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2021
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3802
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Alphex »

War das eigentlich 2020, als die Amis wenige Tage nach dem Beginn des neuen Jahres haarscharf an einem Krieg mit dem Iran vorbeigeschramm waren? Sprich, letztes Jahr, als der Jahresstart von den Experten in Übersee direkt mal mit einem Haufen Scheiße eingeläutet wurde?
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Naysayer
Beiträge: 410
Registriert: 21.08.2020 00:59

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Naysayer »

Schnabelrock hat geschrieben: 07.01.2021 11:59 Bei - sicher äusserst zurückhaltend geschätzt - 500.000 Polizisten in den USA und Deinem Beispiel, ist das Risiko dessen geringer als das, beim Notruf vom umstürzenden Kühlschrank erschlagen zu werden. Ich glaube nicht, dasss wir irgendein Problem mit realitätsferner Hysterie und Polemik angehen sollten, geschweige denn lösen werden.
Versteh ich das gerade richtig, dass du rassistische Tendenzen bei der Polizei auf das übelste herunterspielst?
NegatroN hat geschrieben: 07.01.2021 11:03 Ein "die Polizei besteht aus Trump-Fans" ist da aus meiner Sicht zu einfach.
Mal angenommen, dass wären gestern alles BLM-Anhängerinnen und Anhänger mit hohem PoC-Anteil gewesen... wie hoch wäre deiner Meinung nach die Opferzahl?
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12648
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Schnabelrock »

Naysayer hat geschrieben: 07.01.2021 13:31 Versteh ich das gerade richtig, dass du rassistische Tendenzen bei der Polizei auf das übelste herunterspielst?
Genau genommen habe ich gesagt, dass ein rassistischer Polizist für mich kein systemisches Problem wäre. Ob du das so einordnest, bleibt Dir überlassen.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14013
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Glaurung »

MetalEschi hat geschrieben: 07.01.2021 13:17 Sachma, der Barlow ist doch Bulle oder? Kann der den Schaffer nicht festnehmen?
Und auch sein Schwager. *g*
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3761
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von KingFear »

Die beiden gelöschten Trump-Tweets (1x Text, 1x Video) von gestern Abend sind ... wow.
"Was schreckt Euch am meisten an der Reinheit?"
"Die Eile."
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6023
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von ReplicaOfLife »

MetalEschi hat geschrieben: 07.01.2021 13:17 Sachma, der Barlow ist doch Bulle oder? Kann der den Schaffer nicht festnehmen?
Würde eher vermuten, dass der ähnliche (vielleicht/hoffentlich nicht ganz so extreme) Ansichten hat. Ich glaube nicht, dass die noch best buddies wären und gemeinsam Weihnachtslieder aufnehmen würden, wenn sie bei einer für Schaffer offenbar derart zentralen Sache über Kreuz liegen. Verschwägert hin oder her.
Tree Wizard - how many times will he check the ballon?
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Hyronimus »

MetalEschi hat geschrieben: 07.01.2021 13:17 Sachma, der Barlow ist doch Bulle oder? Kann der den Schaffer nicht festnehmen?
Für Schaffer wäre die Frage interessanter gewesen, ob er ihn ins Kapitol lassen kann, glaube ich :?
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29961
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Thunderforce »

Glaurung hat geschrieben: 07.01.2021 13:51
MetalEschi hat geschrieben: 07.01.2021 13:17 Sachma, der Barlow ist doch Bulle oder? Kann der den Schaffer nicht festnehmen?
Und auch sein Schwager. *g*
Warum habe ich jetzt Springsteens "Highway Patrolman" im Kopf? *g*
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9770
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von MetalEschi »

Habt ja Recht. :D
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2021
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3802
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Alphex »

Ich weiß nicht, ob das Bild "echt" ist - also der Typ da gestern vor Ort war, es bearbeitet wurde, whatever. Trotzdem mal: https://twitter.com/willjennings80/stat ... 5422320641
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 531
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Thomas L »

KingFear hat geschrieben: 07.01.2021 13:54 Die beiden gelöschten Trump-Tweets (1x Text, 1x Video) von gestern Abend sind ... wow.
Die Gesichter der CNN Moderatoren/innen als die Tweets veröffentlicht wurden war auch ziemlich "wow".
Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 735
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von judetheobscure »

Inzwischen wird von vier Toten gesprochen, einer Frau die im Kapitol erschossen wurde und drei "medizinischen Notfällen", was auch immer das sein mag... Herzinfarkt vor lauter Aufregung? Beim Erklettern des Gebäudes abgerutscht?

Auch die Diskussionen um ein weiteres Impeachment oder eine Absetzung nach Artikel 25 bleiben erstmal spannend.

@Schaffer: Bin sehr erleichtert, dass der Typ und seine Musik mir nie wichtig waren. Mir reicht, dass sich Pasi Koskinen damals ins Abseits gestellt hat, denn die "frühen" Amorphis haben mir viel bedeutet. Dass ein Musiker, mit dessen Schaffen man etwas verbindet komplett durchdreht, ist eine sehr unschöne Erfahrung.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20846
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von GoTellSomebody »

Thomas L hat geschrieben: 07.01.2021 14:01
KingFear hat geschrieben: 07.01.2021 13:54 Die beiden gelöschten Trump-Tweets (1x Text, 1x Video) von gestern Abend sind ... wow.
Die Gesichter der CNN Moderatoren/innen als die Tweets veröffentlicht wurden war auch ziemlich "wow".
Wie lauten sie denn?
Antworten