Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11666
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von OriginOfStorms »

Flow hat geschrieben: 06.01.2021 23:00 Wie zur Hölle kann das sein, dass da nach knapp 3 Stunden nur 2 Handvoll Bullen rumstehen?! Das ist ja völlig bizarr.
Die Nationalgarde ist unterwegs. Vermutlich zu Fuß. Und die Straßen sind voll.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4838
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Defeated Hero »

Und nicht Trump hat den Einsatz der Nationalgarde genehmigt, sondern Pence...
Schreie nach dem 25th Amendment werden auch lauter, das orange Stück Scheisse keult sich eh nur noch einen vorm Fernseher.
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3264
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Flow »

OriginOfStorms hat geschrieben: 06.01.2021 23:20
Flow hat geschrieben: 06.01.2021 23:00 Wie zur Hölle kann das sein, dass da nach knapp 3 Stunden nur 2 Handvoll Bullen rumstehen?! Das ist ja völlig bizarr.
Die Nationalgarde ist unterwegs. Vermutlich zu Fuß. Und die Straßen sind voll.
Ich habe gerade gelesen, dass das Pentagon es zunächst abgelehnt hatte, die National Guards zu entsenden.

https://twitter.com/byaaroncdavis/statu ... 6030766080

Das ist...einfach...wow.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
David Lee Hasselhoff
Beiträge: 1868
Registriert: 08.01.2010 16:36
Wohnort: Birmingham
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von David Lee Hasselhoff »

Jetzt bitte Bürgerkrieg mit nuklearer Vergeltung für den mittleren Westen. Die Wirtschaft braucht das jetzt einfach.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7265
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von playloud308 »

+++ 00:30 Trump: Das passiert, wenn man Patrioten unfair behandelt +++

Donald Trump hat in einem weiteren Tweet die Angriffe auf das Kapitol verteidigt. Er forderte den Mob auf, "in Liebe und Frieden" nach Hause zu gehen, erklärte aber, dies sei, was passiere, wenn man einen "heiligen Erdrutsch-Wahlsieg" so niederträchtig von "großartigen Patrioten" stehle, die "so lange schlecht und unfair behandelt wurden". Seine Anhänger sollten sich "für immer an diesen Tag erinnern." Dieser Tweet des Präsidenten wurde von Twitter, wie auch schon zuvor, mit dem Hinweis versehen, er könne nicht kommentiert, retweetet oder geliked werden, weil die Gefahr von Gewalt bestehe.


Quelle NTV bzw. Twitter.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11666
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von OriginOfStorms »

Wenn sich das nicht als Falschmeldung erweisen sollte werde ich nie wieder ein Album mit dieser Person auflegen. (Abgesehen davon, dass ich das eh kaum noch mache.)

https://www.metalsucks.net/2021/01/06/i ... t-capitol/
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3264
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Flow »

Twitter hat's endlich getan und Shitlers Account für 12 Stunden stillgelegt. What in the fuck took them so long?

https://twitter.com/TwitterSafety/statu ... 34464?s=20
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3264
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Flow »

OriginOfStorms hat geschrieben: 07.01.2021 01:10 Wenn sich das nicht als Falschmeldung erweisen sollte werde ich nie wieder ein Album mit dieser Person auflegen. (Abgesehen davon, dass ich das eh kaum noch mache.)

https://www.metalsucks.net/2021/01/06/i ... t-capitol/
Wenn's wahr ist, verscheuer' ich die beiden Platten, die ich noch habe bei Ebay und spende den Erlös an ProAsyl.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11666
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von OriginOfStorms »

Flow hat geschrieben: 07.01.2021 01:24
OriginOfStorms hat geschrieben: 07.01.2021 01:10 Wenn sich das nicht als Falschmeldung erweisen sollte werde ich nie wieder ein Album mit dieser Person auflegen. (Abgesehen davon, dass ich das eh kaum noch mache.)

https://www.metalsucks.net/2021/01/06/i ... t-capitol/
Wenn's wahr ist, verscheuer' ich die beiden Platten, die ich noch habe bei Ebay und spende den Erlös an ProAsyl.
Über sowas denke ich auch gerade nach.Ich hab die '99 PicLP von der ersten Demons & Wizards. Bisher hätte die vielleicht 35-40 € gebracht. Und wenn es 10 sind, man könnte recherchieren ob es irgend eine Organisation gibt, die er am meisten hasst und lässt alles denen zukommen. Die CD Box ist kaum was wert, vielleicht die Promos die ich hab. Egal, aber dann war es das.






Melania ist zurüchgetreten. Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3474
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von borsti »

OriginOfStorms hat geschrieben: 07.01.2021 01:10 Wenn sich das nicht als Falschmeldung erweisen sollte werde ich nie wieder ein Album mit dieser Person auflegen. (Abgesehen davon, dass ich das eh kaum noch mache.)

https://www.metalsucks.net/2021/01/06/i ... t-capitol/
Uff, keine Ahnung. Die Faktenlage scheint ja sehr dünn zu sein. Er hat ja in den vergangenen 15 Jahren so einigen wirklich dummen Stuss von sich gegeben. Sollte das allerdings stimmen, ist er noch sehr viel dümmer als gedacht.
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2628
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von HannibalLecter91 »

borsti hat geschrieben: 07.01.2021 01:46
OriginOfStorms hat geschrieben: 07.01.2021 01:10 Wenn sich das nicht als Falschmeldung erweisen sollte werde ich nie wieder ein Album mit dieser Person auflegen. (Abgesehen davon, dass ich das eh kaum noch mache.)

https://www.metalsucks.net/2021/01/06/i ... t-capitol/
Uff, keine Ahnung. Die Faktenlage scheint ja sehr dünn zu sein. Er hat ja in den vergangenen 15 Jahren so einigen wirklich dummen Stuss von sich gegeben. Sollte das allerdings stimmen, ist er noch sehr viel dümmer als gedacht.
Es scheint tatsächlich Schaffer zu sein. Hat wohl ein paar Worte mit Journalisten von Die Welt getauscht. Das mit dem Heimatstaat Indiana stimmt auch. Nur den Namen haben sie falsch geschrieben:
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... erper.html (zweites Bild im Artikel)

Edit:
Korrektur: Der Artikel ist im November letzten Jahres erschienen und es geht um einen anderen Protest in Washington bei dem Schaffer ebenfalls anwesend war.

Das ist das Bild von Schaffer beim Sturm aufs Kapitol:
https://www.gettyimages.de/detail/nachr ... 1230455089
Zuletzt geändert von HannibalLecter91 am 07.01.2021 07:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6982
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Diewaldo »

HannibalLecter91 hat geschrieben: 07.01.2021 02:53
borsti hat geschrieben: 07.01.2021 01:46
OriginOfStorms hat geschrieben: 07.01.2021 01:10 Wenn sich das nicht als Falschmeldung erweisen sollte werde ich nie wieder ein Album mit dieser Person auflegen. (Abgesehen davon, dass ich das eh kaum noch mache.)

https://www.metalsucks.net/2021/01/06/i ... t-capitol/
Uff, keine Ahnung. Die Faktenlage scheint ja sehr dünn zu sein. Er hat ja in den vergangenen 15 Jahren so einigen wirklich dummen Stuss von sich gegeben. Sollte das allerdings stimmen, ist er noch sehr viel dümmer als gedacht.
Es scheint tatsächlich Schaffer zu sein. Hat wohl ein paar Worte mit Journalisten von Die Welt getauscht. Das mit dem Heimatstaat Indiana stimmt auch. Nur den Namen haben sie falsch geschrieben:
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... erper.html (zweites Bild im Artikel)
Ich hätte dann auch ein paar CDs und ein T-Shirt abzugeben. :(
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
HannibalLecter91
Beiträge: 2628
Registriert: 08.08.2012 20:12
Wohnort: Sankt Erpelsburg

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von HannibalLecter91 »

Korrektur: Der Artikel ist im November letzten Jahres erschienen und es geht um einen anderen Protest in Washington bei dem Schaffer ebenfalls anwesend war
.
Das ist das Bild von Schaffer beim Sturm aufs Kapitol:
https://www.gettyimages.de/detail/nachr ... 1230455089
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5424
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von schneezi »

OriginOfStorms hat geschrieben: 07.01.2021 01:37
Melania ist zurüchgetreten. Die Ratten verlassen das sinkende Schiff.
Ihre Stabschefin.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Antworten