Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6034
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von ReplicaOfLife »

Thunderforce hat geschrieben: 11.11.2020 11:09
Neroon hat geschrieben: 11.11.2020 10:41
Thunderforce hat geschrieben: 11.11.2020 10:34 Der Hahahaha-Mann ist doch komplett gestört. Was sind das für Irre da drüben, ey? :klatsch: :heul:
Da ist irgendso ein TV-Prediger. Der hat ausch schon versucht Corona wegzupusten und hat dem Virus das Kommando gegeben zu verschwinden.
Gesindel.
Jep.

“Time for lust, time for lie
Time to kiss your ass goodbye
Send me money, send me green
Heaven you will meet
Make a contribution
And you'll get the better seat
Bow to leper messiah“
Tree Wizard - how many times will he check the ballon?
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15392
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Apparition »

ReplicaOfLife hat geschrieben: 11.11.2020 11:22
Thunderforce hat geschrieben: 11.11.2020 11:09
Neroon hat geschrieben: 11.11.2020 10:41
Thunderforce hat geschrieben: 11.11.2020 10:34 Der Hahahaha-Mann ist doch komplett gestört. Was sind das für Irre da drüben, ey? :klatsch: :heul:
Da ist irgendso ein TV-Prediger. Der hat ausch schon versucht Corona wegzupusten und hat dem Virus das Kommando gegeben zu verschwinden.
Gesindel.
Jep.

“Time for lust, time for lie
Time to kiss your ass goodbye
Send me money, send me green
Heaven you will meet
Make a contribution
And you'll get the better seat
Bow to leper messiah“
One night in the life of the lonely
There's a miracle on the screen
What did they see
Somebody to love
He guarantees you instant glory
Get your money on the line
Gotta send me a plastic Jesus
There's a check in the mail today
That's what I need
Somebody to love
We just won't eat on Sunday
Gotta buy him a limousine
Somewhere to live
Somewhere to pray


(Black Sabbath, TV Crimes)

John Oliver hatte uch mal eine Folge zu diesen TV-Predigern. Abartig, diese Leute sind echt der Bodensatz vom Abschaum.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27695
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Sambora »

And if you still can't see the light
God's gonna buy you a satellite...
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12679
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Schnabelrock »

Jaja.

Der geföhnte Kürbis bereitet doch einen Staatsstreich vor.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 44bed092de
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6453
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Wishmonster »

Manchmal kann die Lösung so einfach sein.

https://www.der-postillon.com/2020/11/t ... -show.html
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7276
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von playloud308 »

Schnabelrock hat geschrieben: 11.11.2020 11:53 Jaja.

Der geföhnte Kürbis bereitet doch einen Staatsstreich vor.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 44bed092de
Was, wenn der damit durchkommt? Die Gefahr besteht ja,
wenn bis zum Tag X ganz offiziell kein richtiges Endergebnis steht.
Benutzeravatar
Neroon
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Total Fucking Darkness
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Neroon »

"Trump, meine amerikanische Familie und ich

Ingo Zamperoni kennt die USA wie nur wenige. Er war nicht nur Student und Korrespondent dort, er ist auch mit einer Amerikanerin verheiratet und hat viel Verwandtschaft in den Staaten. Und die ist so gespalten über Trump wie das ganze Land."

https://www.daserste.de/information/rep ... o-102.html

Ingo Zamperoni (Moderator der Tagesthemen) bingt hier eine sehr unaufgeregte, persönliche Doku.
Gibt auch einen kleinen Mini Einblick darin, dass nicht alle Trump Wähler durchgeknallte Idioten sind.
Ist vom 02.11, aalso noch vor der Wahl.
Base not your joy upon the deeds of others, for what is given can be taken away.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Tolpan »

Neroon hat geschrieben: 11.11.2020 12:10 "Trump, meine amerikanische Familie und ich

Ingo Zamperoni kennt die USA wie nur wenige. Er war nicht nur Student und Korrespondent dort, er ist auch mit einer Amerikanerin verheiratet und hat viel Verwandtschaft in den Staaten. Und die ist so gespalten über Trump wie das ganze Land."

https://www.daserste.de/information/rep ... o-102.html

Ingo Zamperoni (Moderator der Tagesthemen) bingt hier eine sehr unaufgeregte, persönliche Doku.
Gibt auch einen kleinen Mini Einblick darin, dass nicht alle Trump Wähler durchgeknallte Idioten sind.
Ist vom 02.11, aalso noch vor der Wahl.
Habe ich mir angeschaut und war besser als die Peter-Klöppel-Story vor AFAIK 8 Jahren.

Der Schwiegervatr sagt z.B., dass er Trump als Person furchtbar findet, aber seine Politik gut.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Perry Rhodan
Beiträge: 17214
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Perry Rhodan »

playloud308 hat geschrieben: 11.11.2020 12:03
Schnabelrock hat geschrieben: 11.11.2020 11:53 Jaja.

Der geföhnte Kürbis bereitet doch einen Staatsstreich vor.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 44bed092de
Was, wenn der damit durchkommt? Die Gefahr besteht ja,
wenn bis zum Tag X ganz offiziell kein richtiges Endergebnis steht.
Die Gefahr besteht tatsächlich.
Keiner traut sich ihm zu widersprechen.
Trump hat die Partei in 4 Jahren zu SEINER gemacht.
Das wird noch "lustig".
Hey hey, my my
Rock and roll can never die
There's more to the picture
Than meets the eye
Hey hey, my my.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16610
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von PetePetePete »

Fox News Interview w/ Nevada poll worker who "saw rampant voter fraud", natürlich unkenntlich gemacht.
https://twitter.com/NickLutsko/status/1 ... 5572025344
Und jetzt einmal mit leichtem pitch-change.
https://twitter.com/Technageek/status/1 ... 0362160139
peepoPogClimbingTreeHard4House

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von NegatroN »

And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29989
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Thunderforce »

*LOL* - Wie unfassbar viel Arbeit das sein muss, sowas zu machen
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 533
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Thomas L »

Schnabelrock hat geschrieben: 11.11.2020 11:53 Jaja.

Der geföhnte Kürbis bereitet doch einen Staatsstreich vor.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... 44bed092de
"...Trump könnte es nun möglich sein, von Esper abgelehnte Richtlinien umzusetzen, wie beispielsweise den Einsatz des Militärs zur Unterdrückung von Straßenprotesten."

Das ist der Punkt, der mir Bauchschmerzen macht.
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3824
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Alphex »

Ich bin mir ziemlich sicher, dass solche Trump-Memes wie das Metallica-Ding nicht "kritisch" sind. Im Sinne von: Sind neutral, und eine Persönlichkeit, über die man spricht, ist er ja. Nur: Das hat ihn ins Amt gebracht! Er bekam die Reichweite gerade im Netz durch solche Gags, die auch Leute, die kein Fan seiner Politik (oder gar Person) waren geteilt hatten.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12679
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Schnabelrock »

Alphex hat geschrieben: 11.11.2020 18:25 Ich bin mir ziemlich sicher, dass solche Trump-Memes wie das Metallica-Ding nicht "kritisch" sind. Im Sinne von: Sind neutral, und eine Persönlichkeit, über die man spricht, ist er ja. Nur: Das hat ihn ins Amt gebracht! Er bekam die Reichweite gerade im Netz durch solche Gags, die auch Leute, die kein Fan seiner Politik (oder gar Person) waren geteilt hatten.
Ja, ist viel Arbeit. Sehe ich auch nicht als Satire oder sowas.
Wer guckt sich sowas an? Es ist weder lustig noch hörenswert. Am ehesten nervig. Freundlich gesagt fleissig, überflüssig.
Ich bin ein Systemling!
Antworten