Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
tafkasc
Beiträge: 1166
Registriert: 06.11.2014 15:02

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von tafkasc »

Wenn man mal noch ein interessantes Schlaglicht auf die US-Wahl haben möchte: In Kalifornien wurde parallel zur Präsi-Wahl (65% für Biden) über eine Reihe von Gesetzesvorhaben abgestimmt, dazu die (vorläufigen) Ergebnisse mal nebendran legen.
One night as he sat at his table head on hands he saw himself rise and go.

http://www.stupidedia.org/stupi/Hoden
Lobi
Beiträge: 1110
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Lobi »

OriginOfStorms hat geschrieben: 04.11.2020 21:39
Glaurung hat geschrieben: 04.11.2020 19:00 Grade eine Tweet gesehen über F. Merz mit ner Schlagzeile in der Bild: Trump und ich, wie kämen schon klar. :sick:
Ist natürlich richtig. Auch wenn die Arschlöcherigkeit nicht ganz auf einem Level ist, sie geht in die gleiche Richtung.
https://www.bild.de/politik/inland/poli ... .bild.html

Da hat man doch gleich spontan etwas Erbrochenes im Mund.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
tafkasc
Beiträge: 1166
Registriert: 06.11.2014 15:02

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von tafkasc »

NegatroN hat geschrieben: 05.11.2020 08:58
Rotstift hat geschrieben: 04.11.2020 20:55 Wer Trump mal 5 Minuten am Stück beobachtet braucht keine Medien mehr. Der sieht dass er es mit einem größenwahnsinnigen, geltungssüchtigen Faschingsmussolini zu tun hat, voller Rassismus, Sexismus Ressentiments und völlig ohne jede Form von Empathie. Wer so jemanden wählt will das so haben, aber genau so.
Ich glaube nicht, dass das so stimmt. Natürlich gibt es diese Leute. Es gibt aber auch diejenigen, die Trump als Person gar nicht so anders sehen als du, aber die Bilanz seiner Politik (und auch die Aussicht darauf, welche Politik die Demokraten machen würden) völlig anders einschätzen.

Die wählen nicht Trump, die wählen den republikanischen Kandidaten, auch wenn es Trump ist. Weil sie die Politik wollen, für die das republikanische Lager steht und weil sie die Politik ablehnen oder sogar fürchten, für die das demokratische Lager steht.
Ja. Das sehe ich ähnlich. Das Wichtige in diesem System ist halt, dass man die einen abholt ohne die anderen wegzuschicken.
One night as he sat at his table head on hands he saw himself rise and go.

http://www.stupidedia.org/stupi/Hoden
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29959
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Thunderforce »

https://twitter.com/RightWingWatch/stat ... 1515949056

Presidential spiritual adviser Paula White is currently leading an impassioned prayer service in an effort to secure Trump's reelection.


Unfassbar. Spiritual Adviser allein.... Und dann der Auftritt im speziellen. Nur noch krank.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Perry Rhodan
Beiträge: 17142
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Perry Rhodan »

Ghost_in_the_Ruin hat geschrieben: 05.11.2020 09:11
NegatroN hat geschrieben: 05.11.2020 08:58
Rotstift hat geschrieben: 04.11.2020 20:55 Wer Trump mal 5 Minuten am Stück beobachtet braucht keine Medien mehr. Der sieht dass er es mit einem größenwahnsinnigen, geltungssüchtigen Faschingsmussolini zu tun hat, voller Rassismus, Sexismus Ressentiments und völlig ohne jede Form von Empathie. Wer so jemanden wählt will das so haben, aber genau so.
Ich glaube nicht, dass das so stimmt. Natürlich gibt es diese Leute. Es gibt aber auch diejenigen, die Trump als Person gar nicht so anders sehen als du, aber die Bilanz seiner Politik (und auch die Aussicht darauf, welche Politik die Demokraten machen würden) völlig anders einschätzen.

Die wählen nicht Trump, die wählen den republikanischen Kandidaten, auch wenn es Trump ist. Weil sie die Politik wollen, für die das republikanische Lager steht und weil sie die Politik ablehnen oder sogar fürchten, für die das demokratische Lager steht.
https://wahl.tagesschau.de/wahlen/2020- ... t_5246.jpg

Laut dieser Umfrage gibt es aber unter den Trump-Wählern verhältnismäßig mehr, die ihn unterstützen wollen, als Wähler, die ihn nur wählen, weil er das kleinere Übel in ihren Augen ist.
50 % sind dort Rassisten, auch wenn es nicht alle zugeben.
Hey hey, my my
Rock and roll can never die
There's more to the picture
Than meets the eye
Hey hey, my my.
Lobi
Beiträge: 1110
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Lobi »

Thunderforce hat geschrieben: 05.11.2020 10:31 https://twitter.com/RightWingWatch/stat ... 1515949056

Presidential spiritual adviser Paula White is currently leading an impassioned prayer service in an effort to secure Trump's reelection.


Unfassbar. Spiritual Adviser allein.... Und dann der Auftritt im speziellen. Nur noch krank.
Ich schaue mir das schon ne Weile an. Finde ich faszinierend. "Angelic reinforcement!" Geil! Wertet jeden politischen Diskurs extremst unterhaltsam und massiv auf. Vor allem eben, wie ungefiltert Schwachsinn im US-amerikanischen einfließen kann. Und sei es nur der Strategie wegen. Find ich echt krass...
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
waltersobchak
Beiträge: 427
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Southwest

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von waltersobchak »

Thunderforce hat geschrieben: 05.11.2020 10:31 https://twitter.com/RightWingWatch/stat ... 1515949056

Presidential spiritual adviser Paula White is currently leading an impassioned prayer service in an effort to secure Trump's reelection.


Unfassbar. Spiritual Adviser allein.... Und dann der Auftritt im speziellen. Nur noch krank.
:heul:
am besten ist der Sauna-Gast mit dem Handtuch der immer durchs Bild latscht, kannste dir nicht ausdenken...
While you sleep in earthly delight
Someone's flesh is rotting tonight....
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12646
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Schnabelrock »

Thunderforce hat geschrieben: 05.11.2020 10:31 https://twitter.com/RightWingWatch/stat ... 1515949056

Presidential spiritual adviser Paula White is currently leading an impassioned prayer service in an effort to secure Trump's reelection.


Unfassbar. Spiritual Adviser allein.... Und dann der Auftritt im speziellen. Nur noch krank.
Das ist doch die Gemahlin von Journey-Keyboarder Donathan Cain. :o
Ich bin ein Systemling!
Perry Rhodan
Beiträge: 17142
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Perry Rhodan »

50 % sind dort Rassisten.
25 % sind, aus unserer Sicht, radikale Christen. ganz schlimme, rückwärts gerichtete Typen.
Und dann kommt so ein Ergebnis zusammen.
Dazu die Kubaner, die den Scheiß mit Sozialismus glauben.
Hey hey, my my
Rock and roll can never die
There's more to the picture
Than meets the eye
Hey hey, my my.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11351
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Thunderforce hat geschrieben: 05.11.2020 10:31 https://twitter.com/RightWingWatch/stat ... 1515949056

Presidential spiritual adviser Paula White is currently leading an impassioned prayer service in an effort to secure Trump's reelection.


Unfassbar. Spiritual Adviser allein.... Und dann der Auftritt im speziellen. Nur noch krank.
Alter.... da ist doch kaum noch ein Unterschied zu verrückten Mullahs aus dem Iran.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29959
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Thunderforce »

waltersobchak hat geschrieben: 05.11.2020 10:41
Thunderforce hat geschrieben: 05.11.2020 10:31 https://twitter.com/RightWingWatch/stat ... 1515949056

Presidential spiritual adviser Paula White is currently leading an impassioned prayer service in an effort to secure Trump's reelection.


Unfassbar. Spiritual Adviser allein.... Und dann der Auftritt im speziellen. Nur noch krank.
:heul:
am besten ist der Sauna-Gast mit dem Handtuch der immer durchs Bild latscht, kannste dir nicht ausdenken...
Jau :D
Ich hab vor allem jetzt auch nen Ohrwurm davon.
Rap für Weiße kann die Tante *g*
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29959
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Thunderforce »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 05.11.2020 10:53
Thunderforce hat geschrieben: 05.11.2020 10:31 https://twitter.com/RightWingWatch/stat ... 1515949056

Presidential spiritual adviser Paula White is currently leading an impassioned prayer service in an effort to secure Trump's reelection.


Unfassbar. Spiritual Adviser allein.... Und dann der Auftritt im speziellen. Nur noch krank.
Alter.... da ist doch kaum noch ein Unterschied zu verrückten Mullahs aus dem Iran.
Nö. IS für Herrenmenschen.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Perry Rhodan
Beiträge: 17142
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Perry Rhodan »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 05.11.2020 10:53
Thunderforce hat geschrieben: 05.11.2020 10:31 https://twitter.com/RightWingWatch/stat ... 1515949056

Presidential spiritual adviser Paula White is currently leading an impassioned prayer service in an effort to secure Trump's reelection.


Unfassbar. Spiritual Adviser allein.... Und dann der Auftritt im speziellen. Nur noch krank.
Alter.... da ist doch kaum noch ein Unterschied zu verrückten Mullahs aus dem Iran.
Sach ich doch
Hey hey, my my
Rock and roll can never die
There's more to the picture
Than meets the eye
Hey hey, my my.
Benutzeravatar
leffas
Beiträge: 272
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von leffas »

Ich dachte erst, die Platte/CD hängt :o Hat die Tourette oder sowas? :D
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Hyronimus »

leffas hat geschrieben: 05.11.2020 11:06 Ich dachte erst, die Platte/CD hängt :o Hat die Tourette oder sowas? :D
Tourette dürfte bei dem komplexen Krankheitsbild das kleinste Problem sein.
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Antworten