Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12679
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Schnabelrock »

costaweidner hat geschrieben: 04.11.2020 16:04 My name is Georgia, but playloud calls me Giorgio. :D
Giorgio on my mind :D
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6453
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Wishmonster »

Tolpan hat geschrieben: 04.11.2020 16:35 https://twitter.com/realDonaldTrump/sta ... 1612618752

Und ich glaube wirklich, er glaubt es selbst.
Ich würde auf Kalkül tippen. Schlimmer ist, das viele seiner Anhänger das glauben werden. Am Wahltag scheint es ja überall ruhig geblieben zu sein, die Frage ist nur, bliebe das auch bei einem Sieg Bidens so?
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12679
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Schnabelrock »

Wishmonster hat geschrieben: 04.11.2020 16:40
Tolpan hat geschrieben: 04.11.2020 16:35 https://twitter.com/realDonaldTrump/sta ... 1612618752

Und ich glaube wirklich, er glaubt es selbst.
Ich würde auf Kalkül tippen.

Das schließt sich nicht aus. Ausgangspunkt ist aber auch imo, dass der in einer irrealen Welt lebt.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Tolpan »

"Suprise ballot dumps"... So kann man seit Wochen eingesandte, rechtmäßige Briefwahlstimmen natürlich auch nennen.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8987
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Porcupine »

Tolpan hat geschrieben: 04.11.2020 16:35 https://twitter.com/realDonaldTrump/sta ... 1612618752

Und ich glaube wirklich, er glaubt es selbst.
Nicht lesbar ohne Twitter Account.

Das nimmt ehrlich gesagt langsam überhand. Könntet Ihr bitte öffentlich zugängliche Links posten oder zitieren was dort steht?

Danke!
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10624
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Rotstift »

Porcupine hat geschrieben: 04.11.2020 17:09
Tolpan hat geschrieben: 04.11.2020 16:35 https://twitter.com/realDonaldTrump/sta ... 1612618752

Und ich glaube wirklich, er glaubt es selbst.
Nicht lesbar ohne Twitter Account.

Das nimmt ehrlich gesagt langsam überhand. Könntet Ihr bitte öffentlich zugängliche Links posten oder zitieren was dort steht?

Danke!
The Mad Clown King hat geschrieben:Last night I was leading, often solidly, in many key States, in almost all instances Democrat run & controlled. Then, one by one, they started to magically disappear as surprise ballot dumps were counted. VERY STRANGE, and the “pollsters” got it completely & historically wrong!
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4172
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Shadowrunner92 »

Porcupine hat geschrieben: 04.11.2020 17:09
Tolpan hat geschrieben: 04.11.2020 16:35 https://twitter.com/realDonaldTrump/sta ... 1612618752

Und ich glaube wirklich, er glaubt es selbst.
Nicht lesbar ohne Twitter Account.

Das nimmt ehrlich gesagt langsam überhand. Könntet Ihr bitte öffentlich zugängliche Links posten oder zitieren was dort steht?

Danke!
Ich habe keinen Account und kann die Links lesen. Es kann manchmal passieren, dass ich die Seite auf dem Smartphone nochmal neu laden muss, weil beim ersten Mal irgendein Fehler kommt, aber spätestens dann klappt das.
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9031
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Feindin »

Porcupine hat geschrieben: 04.11.2020 17:09
Tolpan hat geschrieben: 04.11.2020 16:35 https://twitter.com/realDonaldTrump/sta ... 1612618752

Und ich glaube wirklich, er glaubt es selbst.
Nicht lesbar ohne Twitter Account.

Das nimmt ehrlich gesagt langsam überhand. Könntet Ihr bitte öffentlich zugängliche Links posten oder zitieren was dort steht?

Danke!
Ich hab das auch ab und zu. Einfach einmal die Seite aktualisieren.
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11721
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von OriginOfStorms »

Ich kann das auch ohne Account lesen.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3824
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Alphex »

Dann lest mal das hier, ohne Account:
https://twitter.com/mattmfm/status/1324026497536004098
Wisconsin Elections Commission Administrator says on @NBCNews: “All of the ballots have been counted.” Joe Biden has won Wisconsin by 20,697 votes.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8987
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Porcupine »

Shadowrunner92 hat geschrieben: 04.11.2020 17:13
Porcupine hat geschrieben: 04.11.2020 17:09
Tolpan hat geschrieben: 04.11.2020 16:35 https://twitter.com/realDonaldTrump/sta ... 1612618752

Und ich glaube wirklich, er glaubt es selbst.
Nicht lesbar ohne Twitter Account.

Das nimmt ehrlich gesagt langsam überhand. Könntet Ihr bitte öffentlich zugängliche Links posten oder zitieren was dort steht?

Danke!
Ich habe keinen Account und kann die Links lesen. Es kann manchmal passieren, dass ich die Seite auf dem Smartphone nochmal neu laden muss, weil beim ersten Mal irgendein Fehler kommt, aber spätestens dann klappt das.
Gerade ausprobiert, auf dem Handy geht es.
Scheint wohl ein Problem mit Firefox am Desktop zu sein.

Danke @ Rotstift.
War ja klar dass er das weiter durchzieht wie geplant.
Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 3500
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von borsti »

Mal ganz unabhäng davon, welche senile Mumie in den nächsten Jahren im Oval Office sitzt:

Ich erwarte wirklich nicht viel von den Menschen im Allgemeinen aber die Tatsache, dass Trump nach diesen vier Jahren, nach all diesen Skandalen, nach seinem Totalversagen auf dem Gebiet "Corona" tatsächlich deutlich mehr Stimmen bekommt, als bei der letzten Wahl - ohne Mist, damit hätte ich nicht gerechnet. Eigentlich ist das nicht mehr zu begreifen.
Benutzeravatar
Naysayer
Beiträge: 412
Registriert: 21.08.2020 00:59

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Naysayer »

Hallelujah, ist das nervenaufreibend. Biden führt hauchdünn in Arizona, Michigan, Nevada, New Hampshire und Wisconsin. Wenn er alle Staaten gewinnt, hätte er vermutlich 270 Wahlmänner. Georgia und North Carolina könnte er auch noch drehen.
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2472
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Leviathane »

borsti hat geschrieben: 04.11.2020 18:22 Mal ganz unabhäng davon, welche senile Mumie in den nächsten Jahren im Oval Office sitzt:

Ich erwarte wirklich nicht viel von den Menschen im Allgemeinen aber die Tatsache, dass Trump nach diesen vier Jahren, nach all diesen Skandalen, nach seinem Totalversagen auf dem Gebiet "Corona" tatsächlich deutlich mehr Stimmen bekommt, als bei der letzten Wahl - ohne Mist, damit hätte ich nicht gerechnet. Eigentlich ist das nicht mehr zu begreifen.

Ich bin ja noch nicht einmal mehr überrascht. Anscheinend würde ein nicht geringer Teil der Menschheit diese Welt gerne brennen sehen.

People = Shit
Zuletzt geändert von Leviathane am 04.11.2020 18:39, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten