Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21784
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von NegatroN » 03.07.2017 16:22

And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15157
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Undo » 03.07.2017 17:57

Das wundert mich jetzt nicht so. Außer dass viele Angestellte bei Machtübernahme gefeuert wurden, tat sich ja in kaum einer Abteilung aufgrund Personalmangels irgendwas. Jetzt also die Wissenschaft. Übel.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von ReplicaOfLife » 03.07.2017 18:42

Undo hat geschrieben:Die Slomka hat ihn gestern im Zusammenhang mit dem G20-Gipfel als verhaltensauffälligen Onkel bezeichnet, bei dem sich vor dem "Familienfest " jeder fragt ob er sich zusammenreisst oder die Feier sprengt :D
Und Trump so "Failing ZDF (which needs taxpayer's money to survive - SAD!) reporting FAKE NEWS! Everybody knows I'm centre of every party...

...even weddings I wasn't invited to! Insane Marietta Slomka (who bleeds from her...whatever - DISGUSTING!) is on personal vendetta because she was never invited to party at Mar-A-Lago!"
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25796
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Sambora » 03.07.2017 18:51

ReplicaOfLife hat geschrieben:
Undo hat geschrieben:Die Slomka hat ihn gestern im Zusammenhang mit dem G20-Gipfel als verhaltensauffälligen Onkel bezeichnet, bei dem sich vor dem "Familienfest " jeder fragt ob er sich zusammenreisst oder die Feier sprengt :D
Und Trump so "Failing ZDF (which needs taxpayer's money to survive - SAD!) reporting FAKE NEWS! Everybody knows I'm centre of every party...

...even weddings I wasn't invited to! Insane Marietta Slomka (who bleeds from her...whatever - DISGUSTING!) is on personal vendetta because she was never invited to party at Mar-A-Lago!"
:D

Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Rotorhead » 05.07.2017 16:16

Rotorhead hat geschrieben:Das In Tyranny Buch habe ich eben bestellt, Dank für die Empfehlung.

Ich bin grad erst beim Vorwort, aber das "The European history of the 20th Century shows us that societys can break, democracies can fall, ethics can collapse and ordinary men can find themselves standing over death pits with guns in their hands. It would serve us well today to understand why. [...] we are no wiser then the Europeans who saw democracy yield to facism, Nazism, or Communism in the 20th century. Our one advantage is that we might learn from their Experience. Now is a good time to do so." lässt schonmal schlucken.


Benutzeravatar
MasterOfWurst
Beiträge: 1642
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von MasterOfWurst » 06.07.2017 14:43

Buzz Aldrin has surprised many today by saying that his greatest achievement is not punching Donald Trump. Mr Aldrin attended an event where the President gave a rambling word salad of a speech.

Mr Aldrin looked visibly pained as he explained to the Herald, “At first I thought it was a joke or alzheimers awareness thing. As he went on I realised it wasn’t Alec Baldwin but the actual President. How is that possible? I’ve met Nixon, Johnson and Obama and never experienced anything like that. Hell, even Bush used to be able to get words into the right order.”

Aldrin, who famously punched a moon landing conspiracy theorist went on to say, “How the hell do you inspire kids with that? Who can honestly say being President is something to aspire to?

I mean this is the country that produced Murray Gell Mann, Richard Feynman, Douglas Hofstadter and Ernest Lawrence. Yet our President talks like that. I should have punched him.”

Aldrin finished by saying, “Carl Sagan said that humans are the mechanism by which the universe comprehends it’s own existence. It must be wailing in despair right now.

After he’d finished he asked me what it was like meeting Stanley Kubrick. I half expected him to start on the Van Allen belt but it turns out he thinks they’re something his daughter sells on her fashion label. Should have punched him when I had the chance.”
:D

Chris777
Beiträge: 2651
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Chris777 » 07.07.2017 09:53

*LOL*
"It's the end of what we know
As the world of imperfection
We all stand trial
Every colour has its glow
'cause we're masters of correction
And self-denial"

Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 600
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von judetheobscure » 07.07.2017 10:32

FAKE NEWS! SAD:

http://www.snopes.com/aldrin-not-punching-trump/
The next day, a web site purporting to be the online arm of a publication called The Rochdale Herald published an article appearing to report that Aldrin said his biggest life achievement was restraining himself from punching President Trump. The follow-up story is a work of fiction. The Rochdale Herald says on its page that it publishes satire “from the world’s worst local newspaper”...
Es existiert aber ein Video, in dem Aldrin jede Menge Grimassen schneidet, während Trump inkohärent salbadert. Ob das nun am POTUS oder Aldrins Alter liegt, kann ich nicht beurteilen...

Das hier scheint aber tatsächlich stattgefunden zu haben:
The pair had another seemingly awkward echange as Mr Trump prepared to sign the order.

“We know what this is, space. That’s all it has to say: space. There’s a lot of room out there, right?” Mr Trump asked Aldrin, who responded with a quote from Disney Pixar’s Toy Story.

“Infinity and beyond!” he said.

“This is infinity here,” Mr Trump replied, as Aldrin looked increasingly bemused.

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9463
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Rotstift » 07.07.2017 13:54

Dazu passend: Fleischauer mit einer steilen These:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 56203.html
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27978
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Thunderforce » 07.07.2017 13:57

Rotstift hat geschrieben:Dazu passend: Fleischauer mit einer steilen These:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 56203.html
Hab ich vorhin auch gelesen. Erklären würde es so manches.
Zum Beispiel auch, wie er hier seine 12-Meter Strecth-Limo nicht findet, die direkt vor ihm steht:
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd

Benutzeravatar
borsti
Beiträge: 2940
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von borsti » 07.07.2017 14:18

Rotstift hat geschrieben:Dazu passend: Fleischauer mit einer steilen These:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 56203.html
Ich bin kein Fan von Ferndiagnosen und wilden Theorien aber so völlig abwegig ist das nicht, zumal er halt wirklich ein alter Knacker ist - und es wäre ja nicht das erste mal, das ein greiser Staatschef wirres Zeug redet und tut.

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21784
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von NegatroN » 07.07.2017 14:27

Das ist in dem Zusammenhang ganz interessant:

http://edition.cnn.com/2017/06/30/polit ... index.html

Allerdings bezweifle ich, dass das wirklich passieren wird.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19942
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Dimebag666 » 07.07.2017 14:41

Rotstift hat geschrieben:Dazu passend: Fleischauer mit einer steilen These:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 56203.html
Die Theorie gibt es schon seit ein paar Monaten und je mehr Liveaufnahmen ich von ihm sehe, umso naheliegender finde ich den Ansatz.

Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 2068
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Die USA werden uns noch viel Freude bereiten

Beitrag von Warpig1975 » 07.07.2017 21:24

Dimebag666 hat geschrieben:
Rotstift hat geschrieben:Dazu passend: Fleischauer mit einer steilen These:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 56203.html
Die Theorie gibt es schon seit ein paar Monaten und je mehr Liveaufnahmen ich von ihm sehe, umso naheliegender finde ich den Ansatz.
Wenn es so wäre, könnte man ja schon fast erleichtert sein.
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975

Antworten