METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von LastInLine » 11.11.2010 10:41

Porcupine hat geschrieben:
LastInLine hat geschrieben:möglichst viel Tamtam um nichts
Schöner kann man Death Magnetic nicht beschreiben.
*lol*
Du bist doch gemein :(

Benutzeravatar
Mr. Krinkle
Beiträge: 973
Registriert: 16.02.2009 19:48

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von Mr. Krinkle » 11.11.2010 10:47

Soll die Diskussion jetzt eigentlich wieder um "Death Magnetic" gehen?

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19106
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von GoTellSomebody » 11.11.2010 10:53

Mr. Krinkle hat geschrieben:Soll die Diskussion jetzt eigentlich wieder um "Death Magnetic" gehen?
Worum denn sonst?
Oder weißt Du mehr als wir?

Benutzeravatar
Mr. Krinkle
Beiträge: 973
Registriert: 16.02.2009 19:48

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von Mr. Krinkle » 11.11.2010 11:51

Nö, aber in meiner Kristallkugel sehe ich, dass das Gebashe in wenigen Sekunden losgeht. Folgende Sätze werden fallen:
-"Das Songwriting ist total zerfahren."
-"Nö, beste Platte seit "...And Justice For All"."
-"Das "Black Album" ist auch stark"
-"Es ist kommerzieller Mist."
(...)
-"Scheiß komprimierte Produktion."
-"Ich find' die Produktion aber toll!"
-"Mit Andy Sneap würde die Platte besser klingen."
-"Andy Sneap ist scheiße."
-"Lars Ullrich kann nicht mehr gescheit Double Bass spielen."
-"Mit Gene Hoglan würde es mehr abgehen an den Drums."
-"Die Produktion wäre immer noch scheiße."
-"Die Produktion ist toll."
- (...) Andy Sneap

... so ungefähr wird das wohl dann seitenweise in epischer Breite, äh, breitgetreten werden. Man könnte auch einfach den "Death Magnetic"-Thread kopieren *g*

Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von LastInLine » 11.11.2010 11:57

Du bist noch nicht lang hier oder? *LOL*

Benutzeravatar
Mr. Krinkle
Beiträge: 973
Registriert: 16.02.2009 19:48

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von Mr. Krinkle » 11.11.2010 12:15

Lange genug, um das vorhersehen zu können, Mr. Fanboy. Aber du bist naiv, wenn du glaubst, dass es NICHT so kommen wird :nerv:

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5248
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von schneezi » 11.11.2010 12:45

Hab sie schon gehört. Bockstark geworden.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von LastInLine » 11.11.2010 12:48

schneezi hat geschrieben:Hab sie schon gehört. Bockstark geworden.
Du achz? Die neue Halbballade ist irre geworden, ne? Richtig geiler Welcome Home-Klon. Das Album klingt echt wie der Brückenschlag zwischen Ride und Master. Irre.

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5248
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von schneezi » 11.11.2010 13:04

LastInLine hat geschrieben:
schneezi hat geschrieben:Hab sie schon gehört. Bockstark geworden.
Du achz? Die neue Halbballade ist irre geworden, ne? Richtig geiler Welcome Home-Klon. Das Album klingt echt wie der Brückenschlag zwischen Ride und Master. Irre.
Ich erkenn schon auch eine gewisse Justice-Schlagseite. Und die Kill 'em all-mäßige Nummer gegen Ende hin ist ein echter Nackenbrecher in Whiplash-Manier.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von LastInLine » 11.11.2010 13:12

Im Mittelteil der Platte hat sich IMO eine ziemlich geile Harvester Of Sorrow-Huldigung eingefunden. Das meintest du mit Justice-Schlagseite oder? Ziemlich geiler Gitarrenrhythmus.

Benutzeravatar
Stepfather
Beiträge: 6432
Registriert: 13.10.2008 08:32
Wohnort: 2. Division, soon

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von Stepfather » 11.11.2010 13:13

...Dave auch wieder mit dabei ? :sabber:
Die Toten Hosen, Bremen
Threshold, Rheine
Fünf kleine Jägermeister, Villa im Park
Ray Wilson, Villa im Park

Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von LastInLine » 11.11.2010 13:24

Stepfather hat geschrieben:...Dave auch wieder mit dabei ? :sabber:
Im Abschlussttrack. Das Solo. Von ohm im Duett mit Kirk eingespielt. Wahnsinn sag ich dir!

Benutzeravatar
tigerarmy
Beiträge: 2110
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von tigerarmy » 11.11.2010 16:31

und der vorletzte Track ist ein Instrumental, wo irgendetwas von Cliff eingearbeitet wurde bzw. an ihn erinnert wird *Gänsehaut bekomm*

Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von LastInLine » 11.11.2010 16:39

tigerarmy hat geschrieben:und der vorletzte Track ist ein Instrumental, wo irgendetwas von Cliff eingearbeitet wurde bzw. an ihn erinnert wird *Gänsehaut bekomm*
Das war ja nun nach der Katastrophe mit Robert Trujillo kein Wunder, dass man lieber ein altes Cliff-Riff aus den 80ern nimmt. *g*

Benutzeravatar
Mr. Krinkle
Beiträge: 973
Registriert: 16.02.2009 19:48

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von Mr. Krinkle » 11.11.2010 18:29

Das war ja nun nach der Katastrophe mit Robert Trujillo kein Wunder
Welche Katastrophe btte?

Antworten