METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7570
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von Porcupine » 27.06.2019 06:27

DerHorst hat geschrieben:Wenn ich eins nicht mehr glaube, dann dass Metallica ein Album für die Fans machen würden.
Warum sollten sie das auch tun? Warum sollte irgendeine Band das tun? Musik ist nur dann richtig geil, wenn sie aus echter Überzeugung gemacht wird.

Gut, bei Metallica ist das egal, weil sie nach 1988 eh keine einzige vernünftige Idee mehr hatten, kreativ völlig ausgebrannt sind und nur noch von früheren Großtaten leben. Aber das ist eine andere Geschichte.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 4692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von ReplicaOfLife » 27.06.2019 06:44

Porcupine hat geschrieben:
Gut, bei Metallica ist das egal, weil sie nach 1988 eh keine einzige vernünftige Idee mehr hatten, kreativ völlig ausgebrannt sind und nur noch von früheren Großtaten leben. Aber das ist eine andere Geschichte.
Jaja, is gut. :klatsch:
Erklär uns doch nochmal die Vorzüge von AMOLAD. :)


(Bitte in deinem eigenen Interesse nicht wirklich machen)
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 7685
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von BlackMassReverend » 27.06.2019 07:42

ReplicaOfLife hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:
Gut, bei Metallica ist das egal, weil sie nach 1988 eh keine einzige vernünftige Idee mehr hatten, kreativ völlig ausgebrannt sind und nur noch von früheren Großtaten leben. Aber das ist eine andere Geschichte.
Jaja, is gut. :klatsch:
Erklär uns doch nochmal die Vorzüge von AMOLAD. :)


(Bitte in deinem eigenen Interesse nicht wirklich machen)

Da gibt es im direkten Vergleich zu Hardwired sogar eine ganze Menge. :D
1989 haben wir komplett durchgesoffen !

Rotorhead
Beiträge: 18398
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von Rotorhead » 27.06.2019 07:49

Porcupine hat geschrieben:
DerHorst hat geschrieben:Wenn ich eins nicht mehr glaube, dann dass Metallica ein Album für die Fans machen würden.
Warum sollten sie das auch tun? Warum sollte irgendeine Band das tun? Musik ist nur dann richtig geil, wenn sie aus echter Überzeugung gemacht wird.

.

Ich hab das so auch nicht geschrieben. Ich glaube schon, dass die Band da wohl selber Bock drauf hatte, aber es klingt für mich halt wie Kalkül, nicht wie "genau so fühlen wie es jetzt." Schwierig zu erklären.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22558
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On the Other Side of Midnight
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von costaweidner » 27.06.2019 07:56

Porcupine hat geschrieben:
DerHorst hat geschrieben:Wenn ich eins nicht mehr glaube, dann dass Metallica ein Album für die Fans machen würden.
Warum sollten sie das auch tun? Warum sollte irgendeine Band das tun? Musik ist nur dann richtig geil, wenn sie aus echter Überzeugung gemacht wird.
Glaubst du allen Ernstes, dass es keine Bands gibt, die das machen?
TMW316 hat geschrieben:Mit Musik kenn ich mich aus. Das sind Noten bzw. Töne in bestimmter Reihenfolge.
"-So, your forefathers were from Germany, right?"
-"I don't have four fathers."

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7570
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von Porcupine » 27.06.2019 09:01

costaweidner hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:
DerHorst hat geschrieben:Wenn ich eins nicht mehr glaube, dann dass Metallica ein Album für die Fans machen würden.
Warum sollten sie das auch tun? Warum sollte irgendeine Band das tun? Musik ist nur dann richtig geil, wenn sie aus echter Überzeugung gemacht wird.
Glaubst du allen Ernstes, dass es keine Bands gibt, die das machen?
Nein und das hab ich auch nicht behauptet.
Horsts Posting klang so als würde er erwarten dass Bands Alben für die Fans machen sollen und ich hab dem widersprochen.

Dass es massenweise Bands gibt, die aus purem Kalkül Fanerwartungen erfüllen ist doch völlig offensichtlich, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Aber sie SOLLTEN es halt besser nicht tun.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7570
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von Porcupine » 27.06.2019 09:02

ReplicaOfLife hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:
Gut, bei Metallica ist das egal, weil sie nach 1988 eh keine einzige vernünftige Idee mehr hatten, kreativ völlig ausgebrannt sind und nur noch von früheren Großtaten leben. Aber das ist eine andere Geschichte.
Jaja, is gut. :klatsch:
Erklär uns doch nochmal die Vorzüge von AMOLAD. :)


(Bitte in deinem eigenen Interesse nicht wirklich machen)
Whataboutism in seiner schönsten Form. :D
*applaudier*
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16606
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von DerHorst » 27.06.2019 09:16

Porcupine hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:
DerHorst hat geschrieben:Wenn ich eins nicht mehr glaube, dann dass Metallica ein Album für die Fans machen würden.
Warum sollten sie das auch tun? Warum sollte irgendeine Band das tun? Musik ist nur dann richtig geil, wenn sie aus echter Überzeugung gemacht wird.
Glaubst du allen Ernstes, dass es keine Bands gibt, die das machen?
Nein und das hab ich auch nicht behauptet.
Horsts Posting klang so als würde er erwarten dass Bands Alben für die Fans machen sollen und ich hab dem widersprochen.

Dass es massenweise Bands gibt, die aus purem Kalkül Fanerwartungen erfüllen ist doch völlig offensichtlich, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Aber sie SOLLTEN es halt besser nicht tun.
Mooooooment!

Rotorhead hat geschrieben, als hätte Ulle versucht sich bei den Fans anzubiedern, darauf bezieht sich mein Posting.

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7570
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von Porcupine » 27.06.2019 09:18

Na, dann haben wir ja alle schön aneinander vorbeigeredet. :D
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22558
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On the Other Side of Midnight
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von costaweidner » 27.06.2019 10:28

Porcupine hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:
DerHorst hat geschrieben:Wenn ich eins nicht mehr glaube, dann dass Metallica ein Album für die Fans machen würden.
Warum sollten sie das auch tun? Warum sollte irgendeine Band das tun? Musik ist nur dann richtig geil, wenn sie aus echter Überzeugung gemacht wird.
Glaubst du allen Ernstes, dass es keine Bands gibt, die das machen?
Nein und das hab ich auch nicht behauptet.
Horsts Posting klang so als würde er erwarten dass Bands Alben für die Fans machen sollen und ich hab dem widersprochen.

Dass es massenweise Bands gibt, die aus purem Kalkül Fanerwartungen erfüllen ist doch völlig offensichtlich, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Aber sie SOLLTEN es halt besser nicht tun.
Ja, aber du fragst halt auch "Warum sollte irgendeine Band das tun?". Das ist ja mal zumindest missverständlich formuliert, die Gründe liegen ja nun wirklich auf der Hand. *g*
TMW316 hat geschrieben:Mit Musik kenn ich mich aus. Das sind Noten bzw. Töne in bestimmter Reihenfolge.
"-So, your forefathers were from Germany, right?"
-"I don't have four fathers."

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7570
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von Porcupine » 27.06.2019 10:29

costaweidner hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Porcupine hat geschrieben: Warum sollten sie das auch tun? Warum sollte irgendeine Band das tun? Musik ist nur dann richtig geil, wenn sie aus echter Überzeugung gemacht wird.
Glaubst du allen Ernstes, dass es keine Bands gibt, die das machen?
Nein und das hab ich auch nicht behauptet.
Horsts Posting klang so als würde er erwarten dass Bands Alben für die Fans machen sollen und ich hab dem widersprochen.

Dass es massenweise Bands gibt, die aus purem Kalkül Fanerwartungen erfüllen ist doch völlig offensichtlich, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Aber sie SOLLTEN es halt besser nicht tun.
Ja, aber du fragst halt auch "Warum sollte irgendeine Band das tun?". Das ist ja mal zumindest missverständlich formuliert, die Gründe liegen ja nun wirklich auf der Hand. *g*
Ja, war missverständlich. Aber definitiv nicht so gemeint wie du es aufgefasst hast.
TMW316 hat geschrieben:Musik und Schlagzeug sind ja zwei verschiedene Dinge. Das eine hat verschiedene Töne c d e f g a h c und so, das andere macht bum burum bum klick bum zisch.

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22558
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On the Other Side of Midnight
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von costaweidner » 27.06.2019 10:34

Porcupine hat geschrieben: Ja, war missverständlich. Aber definitiv nicht so gemeint wie du es aufgefasst hast.
Alles klar. Das hat mich völlig verwirrt, weil du so naiv ja sonst nicht bist. *g*
TMW316 hat geschrieben:Mit Musik kenn ich mich aus. Das sind Noten bzw. Töne in bestimmter Reihenfolge.
"-So, your forefathers were from Germany, right?"
-"I don't have four fathers."

Letterboxd - My life in film.

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 18351
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von GoTellSomebody » 27.06.2019 12:22

Viele Bands können ja auch nicht anders bzw. nichts anderes. Das kann Segen und Fluch zugleich sein. Für die Bands ist es wahrscheinlich wirklich authentisch, für den Fan kann es wie Kalkül wirken.

Rotorhead
Beiträge: 18398
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von Rotorhead » 27.06.2019 12:46

DerHorst hat geschrieben: Rotorhead hat geschrieben, als hätte Ulle versucht sich bei den Fans anzubiedern, darauf bezieht sich mein Posting.
Kann man so verstehen, war aber nicht so gemeint :)

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6768
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Beitrag von playloud308 » 27.06.2019 16:14

Ich kaufe denen den Schneid zwar noch ab, allerdings hat Hardwired doch sehr abgebaut. Mittlerweile finde ich
St. Anger oder Load/Reload besser als das neue Album. Death Magnetic war auch besser.

Antworten