METALLICA - Hardwired... [18.11.2016]

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
MR.MELKOR
Beiträge: 107
Registriert: 10.10.2010 19:03
Wohnort: Bochum

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von MR.MELKOR » 09.11.2010 12:06

GoTellSomebody hat geschrieben:Auf jeden Fall wird es dank der weitsichtigen Thread-Eröffnung lange genug dauern, um sich hier die Köpfe der vier (zwei) Protagonisten zu zerbrechen und jeden zu erhaschenden Soundschnipsel, jeden Furz von Zach Harmon und jedes ausgefallene Barthaar von Peter Mensch auf ihren Wahrheitsgehalt sowie ihre Relevanz seit Erfindung der bengalischen Wurfzither zu überprüfen.
:prost:

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von GoTellSomebody » 09.11.2010 12:16

Was mir beim Threadtitel gerade einfällt: vielleicht werden wir im Laufe der Jahre und unter Mitwirkung unzähliger hinzugekommener Generationen RockHard-Forumsmitglieder feststellen, daß die 1 doch auf einer romantisch verklärten und etwas zu optimistischen Sicht der Dinge beruht, der unsere Helden nicht gerecht werden können.
Zuletzt geändert von GoTellSomebody am 09.11.2010 13:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von My Friend Of Misery » 09.11.2010 12:30

GoTellSomebody hat geschrieben:Auf jeden Fall wird es dank der weitsichtigen Thread-Eröffnung lange genug dauern, um sich hier die Köpfe der vier (zwei) Protagonisten zu zerbrechen und jeden zu erhaschenden Soundschnipsel, jeden Furz von Zach Harmon und jedes ausgefallene Barthaar von Peter Mensch auf ihren Wahrheitsgehalt sowie ihre Relevanz seit Erfindung der bengalischen Wurfzither zu überprüfen.
Und wehe die Metallionäre veröffentlichen auch nur einen Halbton bevor hier der letzte Experte seine Jahrespolls seit der NWOBHM diesem musikgeschichtlichen Großereignis angemessen rückwirkend angepasst und begründet hat.
Cliff Burnstein ist der mit dem Bart. *g*
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)

Benutzeravatar
MR.MELKOR
Beiträge: 107
Registriert: 10.10.2010 19:03
Wohnort: Bochum

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von MR.MELKOR » 09.11.2010 12:35

GoTellSomebody hat geschrieben:Was mir beim Threadtitel gerade einfällt: vielleicht werden wir im Laufe der Jahre und unter Mitwirking unzähliger hinzugekommener Generationen RockHard-Forumsmitglieder feststellen, daß die 1 doch auf einer romantisch verklärten und etwas zu optimistischen Sicht der Dinge beruht, der unsere Helden nicht gerecht werden können.

:traenenlach:

Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5134
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von ReplicaOfLife » 09.11.2010 12:42

Wieso hat egtl. noch keiner folgenden, äh, 'Gag' gebracht:

Wieso gibts von nem Album, dass vor 1810 Jahren rauskam, immer noch nix im Netz? :clown:





Anyway, so wirds ablaufen:
- Irgendwann nächstes Jahr gehen sie ins Studio (was wurde egtl. aus der mal angekündigtem komigen 'Special' tour, die unser aller mind blowen wird? Und den angedachten US Big 4 Dates?)
- im Frühjahr 2012 merken sie, dass sie egtl. gern wieder live spielen würden -> Sick of the Studio '12 auf Europas Sommerfestivals
- danach erstmal Urlaub, so 3-4 Monate
- zurück ins Studio
- im Frühjahr 2013 merken sie, dass sie wieder Bock haben, live zu spielen -> "Tired of the fucking studio or something like that Tour '13
- Urlaub (3-4 Monate)
- zurück ins Studio
- irgendwann 2014 mal fertig werden
- im Sommer nochmal auf Tour gehen und beim Mixen des Albums nicht dabei sein.
- September 2014: VÖ
- einen Tag nach VÖ: Weltweit pillepalle-Debatten in allen Foren, Social Networks und Toilettenkubikeln über Sound, Songs, Hetfields Stimme, Sound, Lars Drumspiel, Songs, Sound, Kirk's Solos, Sound, Robs Bühnengehabe, warum KEA/RTL/MOP/AJFA das beste Album der Band ist, Sound, Songs, Bühnenaufbau bei der Tour, Hetfields Stimme....
You look like a terrorist with a broken windscreen wiper, and your face is ridiculous.

Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7171
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von Rivers » 09.11.2010 12:46

Wow, 3 Seiten zu einer Ankündigung einer Ankündigung...!

@ROL, ich sehe das anders (detaillierter). :)

Dezember 2010: Hetfield sagt, dass noch keine Pläne für ein Album stehen, er müsse sich nach dem Tourstress auch erstmal um die Familie kümmern und eine Stimmband Operation über sich ergehen lassen. Ob es nochmal ein Big 4 geben wird, ist für ihn noch nicht klar.

Januar 2011: Ulrich sagt, er hätte schon ein paar Ideen für ein neues Album. So sollte es z.B. an "Death Magnetic" anknüpfen und genauso viel Drive haben. Eine Neuauflage mit Rick Rubin schließt er nicht aus, kann sich aber auch Kevin Shirley vorstellen. Bob Rock schließt er erstmal aus, aber man könnte ja nie wissen.

Februar 2011: Hammett würde gerne bei einer Band aus L.A. mitmachen, in der er in der Zwischenzeit mitspielen will. Bislang kennt niemand die Band.

März 2011: Trujillo hat rausgelassen, dass er bei dem neuen Album von Black Country Communion einen Song am Bass mitspielt. Außerdem hat er noch Gastauftritte in geschäzten 10 anderen Bands/Alben.

April 2011: Anlässlich einer Verleihung eines Preises an King Diamond spielen Metallica 3 Coverversionen.

Mai 2011: Ulrich lässt verlauten, dass das neue Album durchaus nochmal Coverversionen beinhalten könnte. Aber nicht nur. Vielleicht bringen sie eine EP auf einem eigenen MP3-Store heraus, für nur wenig Geld.

Juni 2011: Hetfield äußert sich gar nicht, es wird aber geschätzte 10 Konzerte im Sommer 2011 in den USA geben.

Juli 2011: Ein paar Konzerte anlässlich von Festivals in den USA werden gespielt. Ein Big 4 gab es bislang nicht.

August 2011: Nach der tollen Mini Sommer-Tour findet Ulrich, dass es doch echt nochmal ein paar Big 4 Konzerte geben sollte, weil der Spirit so gut war. Unterdessen lösen sich Anthrax auf, weil sie für "Worship Music" keinen Verleih gefunden haben und die Band implodiert ist.

September 2011: Ulrich blabbermoutht, dass auch die Big 3 genug Spirit für ein paar Konzerte hätten.

Oktober 2011: Hammett war unterdessen Gastmusiker einer kleinen Band aus L.A. Er hat außerdem einen eigenen Wein hergestellt.

November 2011: Trujillo tourt ein wenig mit Black Label Society mit, der Band von Zakk Wylde, bis die einen neuen Bassisten finden.

Dezember 2011: Weil bald Weihnachten ist, kommt eine Ankündigung, dass das neue Metallica Album mal angekündigt werden wird. Unterdessen gibt es eine Anniversary Edition von "...And Justice For All". Einfach CD, Doppel-CD mit hörbaren Bassspuren Remix, Dreifach-CD mit Original, Remix, Remastered, Vierfach-CD zusätzlich mit einem Konzertmitschnitt, den es danach auch im "The Vault" von livemetallica.com gibt, sowie einer Special Edition, in Form der Justizia, mit Original-Plektrum aus der Zeit, einem Aufkleber und Original-Unterschrift aller damaligen Musiker. Ulrich findet, dass die Unterschriftenaktion mit Newstedt ein total gutes Spirit hatte.

Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von My Friend Of Misery » 09.11.2010 17:24

ReplicaOfLife hat geschrieben:Anyway, so wirds ablaufen:
- Irgendwann nächstes Jahr gehen sie ins Studio (was wurde egtl. aus der mal angekündigtem komigen 'Special' tour, die unser aller mind blowen wird? Und den angedachten US Big 4 Dates?)
- im Frühjahr 2012 merken sie, dass sie egtl. gern wieder live spielen würden -> Sick of the Studio '12 auf Europas Sommerfestivals
- danach erstmal Urlaub, so 3-4 Monate
- zurück ins Studio
- im Frühjahr 2013 merken sie, dass sie wieder Bock haben, live zu spielen -> "Tired of the fucking studio or something like that Tour '13
- Urlaub (3-4 Monate)
- zurück ins Studio
- irgendwann 2014 mal fertig werden
- im Sommer nochmal auf Tour gehen und beim Mixen des Albums nicht dabei sein.
- September 2014: VÖ
- einen Tag nach VÖ: Weltweit pillepalle-Debatten in allen Foren, Social Networks und Toilettenkubikeln über Sound, Songs, Hetfields Stimme, Sound, Lars Drumspiel, Songs, Sound, Kirk's Solos, Sound, Robs Bühnengehabe, warum KEA/RTL/MOP/AJFA das beste Album der Band ist, Sound, Songs, Bühnenaufbau bei der Tour, Hetfields Stimme....
*LOL*

http://www.metallica.com/index.asp?1=1&item=603465

:pommes:
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)

Benutzeravatar
OldOne
Beiträge: 205
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bei Kiel umme Ecke

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von OldOne » 09.11.2010 17:40

My Friend Of Misery hat geschrieben: *LOL*

http://www.metallica.com/index.asp?1=1&item=603465

:pommes:
Ähmja ... ähm ... uffz ähm ja

*stotter*
*hyperventidingsda*

Seit der Maiden-Show haben Kumpel und ich festgelegt, wenn Tallica Rock in Rio spielen, also das richtige nä, dann ... ja dann sind wir da.

Ähmja ....

*Kumpel anruf*
Ich hab auch ne Signatur !!!

Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5246
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von schneezi » 09.11.2010 18:28

My Friend Of Misery hat geschrieben:*LOL*

http://www.metallica.com/index.asp?1=1&item=603465

:pommes:
:D

Und für nur eine Show das ganze Equipment runterzerren bringts ja auch nicht wirklich, nüm? :prost:
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!

Benutzeravatar
Mr. Krinkle
Beiträge: 973
Registriert: 16.02.2009 19:48

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von Mr. Krinkle » 09.11.2010 19:29

einen Tag nach VÖ: Weltweit pillepalle-Debatten in allen Foren, Social Networks und Toilettenkubikeln über Sound, Songs, Hetfields Stimme, Sound, Lars Drumspiel, Songs, Sound, Kirk's Solos, Sound, Robs Bühnengehabe, warum KEA/RTL/MOP/AJFA das beste Album der Band ist, Sound, Songs, Bühnenaufbau bei der Tour, Hetfields Stimme....
Nicht zuvergessen in dem Zusammenhang, dass sofort wenn gegen hetfileds aktuelle Stimmqualitäten gehetzt wird, der Satz kommt: "Mustaine ist aber noch schlecht!" :traenenlach:

Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 25778
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von Sambora » 09.11.2010 19:35

My Friend Of Misery hat geschrieben: Und ja, man kann den Thread zum nächsten Album nicht früh genug aufmachen. *g*
:klatsch:

DerMitDemHut wird dann wohl demnächst den Thread für den "The Final Frontier"-Nachfolger eröffnen. :D

Benutzeravatar
LucyLawless
Beiträge: 102
Registriert: 28.03.2010 10:39

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von LucyLawless » 09.11.2010 19:50

November 2011: Trujillo tourt ein wenig mit Black Label Society mit, der Band von Zakk Wylde, bis die einen neuen Bassisten finden.
Und hängt unmittelbar danach den Baß an den Nagel, um seiner eigentlichen Bestimmung zu folgen:
Er bringt seine eigene Beauty Reihe auf den Markt (Schwerpunkt Haarpflegemittel), wird Fotomodel und Juror bei "Americas next Thrash Hereoes"...!
Zuletzt geändert von LucyLawless am 09.11.2010 20:40, insgesamt 2-mal geändert.
[color=#400000]We sold our Soul for Rock`n`Roll[/color]

Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19105
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von GoTellSomebody » 09.11.2010 19:53

Habe ich jetzt gerade ein Déja-vu?

Benutzeravatar
LastInLine
Beiträge: 4135
Registriert: 16.08.2009 15:59
Wohnort: One Night In The City

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von LastInLine » 09.11.2010 20:25

Miffy könnte endlich mal den Threadtitel anpassen.

Ansonsten wirds jetzt natürlich möglichst viel Tamtam um nichts geben, bevor dann die neue Metallica wieder 3 wochen zu früh im französischen Laden landet, ich sie mir downloade und am Erscheinungstag kaufe.

Richtung: Death Magnetic mit besserem Sound
Releasedate: Anfang 2013

Benutzeravatar
Mr. Krinkle
Beiträge: 973
Registriert: 16.02.2009 19:48

Re: METALLICA - tba (201?)

Beitrag von Mr. Krinkle » 09.11.2010 21:15

Richtung: Death Magnetic mit besserem Sound
*Fanboy-Alert*

Antworten