Facebook...

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Leviathane
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2103
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Blashyrkh

Re: Facebook...

Beitrag von Leviathane » 31.08.2016 13:49

Man kann es deaktivieren, aber

Nachdem du unseren aktualisierten Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zugestimmt hast, hast du weitere 30 Tage Zeit, um deine Auswahl zu treffen, indem du in der App zu Einstellungen > Account > Meine Account-Info teilen gehst. Falls du deine Account-Informationen nicht mit Facebook teilen möchtest, um deine Facebook-Werbung und Produkterlebnisse zu verbessern, kannst du das Häkchen aus dem Kästchen entfernen oder den Schieberegler umschalten.

Die Facebook-Unternehmensgruppe wird diese Information trotzdem erhalten und für andere Zwecke, wie Verbesserung von Infrastruktur und Zustellsystemen, des Verstehens der Art der Nutzung unserer bzw. ihrer Dienste, der Absicherung der Systeme und der Bekämpfung von Spam, Missbrauch bzw. Verletzungshandlungen.

Du kannst den vollständigen Text unserer aktualisierten Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie hier lesen.

Bis bald dein
WhatsApp Support Team

Benutzeravatar
Dare Devil
Beiträge: 24
Registriert: 13.03.2012 20:15

Re: Facebook...

Beitrag von Dare Devil » 06.09.2016 13:26

Leider führt heutzutage oft kein Weg mehr an Facebook vorbei. Dies mag anders sein, wenn die eigenen Freunde und Bekannte nicht allzu weit weg wohnen, aber was will man machen, wenn sie in der Welt verteilt sind? Als besonders bedauerlich empfinde ich dabei den Eindruck, dass Facebook eher zur Selbstdarstellung und weniger zum Gedankenaustausch animiert. Selbst wenn man einfach nur etwas rumblödelt ist das immer noch sozialer, als die Art und Weise, wie die meisten Menschen Facebook nutzen. Und dennoch scheinen die meisten Menschen genau das zu wollen. :kratz:

Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2690
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: Facebook...

Beitrag von Nicnakk » 06.09.2016 14:42

GoTellSomebody hat geschrieben:
Master_of_Insanity hat geschrieben:Vor ein paar Tagen kam ja die Meldung dass Whatsapp seine AGB geändert hat und Handynummern an FB weitergibt. Nun sehe ich in den Freundschaftsvorschlägen auf FB lauter Leute, mit denen ich mal bei Whatsapp geschrieben hatte, oder sogar nur mit denen telefoniert hatte (zB irgendwelche Immobilenmakler). Ich gehe mal davon aus, dass dies ein unmittelbarer Effekt dieser Telefonnummernübergabe ist?
WhatsApp > Einstellungen > Account > "Info teilen" deaktivieren
Hab keine "Info teilen"-Option... :kratz:
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27165
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Facebook...

Beitrag von Thunderforce » 11.07.2017 07:47

Interview mit Mitarbeitern des Facebook-Löschzentrums.
Also die Leute, die sich gemeldete Postings/Inhalte ansehen müssen und dann entscheiden, wass regelkonform ist und was nicht

https://blog.wdr.de/digitalistan/das-sa ... re-arbeit/

Puh... den Job möchte ich nicht machen.
Hasskommentare und Co. sind da offenbar noch das harmloseste, was man so zu Gesicht bekommt. :hmpf:
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020

Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15149
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: Facebook...

Beitrag von Undo » 11.07.2017 07:53

Thunderforce hat geschrieben:Interview mit Mitarbeitern des Facebook-Löschzentrums.
Also die Leute, die sich gemeldete Postings/Inhalte ansehen müssen und dann entscheiden, wass regelkonform ist und was nicht

https://blog.wdr.de/digitalistan/das-sa ... re-arbeit/

Puh... den Job möchte ich nicht machen.
Hasskommentare und Co. sind da offenbar noch das harmloseste, was man so zu Gesicht bekommt. :hmpf:
Ich habe den Bericht gerade im Moma gesehen. Sehr heftig.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.

Benutzeravatar
Warpig1975
Beiträge: 2068
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Duisburg/Ruhrpott

Re: Facebook...

Beitrag von Warpig1975 » 11.07.2017 16:08

Hasspostings, Propaganda, aber es gibt echt Leute, die Kinderpornografie bei Facebook posten?? Wie bescheuert muss man sein? Selbst mit tausend Alias-Namen ist Facebook doch wohl das am wenigsten anonyme Netz-Medium, dass ich mir denken kann... :ka:
Heavy Metal in my ears, Is all i ever want to hear.
Before the sands of time run out, We'll stand our ground and all scream out!

Manilla Road - Heavy Metal to the World
On Tour: Slayer - Westfalenhalle, Dortmund
http://www.musik-sammler.de/sammlung/eddie1975 http://www.lastfm.de/user/Eddie1975

Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13115
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Facebook...

Beitrag von Apparition » 11.07.2017 21:33

Thunderforce hat geschrieben:Interview mit Mitarbeitern des Facebook-Löschzentrums.
Also die Leute, die sich gemeldete Postings/Inhalte ansehen müssen und dann entscheiden, wass regelkonform ist und was nicht

https://blog.wdr.de/digitalistan/das-sa ... re-arbeit/

Puh... den Job möchte ich nicht machen.
Hasskommentare und Co. sind da offenbar noch das harmloseste, was man so zu Gesicht bekommt. :hmpf:
Es gab schon vor Monaten einige Presseartikel über die armen Schweine, die da sitzen und mit all dem menschlichen Müll, der über Facebook ins Netz erbrochen wird, alleine gelassen werden. Ganz ehrlich? Wenn das die endgültige Strategie ist, mit Hasspropaganda, Mord und Gewalt umzugehen, gehört der Laden einfach abgeschaltet, bis es eine bessere gibt.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 4904
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Facebook...

Beitrag von Quertreiber » 11.07.2017 23:26

Warpig1975 hat geschrieben:Hasspostings, Propaganda, aber es gibt echt Leute, die Kinderpornografie bei Facebook posten?? Wie bescheuert muss man sein? Selbst mit tausend Alias-Namen ist Facebook doch wohl das am wenigsten anonyme Netz-Medium, dass ich mir denken kann... :ka:
Gemessen daran, bei wievielen Seiten-Meldungen ich abschlägige Bescheide von FB erhalte, wundert es mich nur begrenzt.
Das Leben war real.

Just One Fix.

Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3314
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Facebook...

Beitrag von KingFear » 13.07.2017 09:18

Apparition hat geschrieben:Es gab schon vor Monaten einige Presseartikel über die armen Schweine, die da sitzen und mit all dem menschlichen Müll, der über Facebook ins Netz erbrochen wird, alleine gelassen werden.
An dieser Stelle mal ein shout-out und ganz liebe Grüße an unsere Admins hier! :prost:
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9889
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Facebook...

Beitrag von Kaleun Thomsen » 01.11.2017 17:38

Brauche mal kurz Rat. Vor 2 Stunden wurde mein FB-Account gesperrt, da sich angeblich jemand "von einem unbekannten Ort" aus auf einem iphone auf meinem Account anmelden wollte. Allerdings habe ich von meinem Telefon aus noch Zugriff auf das Chat-Programm, was mir seltsam vorkommt. Nun werde ich von FB aufgefordert, ein neues Passwort anzulegen. Mir kommt das alles irgendwie schräg vor. Ist dies das normale Vorgehen bei einem Hack-Versuch? Oder will da jemand nur mein PW abgreifen?
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9040
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Facebook...

Beitrag von MetalEschi » 01.11.2017 17:46

Mich haben sie wegen der Klarnamenpflicht dran gekriegt. Mein Konto wurde gesperrt und ich durfte erst wieder rein, als ich einen Namen angegeben habe, den die glaubwürdig fanden (meinen echten).
Fremdzugriff in dem Sinne war das aber nicht, und da ich nicht davon ausgehe, dass du etwas falsch verstanden hast, würde ich sagen, dass möglicherweise jemand versucht hat, sich als du einzuloggen, und da das von einem Gerät war, das nicht mit deinem Account synchron ist, haben sie dir sicherheitshalber diese Nachricht geschickt. Unsinn geschrieben hast du jedenfalls keinen, zumindest nicht mehr als sonst auch.
Messenger und Facebook laufen meines Wissens unabhängig voneinander. Ich konnte auch chatten, als FB mal down war.
hier kommt die Signatur hin

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 4826
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: Facebook...

Beitrag von LadyVader » 02.11.2017 07:36

Ich gestehe übrigens freimütig ein neues fieses Hobby zu haben: Facebookuser mit Scheissmeinungen und Trollverhalten bei FB wegen falscher Namen anschwärzen :engel:

Wenn man schon gegen Zuwanderer oder Frauen hetzt dann bitte als Kevin Schwachkowski und nicht als Han Solo oder sowas.
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6863
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Facebook...

Beitrag von playloud308 » 02.11.2017 09:35

Zum Glück habe ich einen Namen gewählt, den es auch wirklich so geben kann. :D

TAFKAR
Beiträge: 3347
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern des Südens

Re: Facebook...

Beitrag von TAFKAR » 02.11.2017 09:38

LadyVader hat geschrieben:Ich gestehe übrigens freimütig ein neues fieses Hobby zu haben: Facebookuser mit Scheissmeinungen und Trollverhalten bei FB wegen falscher Namen anschwärzen :engel:

Wenn man schon gegen Zuwanderer oder Frauen hetzt dann bitte als Kevin Schwachkowski und nicht als Han Solo oder sowas.
Was klickst du denn da als "Meldegrund" an? "Falscher Name" gibt es doch gar nicht? Ich hab die Erfahrung gemacht: Wenn ich was wegen "Hassrede" melde, wird auch nur das beurteilt. Wenn das für die okay geht, interessiert die anscheinend gar nicht, dass der Name ganz offensichtlich Fake ist. :ka:
“Es erfordert eine Menge Mut, anonym nette Dinge im Internet zu posten.“ (Marge Simpson, Hausfrau und Mutter)

Benutzeravatar
LadyVader
Moderator
Moderator
Beiträge: 4826
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern
Kontaktdaten:

Re: Facebook...

Beitrag von LadyVader » 02.11.2017 10:23

TAFKAR hat geschrieben:
LadyVader hat geschrieben:Ich gestehe übrigens freimütig ein neues fieses Hobby zu haben: Facebookuser mit Scheissmeinungen und Trollverhalten bei FB wegen falscher Namen anschwärzen :engel:

Wenn man schon gegen Zuwanderer oder Frauen hetzt dann bitte als Kevin Schwachkowski und nicht als Han Solo oder sowas.
Was klickst du denn da als "Meldegrund" an? "Falscher Name" gibt es doch gar nicht? Ich hab die Erfahrung gemacht: Wenn ich was wegen "Hassrede" melde, wird auch nur das beurteilt. Wenn das für die okay geht, interessiert die anscheinend gar nicht, dass der Name ganz offensichtlich Fake ist. :ka:
Doch, doch.

Wenn man ein Profil meldet, gibt es diese Optionen:

--Diese Person nervt mich
--Er/Sie gibt sich für mich aus oder für jemanden, den ich kenne
--Er/Sie teilt unangemessene oder beleidigende Beiträge
--Das ist ein gefälschtes Konto
--Dieses Profil repräsentiert ein Unternehmen oder eine Organisation
--Er/Sie verwendet nicht seinen/ihren echten Namen
You know this end of days, will be a lot of days
- New Model Army, "End of Days"

Wenn ich so schreibe, wirds ernst. <== so schreibe ich als Mod
So ist nur Spaß. <== so schreibe ich als Forumsuser

Check out My Virtual Mission

http://europa.dengelnet.de/

Antworten