Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon JudasRising » 09.09.2018 21:27

Twinhilde hat geschrieben:
Gestern Abend, unterwegs in Dortmund, sind wir in einer Kneipe gelandet.
Ich war dort vor gefühlten 20 Jahren das letzte Mal und hab sie dann leider aus den Augen verloren. Das passiert mir nicht wieder!
Sehr angenehmer Schuppen! Ommas altes grünes Sofa mit einem Federkern, der einfach zum Hüpfen animiert...
Uralte kitschige Bommel Stehlampen... Altes, riesiges Radio... Poster und Platten an den Wänden... Kitsch über Kitsch...
Hinter der Theke ein bärtiger verpeilter Herr, stilecht in kurzer Tarnfleck Hose mit unfassbar geschmacklosem Flamingo Hemd.
Irgendwie gehört der Plattenladen nebenan wohl dazu, dementsprechend klasse ist also auch die Musik!
Ich zieh da ein...

Cafe Banane?
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 723
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon Twinhilde » 09.09.2018 21:34

JudasRising hat geschrieben:
Twinhilde hat geschrieben:
Gestern Abend, unterwegs in Dortmund, sind wir in einer Kneipe gelandet.
Ich war dort vor gefühlten 20 Jahren das letzte Mal und hab sie dann leider aus den Augen verloren. Das passiert mir nicht wieder!
Sehr angenehmer Schuppen! Ommas altes grünes Sofa mit einem Federkern, der einfach zum Hüpfen animiert...
Uralte kitschige Bommel Stehlampen... Altes, riesiges Radio... Poster und Platten an den Wänden... Kitsch über Kitsch...
Hinter der Theke ein bärtiger verpeilter Herr, stilecht in kurzer Tarnfleck Hose mit unfassbar geschmacklosem Flamingo Hemd.
Irgendwie gehört der Plattenladen nebenan wohl dazu, dementsprechend klasse ist also auch die Musik!
Ich zieh da ein...

Cafe Banane?

Richtig! :D
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 7720
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon Wishmonster » 09.09.2018 21:35

Burroughz hat geschrieben:Hach, das Unertl Weizen ist toll.

Oh ja, das ist wirklich super.
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 30160
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon Rotorhead » 10.09.2018 10:08

Wishmonster hat geschrieben:
Burroughz hat geschrieben:Hach, das Unertl Weizen ist toll.

Oh ja, das ist wirklich super.



Besonders das Dunkle Weizen :sabber:
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 8267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon JudasRising » 11.09.2018 17:51

Den Ursud Erinnerungstrunk find ich auch super. Oder meinst du das mit dem dunklen Weizen?
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 32274
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon PetePetePete » 21.09.2018 21:18

Buttenheimer Kellerbier. Hab eigentlich nur mal so drei Flaschen zum probieren mitgenommen, aber hab mir nen Tag später gleich nochmal sechs nachgeholt. Richtig gutes, süffiges Kellerbier, nur leichte Süße, aber recht erdig... gefällt mir gut.
"Melee is sick." — Axe


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1385
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon metalbart » 24.09.2018 16:08

Ich teste heute abend mal das alkfreie IPA von Kehrwieder.
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 30160
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon Rotorhead » 05.10.2018 18:57

Italian Red IPA vom Lidl für 1,29€.

Vom Feinsten, Leute, vom Feinsten. Muss ich eigentlich montag nochmals los und was holen.

Scheiße, dass ich zwei von dem Irish Lager und nur ein Italian gekauft hab. Ersteres kann nämlich wenig.
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 4076
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon Biernot » 05.10.2018 20:22

Rotorhead hat geschrieben:Italian Red IPA vom Lidl für 1,29€.

Vom Feinsten, Leute, vom Feinsten. Muss ich eigentlich montag nochmals los und was holen.

Scheiße, dass ich zwei von dem Irish Lager und nur ein Italian gekauft hab. Ersteres kann nämlich wenig.

Ernsthaft? Ich fand das unfassbar scheiße.
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 30160
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon Rotorhead » 05.10.2018 20:26

Biernot hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:Italian Red IPA vom Lidl für 1,29€.

Vom Feinsten, Leute, vom Feinsten. Muss ich eigentlich montag nochmals los und was holen.

Scheiße, dass ich zwei von dem Irish Lager und nur ein Italian gekauft hab. Ersteres kann nämlich wenig.

Ernsthaft? Ich fand das unfassbar scheiße.



Ich nicht.
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 32274
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon PetePetePete » 05.10.2018 21:01

Augustiner Edelstoff. Hab mir da mal drei Flaschen von geholt, wollte mal was anderes für heute abend, aber nee, ist überhaupt nicht meins.
Diese "Hellen" sind überhaupt nicht mehr das, was ich in einem Genussbier suche. Ich mags wirklich nur noch trübe und malzig.
An nem Abend wo ich mir einen kippen will und das Bier kälter als kalt ist, klar, läuft, aber wenn ichs genießen will, schmeckt mir sowas nicht mehr.
"Melee is sick." — Axe


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22637
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon OriginOfStorms » 05.10.2018 21:18

Ich hatte vorhin im Pub nebenan ein Dark Mild. Schwarz wie die Nacht, schön malzig und schlanke 3,8%. Auf sowas steh ich momentan völlig.
Ich geh noch mal die 20m zum Tresen.... :prost:
¡No pasarán!
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 30160
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon Rotorhead » 05.10.2018 21:25

PetePetePete hat geschrieben:Augustiner Edelstoff. Hab mir da mal drei Flaschen von geholt, wollte mal was anderes für heute abend, aber nee, ist überhaupt nicht meins.
Diese "Hellen" sind überhaupt nicht mehr das, was ich in einem Genussbier suche. Ich mags wirklich nur noch trübe und malzig.
An nem Abend wo ich mir einen kippen will und das Bier kälter als kalt ist, klar, läuft, aber wenn ichs genießen will, schmeckt mir sowas nicht mehr.



Jo, es gibt ganz wenige gute. Die haben es aber in sich. Aus der Region hier genau 3, die ich für super erachte. Rest zwischen trinkbar und Pisse.

Sowas wie Augustiner nervt halt mit wenig Hopfen, wenig Kohlensäure, dafür viel Malz und einer Halbwertszeit von 10 Minuten im Glas.
Danach unerträglich abgestanden. Und so sind fast alle Helle.

Kalt, wenn man es schnell trinken kann geht's, aber auch da schmeckt der letzte Schluck wie alte Frau unterm Arm.
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 32274
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon PetePetePete » 05.10.2018 21:35

Rotorhead hat geschrieben:
PetePetePete hat geschrieben:Augustiner Edelstoff. Hab mir da mal drei Flaschen von geholt, wollte mal was anderes für heute abend, aber nee, ist überhaupt nicht meins.
Diese "Hellen" sind überhaupt nicht mehr das, was ich in einem Genussbier suche. Ich mags wirklich nur noch trübe und malzig.
An nem Abend wo ich mir einen kippen will und das Bier kälter als kalt ist, klar, läuft, aber wenn ichs genießen will, schmeckt mir sowas nicht mehr.



Jo, es gibt ganz wenige gute. Die haben es aber in sich. Aus der Region hier genau 3, die ich für super erachte. Rest zwischen trinkbar und Pisse.

Sowas wie Augustiner nervt halt mit wenig Hopfen, wenig Kohlensäure, dafür viel Malz und einer Halbwertszeit von 10 Minuten im Glas.
Danach unerträglich abgestanden. Und so sind fast alle Helle.

Kalt, wenn man es schnell trinken kann geht's, aber auch da schmeckt der letzte Schluck wie alte Frau unterm Arm.

Ich schmecke da gar nicht mal allzu viel Malz, ehrlich gesagt. Also im Geruch schon, aber im Geschmack wirklich wenig. Aber vielleicht ists dafür auch zu kalt oder mein Gaumen hatte zuviel Pepperoni-Pizza.
"Melee is sick." — Axe


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Rotorhead
Beiträge: 30160
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitragvon Rotorhead » 05.10.2018 21:56

PetePetePete hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:
PetePetePete hat geschrieben:Augustiner Edelstoff. Hab mir da mal drei Flaschen von geholt, wollte mal was anderes für heute abend, aber nee, ist überhaupt nicht meins.
Diese "Hellen" sind überhaupt nicht mehr das, was ich in einem Genussbier suche. Ich mags wirklich nur noch trübe und malzig.
An nem Abend wo ich mir einen kippen will und das Bier kälter als kalt ist, klar, läuft, aber wenn ichs genießen will, schmeckt mir sowas nicht mehr.



Jo, es gibt ganz wenige gute. Die haben es aber in sich. Aus der Region hier genau 3, die ich für super erachte. Rest zwischen trinkbar und Pisse.

Sowas wie Augustiner nervt halt mit wenig Hopfen, wenig Kohlensäure, dafür viel Malz und einer Halbwertszeit von 10 Minuten im Glas.
Danach unerträglich abgestanden. Und so sind fast alle Helle.

Kalt, wenn man es schnell trinken kann geht's, aber auch da schmeckt der letzte Schluck wie alte Frau unterm Arm.

Ich schmecke da gar nicht mal allzu viel Malz, ehrlich gesagt. Also im Geruch schon, aber im Geschmack wirklich wenig. Aber vielleicht ists dafür auch zu kalt oder mein Gaumen hatte zuviel Pepperoni-Pizza.



Helle sind normal schon recht malzig, deswegen auch die "goldgelbe" Farbe im Vergleich zu Pils. Das kommt aber tatsächlich auch erst raus, wenn das Bier ein wenig wärmer ist. Und das mag ich halt gar nicht. Also das malzige.
Deswegen wie gesagt, sehr kalt geht es, dann nimmer.

Gute Biere kann man auch bei Raumtemperatur genießen. Augustiner und Konsorten gelingt das imho nicht.
Man wird z'früh alt und z'spät gscheid

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste