Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23459
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Tolpan »

JudasRising hat geschrieben:Da kannst aber mindestens 2 Liter abziehen wegen Schankverlust, und komplett leer zieht man die bestimmt auch nicht alle.
Und bist du sicher das die da Starkbier ausschenken?

Für mich trotzdem unvorstellbar, alleine wegen den Begleitumständen, entweder PG oder KH :prost:
Wir sind von 2001 bis 2007 mit 10 Mann nach München gefahren. Zumindest am ersten Tag haben wir da die 10 Maß am Start gehabt. Netto dürften das aber in der Tat eher 8 Liter gewesen sein.

Und unser Stammkellner dort hat noch ganz andere Storys erzählt.

Und danach sind wir dann noch Achterbahn gefahren... *g*
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Rotorhead
Beiträge: 18412
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Rotorhead »

10 Maß ey :heul: Wir reden hier von einem ganzen Kasten Bier. Und nicht etwa dem normalen, sondern Festbier mit ca. 1% Alkohol mehr. Und ja, das ist ein gehöriger Unterschied.

Aber beschreibt genau das, was mich von einem Besuch des Oktoberfestes abhält und warum ich wahrscheinlich nie dort sein werde.

Ganz glaube ich es aber immer noch nicht ^^ Und ja, sowas beschäftigt mich jetzt ^^ Normal ist nämlich tatsächlich, nach spätestens der Hälfte jenseits von good and evil zu sein. Ich hab sehr trinkfeste Leute erlebt, die sich nach 6 Maß - konsumiert von ca. 17 bis 22 Uhr - in die Hose gepisst haben. Selbst wenn ihr schon um 10 Uhr angefangen habt und um 23 Uhr aufgehört, ich halte es schlicht für nicht machbar. Promillerechner kommt wie gesagt bei jenseits 4 Promille Spitzenwert raus.

Edit: Ich habe gerade den Experten Rudy K. aus F. befragt, der zufällig in diesem Moment am Oktoberfest weilt.

Er hält es nicht für möglich. Zitat: "Nein. Nicht an einem Tag." Er kennt auch keinen, der so viel schaffen würde und hat auch noch nie gehört, dass das jemandem "gelungen" sei. Und Rudy hat schon viel erlebt ^^

Und die Stories vom Kellner bzgl. noch größerer Mengen würde ich ja auch gerne mal hören ^^

Aber wie auch immer :ka: Typische Rotor Rechthaberei. Aber wir immer, fundiert!
Zuletzt geändert von Rotorhead am 07.10.2018 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23459
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Tolpan »

Rotorhead hat geschrieben:10 Maß ey :heul: Wir reden hier von einem ganzen Kasten Bier. Und nicht etwa dem normalen, sondern Festbier mit ca. 1% Alkohol mehr. Und ja, das ist ein gehöriger Unterschied.

Aber beschreibt genau das, was mich von einem Besuch des Oktoberfestes abhält und warum ich wahrscheinlich nie dort sein werde.

Ganz glaube ich es aber immer noch nicht
Du musst mir auch nicht glauben, passt schon.

Aber ich kenne aus Schul- und Unizeiten nicht wenige, die einen ganzen Kasten Bier getrunken haben. Einige hat das auch zugrunde gerichtet.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Rotorhead
Beiträge: 18412
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Rotorhead »

"Vielleicht warns auch grad fünfe und er hat's doppelt gesehen. Oder es warn halt grad achte und er hat sich hint und vorn nimmer auskannt. Sagst eam halt, wer solchane Sprüch reißt, der muss erstmal den Beweis antreten."

:prost:

Ich gebe die Message nur weiter *g*

Und fordere einen Livestream vom nächsten Oktoberfest. Meinetwegen auch in Essen ^^
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23459
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Tolpan »

:prost:

Passt schon.

Ich kann mich bspw. an ein Jahr erinnern, wo wir mit Fischern aus Alaska am Tisch saßen. Die waren nach 5-6 Maß raus und da sie es nicht ganz eingesehen haben, musste die Security anrücken... *g*

Aber ansonsten nette Typen... :prost:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 31122
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Thunderforce »

Ich erhöhe auf 2000 Euro. *g*
Tick tock, it's tough guy o' clock.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11555
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Auch wenn ich mit Kirchenbann und Reichsacht belegt werde: von den großen Industriebieren ist Beck's noch immer das beste. Allgemein mag ich Bier in grünen Flaschen gern.
Swingtime is good time, good time is better time!
Rotorhead
Beiträge: 18412
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Rotorhead »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Auch wenn ich mit Kirchenbann und Reichsacht belegt werde: von den großen Industriebieren ist Beck's noch immer das beste. Allgemein mag ich Bier in grünen Flaschen gern.
Ich finde, dass Pilsner Urquell und Budweiser (nicht das amerikanische) schon noch besser sind und bekenne, dass ich soeben einen Sixer PU im Rewe verhaftet habe.
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5693
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von JudasRising »

Ich finde Becks immer noch konkurrenzlos schlimm, das geht bei mir allerhöchstens eiskalt zum schnellen wegzischen, wenn absolut nix anderes verfügbar ist. Ansonsten ist mir da jede 30 Cent - Billigbrühe lieber, zumindest wenn's nach Bier schmecken soll.

Von Budweiser gerne B.Strong und B.Dark, das normale ist für mich in etwa wie Becks in (etwas) besser.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2859
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Biernot »

Das beste Pils aus dem Supermarktregal ist für mich entweder Jever oder Tannenzäpfle.
10 Mass haben in meinem Bekanntenkreis auch schon diverse Leute geschafft.
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9059
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Projecto »

Beste Supermarkt Biere? Binding, oder Hasseröder.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11555
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Projecto hat geschrieben:Beste Supermarkt Biere? Binding, oder Hasseröder.

Alter... :heul:

Ernsthaft, Hasseröder ist kompletter Urin. Bäh.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9059
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Projecto »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:Beste Supermarkt Biere? Binding, oder Hasseröder.

Alter... :heul:

Ernsthaft, Hasseröder ist kompletter Urin. Bäh.
ja, ernsthaft. Das mieseste was mir passieren kann ist Bitburger. Die Pisse gibts hier praktisch überll.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11555
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Projecto hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:Beste Supermarkt Biere? Binding, oder Hasseröder.

Alter... :heul:

Ernsthaft, Hasseröder ist kompletter Urin. Bäh.
ja, ernsthaft. Das mieseste was mir passieren kann ist Bitburger. Die Pisse gibts hier praktisch überll.

Ich komme aus der Region, in der Hasseröder gebraut wird ( nein, nicht Leipzig ) und die Scheiße hat mir meine Jugend versaut. :D
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 9059
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Projecto »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Projecto hat geschrieben:Beste Supermarkt Biere? Binding, oder Hasseröder.

Alter... :heul:

Ernsthaft, Hasseröder ist kompletter Urin. Bäh.
ja, ernsthaft. Das mieseste was mir passieren kann ist Bitburger. Die Pisse gibts hier praktisch überll.

Ich komme aus der Region, in der Hasseröder gebraut wird ( nein, nicht Leipzig ) und die Scheiße hat mir meine Jugend versaut. :D
Du bist echt ein komischer Ossi*g* Normalerweise sind die immer alle oberstolz auf ihren Osten und wehe man nennt sie dann Wirtschaftsflüchtlinge lol
Nee, passt schon, kann dich da verstehen.
Gesperrt