Seite 268 von 317

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 01.02.2018 19:34
von Biernot
Ich habe die letzten Jahre sicherlich am Absatzeinbruch meinen Anteil gehabt. Den Umsatz der Bierbranche habe ich dagegen ordentlich angekurbelt.

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 13.02.2018 20:21
von metalbart
Bei mir gibts später noch Ketterrer Stout

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 14.02.2018 19:56
von Kaleun Thomsen
Hier: Kozel "Dark". Bestes Schwarzbier wo gibt.

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 14.02.2018 20:12
von Quertreiber
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Hier: Kozel "Dark". Bestes Schwarzbier wo gibt.
Ist gut, aber fahr mal nach Prag ins U Fleku.

Bei mir gibt es heute Porter.
Zum Einstieg Pipeline von Kona Brewing und danach Alivaria aus Russland.

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 14.02.2018 21:26
von Kaleun Thomsen
Quertreiber hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Hier: Kozel "Dark". Bestes Schwarzbier wo gibt.
Ist gut, aber fahr mal nach Prag ins U Fleku.

Bei mir gibt es heute Porter.
Zum Einstieg Pipeline von Kona Brewing und danach Alivaria aus Russland.
U Fleku kenne ich, ziemlicher Touri-Nepp.

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 15.02.2018 00:12
von Quertreiber
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Quertreiber hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Hier: Kozel "Dark". Bestes Schwarzbier wo gibt.
Ist gut, aber fahr mal nach Prag ins U Fleku.

Bei mir gibt es heute Porter.
Zum Einstieg Pipeline von Kona Brewing und danach Alivaria aus Russland.
U Fleku kenne ich, ziemlicher Touri-Nepp.
Nepp?
Das Bier ist eventuell etwas teurer, aber mindestens genauso gut.
Bestes Schwarzbier ist übrigens Kyritzer Mord und Totschlag.

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 17.03.2018 19:36
von metalbart
Einen Monat nix los hier? !
Bin grad in Sheffield auf der Beer Week und es stürmt und schneit, aber in den Pubs ist es ja warm.
Grade ist ein Hazelnut milk stout im Glas :prost:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 17.03.2018 19:45
von OriginOfStorms
metalbart hat geschrieben:Einen Monat nix los hier? !
Bin grad in Sheffield auf der Beer Week und es stürmt und schneit, aber in den Pubs ist es ja warm.
Grade ist ein Hazelnut milk stout im Glas :prost:
Schönen Gruß nach South Yorkshire. Hazelnut Milk Stout klingt gut.... :)

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 17.03.2018 22:22
von metalbart
Danke, erst mal die Zeiten hier gewöhnen. Anscheinend ist bis acht Hochbetrieb und danach dünnt es mächtig aus..
Sonst aber geilste Stadt zum Bier trinken mit über 50 Brauereien im Umland

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 19.03.2018 15:04
von metalbart
Ich kann Sheffield für einen Bier Trip in die englische Pub Kultur nur empfehlen.
Gut zu erreichen über Manchester, viele traditionelle Kneipen mit enorm vielen Zapfhähnen und wenn man will kann man sich ein Wochenende nur durch in Sheffield & Umgebung lokal gebrautes trinken. Schön vor dem Kamin aufs Sofa flätzen, hach, ich bekomme schon wieder Sehnsucht.
Sonst gibt es natürlich auch kontinentale Biere, aber wer will das schon?
Am besten war der Stout & Sports Samstag, verschiedene Stouts und Porters am Hahn :sabber:
Sonst ist der Nationalpark in der Nähe, aber jetzt mit Schnee & Eis macht das ja keinen Spaß.

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 19.03.2018 17:50
von OriginOfStorms
Was? Ich würde so gern mal bei fett Schnee in die Dales. Lümmelig in Askrigg, Kettlewell oder Dent im Pub vorm Kamin mit einem leckeren Porter oder Dark Ale nach einer schönen Schneewanderung über Tag. Ein Traum.

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 19.03.2018 17:54
von Rotorhead
metalbart hat geschrieben:Ich kann Sheffield für einen Bier Trip in die englische Pub Kultur nur empfehlen.
Gut zu erreichen über Manchester, viele traditionelle Kneipen mit enorm vielen Zapfhähnen und wenn man will kann man sich ein Wochenende nur durch in Sheffield & Umgebung lokal gebrautes trinken. Schön vor dem Kamin aufs Sofa flätzen, hach, ich bekomme schon wieder Sehnsucht.
Sonst gibt es natürlich auch kontinentale Biere, aber wer will das schon?
Am besten war der Stout & Sports Samstag, verschiedene Stouts und Porters am Hahn :sabber:
Sonst ist der Nationalpark in der Nähe, aber jetzt mit Schnee & Eis macht das ja keinen Spaß.

Beer Festival Leeds 2013 hat bei uns immer noch Kultstatus. Das war in irgendeinem Viertel weit vom Zentrum weg in einer alten Turnhalle mit ca. 40-50 Ständen, ca. 300 Gästen und ungefähr einer der tollsten Abende ever :D

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 20.03.2018 08:21
von metalbart
Wobei ich das jetzt mit verschiedenen Pubs in erlaufbarer Entfernung auch nicht so schlecht fand.
Dann konnte man zwischendurch immer wieder frische Luft schnappen und hat noch was von der Stadt gesehen :)

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 23.04.2018 11:07
von Tolpan
Stauder hat auch was neues aufgelegt:

https://stauder.de/assets/content/Biere ... n-main.png

Einen Sixpack habe ich bereits verhaftet, aber noch nicht goutiert.

Und ich habe 2 Kästen der ehemals 2. großen Essener Brauerei "Stern" verhaftet, zum Kampfpreis von 11,11 Euro für beide Kästen zusammen. Einmal Pils, einmal Export:

http://stern-bier.de/img/Logo_xLarge.png

Das neue Etikett spricht mich zwar 0 an, aber was solls.

Die Marke gehört mittlerweile einem Essener Getränke-Großhändler und mit dem bin ich beim Kauf auch ins Gespräch gekommen (war zufällig in dem Laden anwesend): Die lassen bei Stauder brauen und zwar mit den gleichen Brauzeiten, wie auch Stauder braut. Kein Schnellbrauverfahren wie bei anderen Billigbieren wie Oettinger, Traugott Simon oder so. Natürlich billigere Rohstoffe, aber das ist bei dem Preis nicht verwunderlich. Bin gespannt.

Fassbier und 0,33er können sie nicht stemmen, da zu wenig Absatz, daher gibt es nur 0,5er... :(

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Verfasst: 26.04.2018 22:31
von JudasRising
Wozu braucht man Pils und Export in 0,3 Fläschchen?
Und bei den Etiketten hätte mich eher das Stauder abgeschreckt, sieht auf den ersten Blick aus wie Radler.