Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9405
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von OriginOfStorms » 30.08.2019 23:23

JudasRising hat geschrieben: Könnte, ja, könnte...ihr tut so als wäre das schon beschlossene Sache, ich jammere lieber erst, wenn es so sein SOLLTE :wink:
So ein Zusammenschluß hat eine kleine Brauerei noch nie besser gemacht. Meistens ist es Murks.
¡No pasarán!

As gold turns into brown, the autumn of an era
Our clarion Harps fall silent – Twelve Stars are stained in blood
The graves of Mare Nostrum, Mother Europe trembling
And nameless ghosts of guilt haunt sanctuaries forlorn

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5158
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Wishmonster » 09.09.2019 14:57

Pilsreihenfolge (gezapft) hier in HH: Astra > Ratsherrn > Holsten

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 21602
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Tolpan » 09.09.2019 15:41

Ich war am Samstag auf einem runden Geburtstag und in der Kneipe (absolute Empfehlung: https://www.snack-n-roll.de/ ) gab es u.a. folgende Biere (allesamt Craftbiere aus Essen):

Mücke Ruhr Export
Sehr leckeres und sehr süffiges Export, damit habe die den Abend im großen und ganzen auch bestritten...*g*

Mücke Single Hop Comet
Stark gehopftes Bier, das mir persönlich too much war. Ein Kollege war hingegen begeistert und hat hier richtig zugeschlagen. Für IPA-Freunde sollte das was sein.

Mücke Ingwer Pale Ale
Eine sehr angenehme, nicht aufdringliche Ingwer-Note. Kann man jetzt keine Massen von trinken, aber eines zwischendurch jederzeit gerne

Mücke 168 Kaltgehopftes Bio-Weizenbier
Bin ja kein großer Freund des Weizen, aber das hier war erstaunlich lecker.

BRAUT #1 - New England IPA
Dieses IPA hat mir deutlich besser gemundet als das von Mücke. Sehr fruchtig!

Komischerweise hatte ich am Sonntag noll Schädel und war ab 10h schon bei der Apfelernte...*g*
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9629
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 09.09.2019 16:52

Hatte am WE Besuch und nun sind hier noch zig Pullen Sterni Export über. Was mache ich nun damit?
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
MamaAngel
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 421
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Marl-Angels Heaven

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von MamaAngel » 09.09.2019 16:58

Das Ingwer Pale hab ich auch schon probiert, gibts in Essen im Limbecker Center in dem Biershop, ist ganz ok aber ich bevorzuge das Gingerbeer von Neuzeller, das ist etwas süßer und vor allem schärfer :prost:
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach Pläne

Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22702
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On the Other Side of Midnight
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von costaweidner » 09.09.2019 17:26

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Hatte am WE Besuch und nun sind hier noch zig Pullen Sterni Export über. Was mache ich nun damit?
Trinken. Du wirst doch als Berufslinker dem Billigbier nicht abgeneigt sein? *g*
Thunderforce hat geschrieben:Schade, dass es schon wieder vorbei ist. Ich liebe Abende
"-So, your forefathers were from Germany, right?"
-"I don't have four fathers."

Letterboxd - My life in film.

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9629
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 09.09.2019 17:49

costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Hatte am WE Besuch und nun sind hier noch zig Pullen Sterni Export über. Was mache ich nun damit?
Trinken. Du wirst doch als Berufslinker dem Billigbier nicht abgeneigt sein? *g*

Eigentlich nicht, nur ist Sternburg Export echt Laich. Geht mir aber mit den meisten Exportbieren so. Das Sternburg Pils ist durchaus gut trinkbar und meine Waffe der Wahl, wenn der Trunk schnell und billig sein muss.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3586
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Shadowrunner92 » 09.09.2019 19:52

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Hatte am WE Besuch und nun sind hier noch zig Pullen Sterni Export über. Was mache ich nun damit?
Trinken. Du wirst doch als Berufslinker dem Billigbier nicht abgeneigt sein? *g*

Eigentlich nicht, nur ist Sternburg Export echt Laich. Geht mir aber mit den meisten Exportbieren so. Das Sternburg Pils ist durchaus gut trinkbar und meine Waffe der Wahl, wenn der Trunk schnell und billig sein muss.
Dafuq, ist das das Alter, oder was? *g*
Sterni trinke ich unter den erschwinglichen Kastenbieren mit am liebsten, IMO geht das echt voll klar und lässt z.B. den ganzen Berliner Kram (außer Schultheiss) gut hinter sich.
Bin mir gar nicht sicher, ob ich das Pils überhaupt schon mal gesehen habe.
The great state of Vermont will not apologize for its cheese!

Last.fm
(vergesst den Namen, der ist, äh, alt.)

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9629
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 09.09.2019 20:09

Shadowrunner92 hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Hatte am WE Besuch und nun sind hier noch zig Pullen Sterni Export über. Was mache ich nun damit?
Trinken. Du wirst doch als Berufslinker dem Billigbier nicht abgeneigt sein? *g*

Eigentlich nicht, nur ist Sternburg Export echt Laich. Geht mir aber mit den meisten Exportbieren so. Das Sternburg Pils ist durchaus gut trinkbar und meine Waffe der Wahl, wenn der Trunk schnell und billig sein muss.
Dafuq, ist das das Alter, oder was? *g*
Sterni trinke ich unter den erschwinglichen Kastenbieren mit am liebsten, IMO geht das echt voll klar und lässt z.B. den ganzen Berliner Kram (außer Schultheiss) gut hinter sich.
Bin mir gar nicht sicher, ob ich das Pils überhaupt schon mal gesehen habe.

Schultheiss ist so ein geiles Bier, ich vermisse das so. Hat mir in Berlin oft den Abend gerettet. Gibt es aber außerhalb Berlins irgendwie nicht. Sträflich.
Sterni Pils sieht aus wie Sterni Export nur mit grünem Etikett. Trinkt komischerweise kaum jemand hier und ist ein ziemlicher Ladenhüter, während sich das ekle Export verkauft wie geschnitten Brot. Die Welt ist des Teufels.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 8696
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Rotstift » 09.09.2019 20:09

Thema Craft-Beer: Ich gebe IPAs jetzt auf, mir hat original keines von denen geschmeckt.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5187
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von JudasRising » 09.09.2019 20:49

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Sterni Pils sieht aus wie Sterni Export nur mit grünem Etikett. Trinkt komischerweise kaum jemand hier und ist ein ziemlicher Ladenhüter, während sich das ekle Export verkauft wie geschnitten Brot. Die Welt ist des Teufels.
Muss ich beim nächsten Kumpelbesuch in Connewitz mal drauf achten, hab ich da noch nie bewusst wahrgenommen, neben dem Export nur Diesel und Karamell. Und das alkoholfreie hab ich zumindest am Späti auch noch nicht gesehen, obwohl ich das mal probieren wollte, würde da wahrscheinlich kein Schwein kaufen *g*
BLASPHEMER!

Kaleun Thomsen
Beiträge: 9629
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 10.09.2019 17:49

JudasRising hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Sterni Pils sieht aus wie Sterni Export nur mit grünem Etikett. Trinkt komischerweise kaum jemand hier und ist ein ziemlicher Ladenhüter, während sich das ekle Export verkauft wie geschnitten Brot. Die Welt ist des Teufels.
Muss ich beim nächsten Kumpelbesuch in Connewitz mal drauf achten, hab ich da noch nie bewusst wahrgenommen, neben dem Export nur Diesel und Karamell. Und das alkoholfreie hab ich zumindest am Späti auch noch nicht gesehen, obwohl ich das mal probieren wollte, würde da wahrscheinlich kein Schwein kaufen *g*
https://www.google.de/shopping/product/ ... G0QAvD_BwE
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 4902
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Quertreiber » 10.09.2019 23:10

Rotstift hat geschrieben:Thema Craft-Beer: Ich gebe IPAs jetzt auf, mir hat original keines von denen geschmeckt.
Meinst du nicht, daß das etwas vorschnell ist?
Das Leben war real.

Just One Fix.

Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 4902
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Quertreiber » 10.09.2019 23:12

OriginOfStorms hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben: Könnte, ja, könnte...ihr tut so als wäre das schon beschlossene Sache, ich jammere lieber erst, wenn es so sein SOLLTE :wink:
So ein Zusammenschluß hat eine kleine Brauerei noch nie besser gemacht. Meistens ist es Murks.
Dies.
Das Leben war real.

Just One Fix.

Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2632
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Biernot » 11.09.2019 17:29

Rotstift hat geschrieben:Thema Craft-Beer: Ich gebe IPAs jetzt auf, mir hat original keines von denen geschmeckt.
McGargles wäre noch einen letzten Versuch wert. :prost:
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"

Antworten