Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1532
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von metalbart » 10.06.2019 02:52

Ah was neues von Maisels & Friends? Muss ich mal Ausschau nach halten.

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97861
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Thunderforce » 12.06.2019 08:53

Biernot hat geschrieben:Hoppy Hell von Maisel & Friends! :prost:
Könnte man wohl auch als Pale Ale verkaufen, aber es schmeckt einfach lecker.
Finde ich auch ziemlich gut.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1532
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von metalbart » 13.06.2019 16:54

Fischers Kellerbier
Irgendwie ist mir das zu Pilslastig.

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23026
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von OriginOfStorms » 13.06.2019 17:04

Biernot hat geschrieben:Hoppy Hell von Maisel & Friends! :prost:
Könnte man wohl auch als Pale Ale verkaufen, aber es schmeckt einfach lecker.
Könnte man nicht. Ein Pale Ale ist qua Definition obergärig, ein Helles untergärig.
¡No pasarán!

As gold turns into brown, the autumn of an era
Our clarion Harps fall silent – Twelve Stars are stained in blood
The graves of Mare Nostrum, Mother Europe trembling
And nameless ghosts of guilt haunt sanctuaries forlorn

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 7878
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Wishmonster » 15.06.2019 18:35

Heute wird mal das Paket von Crew Republic verköstigt.

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23026
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von OriginOfStorms » 15.06.2019 18:54

Wishmonster hat geschrieben:Heute wird mal das Paket von Crew Republic verköstigt.
Das meiste von denen finde ich gut. :)
¡No pasarán!

As gold turns into brown, the autumn of an era
Our clarion Harps fall silent – Twelve Stars are stained in blood
The graves of Mare Nostrum, Mother Europe trembling
And nameless ghosts of guilt haunt sanctuaries forlorn

Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Quertreiber » 15.06.2019 20:35

JudasRising hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Noch bis morgen bei den Altvorderen, daher gibt es hier Ur-Krostitzer. Kühl ist das ein annehmbares Pils, trinkt sich gut weg, ohne bleibende Eindrücke. Kann man mal machen, aber nix, was ich mir daheim in den Kühlschrank stellen würde.
Ich finde das super, ist auf jeden Fall ein Pils, was den Namen verdient hat. Das schwarze ist auch lecker.
Don't confuse Krostitzer mit Köstritzer.

Im Lidl gibt es (inzwischen?) als Pendant zum Fat Rhino ein Session-IPA namens Dizzy Hippo.
Ist ähnlich gut trinkbar, für 50 ct kann man nichts falsch machen.
Das Leben war real.

Just One Fix.

Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 18318
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Space_Lord » 15.06.2019 21:54

Quertreiber hat geschrieben:
JudasRising hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Noch bis morgen bei den Altvorderen, daher gibt es hier Ur-Krostitzer. Kühl ist das ein annehmbares Pils, trinkt sich gut weg, ohne bleibende Eindrücke. Kann man mal machen, aber nix, was ich mir daheim in den Kühlschrank stellen würde.
Ich finde das super, ist auf jeden Fall ein Pils, was den Namen verdient hat. Das schwarze ist auch lecker.
Don't confuse Krostitzer mit Köstritzer.

Im Lidl gibt es (inzwischen?) als Pendant zum Fat Rhino ein Session-IPA namens Dizzy Hippo.
Ist ähnlich gut trinkbar, für 50 ct kann man nichts falsch machen.
das ist doch laut den Dosenangaben exakt das selbe Gesöff, nur mit ner kultigen neuen Illustration von hungerleidenden FH-Studentinnen? Egal, schnapp sie dir alle. :prost:

edit: Die Biere.

Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23026
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von OriginOfStorms » 15.06.2019 23:29

Das rine ist ein Pale Ale, das andere ein IPA.
¡No pasarán!

As gold turns into brown, the autumn of an era
Our clarion Harps fall silent – Twelve Stars are stained in blood
The graves of Mare Nostrum, Mother Europe trembling
And nameless ghosts of guilt haunt sanctuaries forlorn

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 7878
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Wishmonster » 16.06.2019 00:18

OriginOfStorms hat geschrieben:
Wishmonster hat geschrieben:Heute wird mal das Paket von Crew Republic verköstigt.
Das meiste von denen finde ich gut. :)
Ich auch :prost:
Das Roundhouse Kick ist schon 11/10. So muss ein schwarzes schmecken.

Kaleun Thomsen
Beiträge: 17337
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 18.06.2019 08:45

Kann jemand ein Schwarzbier empfehlen, das man mal getrunken haben sollte?
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 7878
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Wishmonster » 18.06.2019 08:51

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kann jemand ein Schwarzbier empfehlen, das man mal getrunken haben sollte?
Das o.g. von Crew Republic, dazu noch das Noctus 100 von Riegele.

Rotorhead
Beiträge: 30309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Rotorhead » 18.06.2019 16:07

Wishmonster hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kann jemand ein Schwarzbier empfehlen, das man mal getrunken haben sollte?
Das o.g. von Crew Republic, dazu noch das Noctus 100 von Riegele.
Das sind aber Stouts. Klar, sind auch schwarz, aber das meinte Kaleun imho nicht.

Kaleun Thomsen
Beiträge: 17337
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Kaleun Thomsen » 18.06.2019 17:40

Rotorhead hat geschrieben:
Wishmonster hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kann jemand ein Schwarzbier empfehlen, das man mal getrunken haben sollte?
Das o.g. von Crew Republic, dazu noch das Noctus 100 von Riegele.
Das sind aber Stouts. Klar, sind auch schwarz, aber das meinte Kaleun imho nicht.

Richtig. Hier bekommt man halt den Allerwelts-Einheitsbrei. Kannst du was aus Bayern oder Franken empfehlen?
Swingtime is good time, good time is better time!

Rotorhead
Beiträge: 30309
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Rotorhead » 18.06.2019 17:50

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Rotorhead hat geschrieben:
Wishmonster hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Kann jemand ein Schwarzbier empfehlen, das man mal getrunken haben sollte?
Das o.g. von Crew Republic, dazu noch das Noctus 100 von Riegele.
Das sind aber Stouts. Klar, sind auch schwarz, aber das meinte Kaleun imho nicht.

Richtig. Hier bekommt man halt den Allerwelts-Einheitsbrei. Kannst du was aus Bayern oder Franken empfehlen?

Schwarzbier schimpft man das hier nicht, hier heißt das schlicht Dunkles.
Da gibt es aber nicht mehr viele, die das brauen. Eichhofener Dunkel finde ich sehr gut, Spital Dunkel auch, aber das wirst du bei dir kaum bekommen :( Tschechische Schwarzbiere können sicher auch einiges.

Antworten