Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von metalbart »

Zwei Tage hintereinander ganter Plörre. Die Freiburger wissen.wovon ich spreche. Heute immerhin auf Kosten meiner Chefin.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9287
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Frank2 »

Gestern auf der Kölner Bierbörse gewesen, leider sehr enttäuschend.
Vor zwei Jahren gab es da noch eine gute Auswahl exotischer sowie
diverse Angebote an Craft Bieren.
Diesmal leider nur die übliche "kommerzielle" Auswahl, sprich
Augustiner ( zwar lecker, aber eben auch überall erhältlich),
Astra oder zig Versionen dieses ekelhaften belgischen Kirchbieres.
Schade.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16605
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von PetePetePete »

Jau, also das Steam Brew IPA ist auf Dauer wirklich nicht meins, das German Red hingegen sehr.
Davon hatte ich jetzt je eins, weiter gehts dann mit einem (oder mehreren) Zirndorfer Landbier. Ich hab mir mal wieder ne Kiste geholt. Immernoch nahe an meinem Lieblingsbier.
peepoPogClimbingTreeHard4House

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15362
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Apparition »

Ich habe ein trinkbares alkoholfreies IPA gefunden: Kehrwieder ü.NN aus Hamburg. Schweineteuer, zumindest in dem Pub, wo ich es gefunden habe, aber lecker.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11699
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von OriginOfStorms »

Apparition hat geschrieben:Ich habe ein trinkbares alkoholfreies IPA gefunden: Kehrwieder ü.NN aus Hamburg. Schweineteuer, zumindest in dem Pub, wo ich es gefunden habe, aber lecker.
Das kenn ich auch, wirklich gut...
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6089
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Quertreiber »

OriginOfStorms hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Ich habe ein trinkbares alkoholfreies IPA gefunden: Kehrwieder ü.NN aus Hamburg. Schweineteuer, zumindest in dem Pub, wo ich es gefunden habe, aber lecker.
Das kenn ich auch, wirklich gut...
Weitere Empfehlungen:

Nittenau Le Chaffeur
Riegele Liberis 2+3
Riedenburg Dolden Null
Brewdog Nanny State
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Lindes
Beiträge: 2256
Registriert: 04.03.2010 09:41
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Lindes »

metalbart hat geschrieben:Zwei Tage hintereinander ganter Plörre. Die Freiburger wissen.wovon ich spreche. Heute immerhin auf Kosten meiner Chefin.
Kommt drauf an welches Bier man von Ganter trinkt. Urtrunk, Badisch Hell, Wodan, Dreisamhopfen und das Freiburger gehen schon in Ordnung.
Das Pils und Hefe kannst in der Tat wirklich vergessen...
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Rotorhead »

Quertreiber hat geschrieben:
OriginOfStorms hat geschrieben:
Apparition hat geschrieben:Ich habe ein trinkbares alkoholfreies IPA gefunden: Kehrwieder ü.NN aus Hamburg. Schweineteuer, zumindest in dem Pub, wo ich es gefunden habe, aber lecker.
Das kenn ich auch, wirklich gut...
Weitere Empfehlungen:

Nittenau Le Chaffeur
Riegele Liberis 2+3
Riedenburg Dolden Null
Brewdog Nanny State


Der Mann hat Ahnung.

Wenn alkoholfrei, dann aber am liebsten Weizen für 29 Cent vom Aldi. Mit Holunder drinne :D
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von metalbart »

Lindes hat geschrieben:
metalbart hat geschrieben:Zwei Tage hintereinander ganter Plörre. Die Freiburger wissen.wovon ich spreche. Heute immerhin auf Kosten meiner Chefin.
Kommt drauf an welches Bier man von Ganter trinkt. Urtrunk, Badisch Hell, Wodan, Dreisamhopfen und das Freiburger gehen schon in Ordnung.
Das Pils und Hefe kannst in der Tat wirklich vergessen...
Badisch hell ist wirklich gut und das Export und der Maibock gehen auch..
schon mal was vom Braukollektiv getrunken? Deren ziggy pale ale ist grade in der 9. Auflage und sehr schmackhaft geworden.
Benutzeravatar
Lindes
Beiträge: 2256
Registriert: 04.03.2010 09:41
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Lindes »

metalbart hat geschrieben:
Lindes hat geschrieben:
metalbart hat geschrieben:Zwei Tage hintereinander ganter Plörre. Die Freiburger wissen.wovon ich spreche. Heute immerhin auf Kosten meiner Chefin.
Kommt drauf an welches Bier man von Ganter trinkt. Urtrunk, Badisch Hell, Wodan, Dreisamhopfen und das Freiburger gehen schon in Ordnung.
Das Pils und Hefe kannst in der Tat wirklich vergessen...
Badisch hell ist wirklich gut und das Export und der Maibock gehen auch..
schon mal was vom Braukollektiv getrunken? Deren ziggy pale ale ist grade in der 9. Auflage und sehr schmackhaft geworden.
Nee bisher nichts getrunken von denen...
Wo kaufst/trinkst du das in FR?
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von metalbart »

@ Lindes:
Das ist natürlich die Biehandlung in der Wannerstr. Direkt am Stühlinger Kirchplatz die erste Adresse. Netter Biernerd, der völlig in seiner Begeisterung aufgeht. Preise sind auch ok. Da gibts auch andere kleinere Freiburger Biere. Die Emma Kuckucks rot kann ich auch empfehlen.
Sonst hat auch der Edeka in der Eisenbahnstr. oder im Bahnhof unten direkt die Lokalen Biere.

Trinken kann man sehr gut in der Bar gegenüber vom E-Werk. Hat aber auch dementsprechende Preise. Cafe Hermann am HBf und Cafe Atlantik am Schwabentor hat meistens aausgewählte Biere da, manchmal aber auch keine mehr.
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von metalbart »

Eimer nicht zu vergessen. Ich glaub die haben aber nur das IPA.
Benutzeravatar
Lindes
Beiträge: 2256
Registriert: 04.03.2010 09:41
Wohnort: Südbaden
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Lindes »

metalbart hat geschrieben:@ Lindes:
Das ist natürlich die Biehandlung in der Wannerstr. Direkt am Stühlinger Kirchplatz die erste Adresse. Netter Biernerd, der völlig in seiner Begeisterung aufgeht. Preise sind auch ok. Da gibts auch andere kleinere Freiburger Biere. Die Emma Kuckucks rot kann ich auch empfehlen.
Sonst hat auch der Edeka in der Eisenbahnstr. oder im Bahnhof unten direkt die Lokalen Biere.

Trinken kann man sehr gut in der Bar gegenüber vom E-Werk. Hat aber auch dementsprechende Preise. Cafe Hermann am HBf und Cafe Atlantik am Schwabentor hat meistens aausgewählte Biere da, manchmal aber auch keine mehr.
Vielen Dank für die Tipps, werde ich mal abarbeiten :prost:
Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2775
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Biernot »

Veldensteiner Mandarina Bavaria.
Auch dieses Jahr wieder sehr lecker. Stark gehopfte Weißbiere sind eh voll mein Ding.
Zusätzlich habe ich vorhin im Getränkemarkt noch ein paar Flaschen von der Rügener Inselbrauerei mitgenommen, waren wegen kurzen MHDs für den halben Preis zu bekommen. Ansonsten sind die ja schon nahezu unbezahlbar.
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"
Rotorhead
Beiträge: 18399
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich reiss mir´n Bier auf"-Thread!

Beitrag von Rotorhead »

Quertreiber hat geschrieben:[
Riegele Liberis 2+3

Wae heute in Weiden im Getränkefachmarkt und hab mir neben zig anderen (u.a. auch Biernots Mandarina Bavaria, diverse Zoigl, Trooper Ale) auch dieses mitgenommen.

Da ich derzeit keinen Alkohol trinke ... ist das grad im Glas.

Was soll man sagen?

Riegele ist eh eine sehr geile Brauerei, haben da sogar mal eine Spezialführung hinter die Kulissen vom Braumeister bekommen. Naja wie auch immer, jedenfalls schmeckt es wie ein leichtes IPA, mit malzigerer Note. Wenn man es nicht wüsste, es würde einem locker als 3-4% Alkohol durchgehen ... sehr stark, aber mit 2€ / 0,33 Liter leider zu Luxus auf Dauer.

Top.

In Leipzig hab ich mir ne Flasche Sterni Alkofrei und Feldschlösschen Alkfrei gekauft.

Ersteres wesentlich besser, da es viel schlanker und weniger malzig war. Pilsiger eben.
Der größte Fehler der Alkoholfreien früher war imho, dass sie wie Karamalz light schmeckten, das wird imho die letzen Jahre korrigiert.


Jetzt im Glas: Neumarkter Lammsbräu Dunkel alkoholfrei (ja dunkel, nicht Dinkel) ...

Auch gut gelungen, da man hier kein so süßes Malz hat, dafür eine deutliche Röstnote. Aber man schmeckt das alkoholfrei trotzdem ziemlich raus. Dennoch ... auch wirklich gut und anders.
Gesperrt