George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30863
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon monochrom » 08.05.2019 22:36

Ach ja, da ich da bisher nicht genug gelobt habe: Die Kommentare vom Peter sind für mich absolut ein Teil von GoT. Super.

Die Folge fand ich ziemlich gut, das hintere Drittel war überwiegend so lala, aber vorher war es toll. Viel, viel besser als die komische Schlacht in den Schwaden.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 32351
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon PetePetePete » 09.05.2019 11:50

monochrom hat geschrieben:Ach ja, da ich da bisher nicht genug gelobt habe: Die Kommentare vom Peter sind für mich absolut ein Teil von GoT

Danke.

Ich stimme dennoch nicht zu, dass

Spoiler:
Jaimie mit dem Plan aus Winterfell abreist, Cersei zu töten. Er wird letztlich zu der Erkenntnis kommen, dass er es tun muss, weil sie komplett banane geworden ist (noch weit mehr als je zuvor), aber im Moment ist er noch nicht so weit. Er sagts ja selber, er hätte alles für sie getan, inklusive ganz Riverrun umgebracht, warum sollte er also nun Cersei beseitigen wollen, um die Stadt vor den Flammen zu schützen? Nee, er geht mit dem Plan dorthin, sie und ihr Baby zu retten. Die Realisation, dass sie sterben muss, wird ihm dann vielleicht schon in der nächsten oder spätestens in der finalen Folge kommen.
Ich schätze eher in der nächsten, weil ich glaube, dass Dany tatsächlich einmal auf dem Thron sitzen darf, bevor auch sie um die Ecke gebracht wird.
"Melee is sick." — Axe

"Das is nich meine Arschgabe, du Aufloch!"


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30604
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon Undo » 09.05.2019 12:37

PetePetePete hat geschrieben:
monochrom hat geschrieben:Ach ja, da ich da bisher nicht genug gelobt habe: Die Kommentare vom Peter sind für mich absolut ein Teil von GoT

Danke.

Ich stimme dennoch nicht zu, dass

Spoiler:
Jaimie mit dem Plan aus Winterfell abreist, Cersei zu töten. Er wird letztlich zu der Erkenntnis kommen, dass er es tun muss, weil sie komplett banane geworden ist (noch weit mehr als je zuvor), aber im Moment ist er noch nicht so weit. Er sagts ja selber, er hätte alles für sie getan, inklusive ganz Riverrun umgebracht, warum sollte er also nun Cersei beseitigen wollen, um die Stadt vor den Flammen zu schützen? Nee, er geht mit dem Plan dorthin, sie und ihr Baby zu retten. Die Realisation, dass sie sterben muss, wird ihm dann vielleicht schon in der nächsten oder spätestens in der finalen Folge kommen.
Ich schätze eher in der nächsten, weil ich glaube, dass Dany tatsächlich einmal auf dem Thron sitzen darf, bevor auch sie um die Ecke gebracht wird.


Nö, das glaube ich nicht.
Spoiler:
Seine letzten Worte waren doch irgendwas wie "Cersei ist das absolute Arsch, genau wie ich". Und dann reitet er von dannen. Für mich war die Absicht auch ziemlich eindeutig dahingehend, dass er das Weibsstück umbringen will.
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 7744
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon Wishmonster » 09.05.2019 12:42

Undo hat geschrieben:
PetePetePete hat geschrieben:
monochrom hat geschrieben:Ach ja, da ich da bisher nicht genug gelobt habe: Die Kommentare vom Peter sind für mich absolut ein Teil von GoT

Danke.

Ich stimme dennoch nicht zu, dass

Spoiler:
Jaimie mit dem Plan aus Winterfell abreist, Cersei zu töten. Er wird letztlich zu der Erkenntnis kommen, dass er es tun muss, weil sie komplett banane geworden ist (noch weit mehr als je zuvor), aber im Moment ist er noch nicht so weit. Er sagts ja selber, er hätte alles für sie getan, inklusive ganz Riverrun umgebracht, warum sollte er also nun Cersei beseitigen wollen, um die Stadt vor den Flammen zu schützen? Nee, er geht mit dem Plan dorthin, sie und ihr Baby zu retten. Die Realisation, dass sie sterben muss, wird ihm dann vielleicht schon in der nächsten oder spätestens in der finalen Folge kommen.
Ich schätze eher in der nächsten, weil ich glaube, dass Dany tatsächlich einmal auf dem Thron sitzen darf, bevor auch sie um die Ecke gebracht wird.


Nö, das glaube ich nicht.
Spoiler:
Seine letzten Worte waren doch irgendwas wie "Cersei ist das absolute Arsch, genau wie ich". Und dann reitet er von dannen. Für mich war die Absicht auch ziemlich eindeutig dahingehend, dass er das Weibsstück umbringen will.

Ich bin da Petes Meinung
Spoiler:
Ich vermute ja, dass Cersei ihn wegen Hochverrats hinrichten lassen will, und ihm dann die Erleuchtung kommt.
Schnabelrock
Beiträge: 19243
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon Schnabelrock » 09.05.2019 12:48

Was heute morgen beschaulich losging, dreht sich nun dahin, dass ich eine paar Arztpraxen samt Immobilien für 4 Mio. verkaufen muss.
Nun ja, besser viel Arbeit als keine.

*Hose anzieh*
Nackensteak ist Menschenrecht!
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 32351
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon PetePetePete » 09.05.2019 12:51

Schnabelrock hat geschrieben:Was heute morgen beschaulich losging, dreht sich nun dahin, dass ich eine paar Arztpraxen samt Immobilien für 4 Mio. verkaufen muss.
Nun ja, besser viel Arbeit als keine.

*Hose anzieh*

Endlich mal ein Post on-topic.
"Melee is sick." — Axe

"Das is nich meine Arschgabe, du Aufloch!"


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97446
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon Thunderforce » 09.05.2019 12:52

Schnabelrock hat geschrieben:Was heute morgen beschaulich losging, dreht sich nun dahin, dass ich eine paar Arztpraxen samt Immobilien für 4 Mio. verkaufen muss.
Nun ja, besser viel Arbeit als keine.

*Hose anzieh*


Und Du schreibst das hierhin, weil Du Dich für die Bank von Braavos hälst oder weswegen? :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Schnabelrock
Beiträge: 19243
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon Schnabelrock » 09.05.2019 12:53

Thunderforce hat geschrieben:Und Du schreibst das hierhin, weil Du Dich für die Bank von Braavos hälst oder weswegen? :D



Vor allem dachte ich, die verbesserte Bekleidungslage sorgt für Erleichterung :-)

Ach so, falscher thread. Umpf :clown:
Zuletzt geändert von Schnabelrock am 09.05.2019 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Nackensteak ist Menschenrecht!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97446
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon Thunderforce » 09.05.2019 12:54

Schnabelrock hat geschrieben:
Thunderforce hat geschrieben:Und Du schreibst das hierhin, weil Du Dich für die Bank von Braavos hälst oder weswegen? :D



Vor allem dachte ich, die verbesserte Bekleidungslage sorgt für Erleichterung :-)


Naja, als GoT Gucker ist man Nacktheit ja halbwegs gewohnt *g*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 58250
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon My Friend Of Misery » 09.05.2019 13:41

Ich sehe es nicht ganz so enthusiastisch, aber grundsätzlich bin auch Team Pete.

Ein paar lose Gedanken:

Spoiler:
• Episode 4 ist bis zur Drachentod-Szene super. Besagten Moment find ich unfassbar dämlich gestrickt, das ist ja nicht mal Amateur-Niveau. Was danach folgt ist nicht ganz so offensichtlich undurchdacht, hat mich aber auch nicht überzeugt

• Ende des Nightkings nicht episch genug? Nope. Nach dem nicht mal der fucking Drache den NK killen konnte und auch die ganze Schlacht ihn der Niederlage kein Stück näher gebracht hat, war Aryas Überraschungsattacke IMO die einzig logische Lösung. Und seit wann wird GoT neuerdings dafür kritisiert, dass es die Erwartungen des Publikums unterläuft? Zumal der NK als Figur an sich ja kein bisschen interessant ist (abgesehen davon dass mich sein Gesicht an Ellen DeGeneres erinnert :D) und die Bedrohung durch ihn dazu gedacht war, den politischen Auseinandersetzungen und Ränkespielen der Menschen eine weitere Dimension zu verleihen. Rauft man sich zusammen, um die Vernichtung aller zu verhindern? Natürlich nicht. Cersei ist quasi die neoliberale/konservative Dumpfbacken-Klimawandelleugnerfraktion. *g*

• Episode 2 ist stimmungsmäßig komplett fantastisch. Mit eines der Serienhighlights

• bei Sansas Anmerkung, dass das was ihr passiert ist, sie zu der Person gemacht, die sie ist, kam mir auch kurz die Kotze hoch. Natürlich prägen und verändern einen schlimme Erlebnis, das steht außer Frage. Aber so wie sie (= die Herren Autoren) es formuliert, entsteht der Eindruck, dass sie quasi dankbar dafür ist, was ihr angetan wurde, was einfach nur Pferdescheiße² ist.

• Brienne: Siehe Pete und RofL

• Tyrion: Hier bin ich eher bei den Kritikern, die Figur macht bisher keine gute, äh, Figur
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
Endbringer
Beiträge: 1456
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon Endbringer » 09.05.2019 20:48



:heul:
You seldom regret failing. You always regret not trying.
Benutzeravatar
Undo
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30604
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon Undo » 10.05.2019 06:08

Thunderforce hat geschrieben:
Schnabelrock hat geschrieben:Was heute morgen beschaulich losging, dreht sich nun dahin, dass ich eine paar Arztpraxen samt Immobilien für 4 Mio. verkaufen muss.
Nun ja, besser viel Arbeit als keine.

*Hose anzieh*


Und Du schreibst das hierhin, weil Du Dich für die Bank von Braavos hälst oder weswegen? :D


*huld*
stay hungry, stay young, stay foolish, stay curious, and above all stay humble. because just when you think you've got all the answers is the moment when some bitter twist of fate in the universe will remind you that you very much don't.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 32351
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon PetePetePete » 10.05.2019 17:37

Hier, das Shirt braucht ihr alle.
Achtung, kleiner Spoiler für Folge drei, auch in der url, wenn mans ganz eng sieht.
"Melee is sick." — Axe

"Das is nich meine Arschgabe, du Aufloch!"


last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97446
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon Thunderforce » 10.05.2019 18:05

Geil. :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17954
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: George R. R. Martin - A Song Of Ice And Fire

Beitragvon LordVader » 10.05.2019 18:21

Ich mag ja diesen Cartoon,
Spoiler:
der erklärt was Bran gemacht hat...
https://scontent-lga3-1.cdninstagram.co ... tagram.com
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: guitar-fiend, OriginOfStorms und 63 Gäste