King Of The DEI Islands

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15573
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von Apparition »

Das Hauptproblem mit den jetzt reichlich aus der Winterstarre erwachenden Insekten ist nicht, dass sie da sind, sondern dass sie in Massen verhungern könnten, weil es noch kaum Blüten gibt, an denen sie Nektar trinken könnten.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11895
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von OriginOfStorms »

Was? Ich habe mich nicht mal beteiligt und werde schon wieder hier rein gezogen? :D
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von Thunderforce »

costaweidner hat geschrieben: 25.02.2021 10:46
Thunderforce hat geschrieben: 25.02.2021 10:45
costaweidner hat geschrieben: 25.02.2021 10:43
Mir ist gestern auf dem Balkon aber auch schon wieder irgendein nestbauendes Schandinsekt vor der Nase rumgeflogen. Unerfreulich.
Gnihihihi
Meinst du, jetzt kommt die Rache für das jahrelange Amüsieren über deine Wespen? Wir haben aber keine Holzdielen und ziehen außerdem in (hoffentlich) absehbarer Zeit um. *g*
Allein, dass Du irgendwas mit Balkon und Insekten hast, reicht mir schon zum LOL.
Als nächstes postest Du was über ne Jacke. :D
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10328
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von Hyronimus »

Guten Morgen!

Holzbiene = coolstes Insekt überhaupt

Allerdings nicht Ende Februar :(

*kaffee*
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23343
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von NegatroN »

Apparition hat geschrieben: 25.02.2021 10:49 Das Hauptproblem mit den jetzt reichlich aus der Winterstarre erwachenden Insekten ist nicht, dass sie da sind, sondern dass sie in Massen verhungern könnten, weil es noch kaum Blüten gibt, an denen sie Nektar trinken könnten.
Ist das jetzt anders als wenn es erst im März warm werden würde? Ich dachte, die Temperaturen triggern sowohl die Aktivität der Insekten wie auch das Blühen der Pflanzen. Unabhängig davon, in welchem Monat das passiert.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15573
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von Apparition »

NegatroN hat geschrieben: 25.02.2021 10:53
Apparition hat geschrieben: 25.02.2021 10:49 Das Hauptproblem mit den jetzt reichlich aus der Winterstarre erwachenden Insekten ist nicht, dass sie da sind, sondern dass sie in Massen verhungern könnten, weil es noch kaum Blüten gibt, an denen sie Nektar trinken könnten.
Ist das jetzt anders als wenn es erst im März warm werden würde? Ich dachte, die Temperaturen triggern sowohl die Aktivität der Insekten wie auch das Blühen der Pflanzen. Unabhängig davon, in welchem Monat das passiert.
Schon richtig, aber der Temperatursprung von zweistelligen Minustemperaturen zu +20 Grad ist diesen Jahr halt extrem plötzlich. Natürlich reagieren beide auf steigende Temperaturen, aber Pflanzen können halt nur so schnell wachsen und Blüten ausbilden, wie sie eben wachsen. Die überwinternden Insekten wachen einfach auf und verbrauchen Energie. Normalerweise geht das nicht so schnell, weil die Temperaturen ja allmählich steigen. Die Synchronisation beider Lebenszyklen wird gestört. Das geht je nach Temperaturverlauf auch andersrum.

Ich höre von Heuschnupfen, das beruhigt mich etwas und lässt darauf schließen, dass hier und da Weiden etc. schon blühen. Am Sonntag war ich wandern, da flogen munter die Zitronenfalter rum. Blühende Kräuter und Sträucher hab ich keine gesehen.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von costaweidner »

Thunderforce hat geschrieben: 25.02.2021 10:51
costaweidner hat geschrieben: 25.02.2021 10:46
Thunderforce hat geschrieben: 25.02.2021 10:45
costaweidner hat geschrieben: 25.02.2021 10:43
Mir ist gestern auf dem Balkon aber auch schon wieder irgendein nestbauendes Schandinsekt vor der Nase rumgeflogen. Unerfreulich.
Gnihihihi
Meinst du, jetzt kommt die Rache für das jahrelange Amüsieren über deine Wespen? Wir haben aber keine Holzdielen und ziehen außerdem in (hoffentlich) absehbarer Zeit um. *g*
Allein, dass Du irgendwas mit Balkon und Insekten hast, reicht mir schon zum LOL.
Als nächstes postest Du was über ne Jacke. :D
Naja, ein Balkon ist gemeinhin draußen. Dass da dauernd Insektenvolk umherfliegt, liegt in der Natur der Sache.
*LOL* @ Jacke. Da denke ich öfter dran als mir lieb ist.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23343
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von NegatroN »

Apparition hat geschrieben: 25.02.2021 10:59Schon richtig, aber der Temperatursprung von zweistelligen Minustemperaturen zu +20 Grad ist diesen Jahr halt extrem plötzlich. Natürlich reagieren beide auf steigende Temperaturen, aber Pflanzen können halt nur so schnell wachsen und Blüten ausbilden, wie sie eben wachsen. Die überwinternden Insekten wachen einfach auf und verbrauchen Energie. Normalerweise geht das nicht so schnell, weil die Temperaturen ja allmählich steigen. Die Synchronisation beider Lebenszyklen wird gestört. Das geht je nach Temperaturverlauf auch andersrum.

Ich höre von Heuschnupfen, das beruhigt mich etwas und lässt darauf schließen, dass hier und da Weiden etc. schon blühen. Am Sonntag war ich wandern, da flogen munter die Zitronenfalter rum. Blühende Kräuter und Sträucher hab ich keine gesehen.
Verstehe. Kritisch ist die Geschwindigkeit, nicht der Zeitpunkt.

Hier sind auch schon die Bienen unterwegs. Da hat der extrem durchgestylte Garten meiner Schwiegermutter ausnahmsweise auch mal Vorteile. Die Sträucher sind hier so gepflanzt, dass möglichst das ganze Jahr hindurch immer mindestens einer blüht. Aktuell sind es zwei (frag mich bitte nicht, was genau) und die sind auch schon reichlich besucht.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11419
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Tach auch.

Ich persönlich finde das Wetter super, klar. Aber trotzdem kann ich mich nicht daran erfreuen, weil es sich komplett falsch anfühlt. Hier rennen die Leute auch schon nur im Shirt und kurzbehost rum und naschen Eis. Im fucking Februar. Sorry, aber nein. :rot:
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11895
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von OriginOfStorms »

Armageddon ist nah, wenn selbst beim Kaleun wettertechnisch die Restvernunft einsetzt... :D
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12881
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von Schnabelrock »

Thunderforce hat geschrieben: 25.02.2021 10:21 Ich war gestern in T-Shirt und kurzer Hose Fahrrad fahren, das ist doch nicht normal am 24. Februar *minderlol*
Das ist natürlich alles nicht normal wie bei Dir natürlich alles nicht normal ist. :D
Oat Eaters \m/
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2360
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von metalbart »

Immerhin ist das Forum noch normal, wenn man sich über das Wetter aufregen kann.
Anders ist die ganze Scheiße ja auch kaum zu ertragen :D
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von LordVader »

OriginOfStorms hat geschrieben: 25.02.2021 10:51 Was? Ich habe mich nicht mal beteiligt und werde schon wieder hier rein gezogen? :D
Nun ja Deine Vorliebe für Nieselwetter ist halt schon so ziemlich einzigartig und halt so ziemlich die Antithese zu mir... daher dann der Reflex meinerseits....
bei den Temperaturen gibt es ja einige die Dir nahestehen.

Regen kann ich halt maximal verstandesmäßig ab, also als Bewässerung für die Botanik... ;-)
Und mir kommt es so vor, als wäre das bei Dir mit Sonnenstrahlen so... also verstandesmäßig als Grundlage des Lebens akzeptierst Du sie... gefühlsmäßig sieht das schon anders aus...
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28060
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von costaweidner »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 25.02.2021 11:18 Tach auch.

Ich persönlich finde das Wetter super, klar. Aber trotzdem kann ich mich nicht daran erfreuen, weil es sich komplett falsch anfühlt. Hier rennen die Leute auch schon nur im Shirt und kurzbehost rum und naschen Eis. Im fucking Februar. Sorry, aber nein. :rot:
Ich find's auch angenehm, aber es hinterlässt natürlich einen faden Beigeschmack.
Deshalb aber jetzt in langen Klamotten rumzurennen macht trotzdem keinen Sinn. *g*

Ansonsten ausnahmsweise mal was Positives: Ich hab ein Vorstellungsgespräch nächste Woche. Huld, ey.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30272
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: King Of The DEI Islands

Beitrag von Thunderforce »

costaweidner hat geschrieben: 25.02.2021 13:35
Kaleun Thomsen hat geschrieben: 25.02.2021 11:18 Tach auch.

Ich persönlich finde das Wetter super, klar. Aber trotzdem kann ich mich nicht daran erfreuen, weil es sich komplett falsch anfühlt. Hier rennen die Leute auch schon nur im Shirt und kurzbehost rum und naschen Eis. Im fucking Februar. Sorry, aber nein. :rot:
Ich find's auch angenehm, aber es hinterlässt natürlich einen faden Beigeschmack.
Deshalb aber jetzt in langen Klamotten rumzurennen macht trotzdem keinen Sinn. *g*

Ansonsten ausnahmsweise mal was Positives: Ich hab ein Vorstellungsgespräch nächste Woche. Huld, ey.
Als was, Task Consultant? :D
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Antworten