Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Antworten
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30289
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von Thunderforce »

Moin!

Draußen siehts es immer noch aus wie am Nordpol. Also im Vergleich zu dem, was man hier sonst so als Winter kennt. Ich feiere.
Auch wenn ich mein "Büro"fenster nicht öffnen kann, weil es schlichtweg zugefroren ist *g*

Vereinzelt hört man draußen das Scheibenkratzen einzelner unglücklicher, Müllabfuhr wäre heute, wird aber 100% nicht durchkommen, endlich mal richtiger Winter, ich bin entzückt.

*aufleg* @ At the Heart of Winter
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9098
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von Feindin »

Moin zusammen

*frühstück*

Ich war ja gestern dumm genug da durch zu fahren.
"90% Autobahn, die werden schon frei sein"... falsch gedacht.
2 m vor meinem eigenen Car Port habe ich die Karre festgefahren. :heul:

The Crown - Iblis Bane
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10825
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von Rotstift »

Ich habe heute Sekretariatsdienst und fühle mich so ein bisschen wie der Leuchtturmwärter am Ende der Welt.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15581
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von Apparition »

Ich kann 0,5 cm anbieten, die in ca. einer Stunde wieder weg sein werden. Ansonsten hab ich gerade keine Lust zum Arbeiten.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21126
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von GoTellSomebody »

Guten Morgen.

Hier gestern ein halber Meter, mindestens. Seit einer halben Stunde schneit es wieder. Hier fährt keiner mit dem Auto, der es nicht muss. Keine Zeitung, Müllabfuhr hat schon per App abgesagt. Wenigstens die Hunde haben Bock. Und die Kinder natürlich, aber für die ist es schon fast zu kalt, um länger als eine Stunde draußen zu sein.
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6097
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von ReplicaOfLife »

Hier regnet es. :ka: :(

Wobei ich es heute gar nicht mal so blöd finde, da ich heute und morgen zum zweiten bzw. dritten Mal seit März 20 ins Büro fahre.
Bastard's cryin', innit?
Benutzeravatar
guitar-fiend
Beiträge: 1351
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nürnberg

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von guitar-fiend »

Moin zusammen!

*Kaffee schnapp*

Hier um Nürnberg kam wahrscheinlich weit weniger als im Westen runter, so knappe 10 cm.
Aber genug, um als Frühsport das Auto für meine Liebste freizuräumen. Danach schmeckt der Kaffee gleich viel besser.
Übrigens ein wenig traurig, dass mein Vorschlag (als jemand der immer überzeugt den Zug nahm), doch lieber die Bahn zu nehmen mit
"Als es die letzten beiden Male geschneit hat, fiel mein Zug aus: Ich nehme lieber das Auto!" quittiert wurde. :(
Ein Hoch auf die Heimarbeit!
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23358
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von NegatroN »

Moin

Ein Hauch neuer Schnee, mehr wird es wohl auch nicht werden. Dafür gehen die Temperaturen die Woche wohl wieder bis in die Nähe von -20° runter.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7825
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von Rivers »

Feindin hat geschrieben: 08.02.2021 08:32 Ich war ja gestern dumm genug da durch zu fahren.
"90% Autobahn, die werden schon frei sein"... falsch gedacht.
2 m vor meinem eigenen Car Port habe ich die Karre festgefahren. :heul:
:D
Ich habe mal in Bayern auf einem Hof gewohnt, da wäre man ohne schweres Gerät nicht mehr von weggekommen. Die Autos standen halt dann woanders. Auf dem Hof sammelte sich dann nach Tagen von Schmelzen und Frieren auch eine schöne, steinharte Schnee-Eisschicht, die einen im Auto auf dem schnellsten Weg an Scheuentor geführt hätte. 100 Worte für Schnee, das stimmt schon.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21126
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von GoTellSomebody »

Beim Spazieren gehen gerade durfte ich drei Fahrzeuge aus dem Schnee schieben helfen und beim Freischaufeln der Einfahrt wäre mir fast der Stiel der Schneeschaufel abgebrochen, so ein Gewicht haben die Schneepakete.

Auf dem Supermarkt-Parktplatz stehen nur ein paar Kleinwagen, nicht ein SUV, und die fahren hier normalerweise reichlich. Stehen wahrscheinlich alle in der beheizten Garage.

Schön auch der Kommentar des Mannes vom Schneeräumdienst im MoMa: „Ich mache das seit 30 Jahren, das ist normal, wir sind nur verwöhnt, weil wir das ein paar Jahre nicht hatten.“
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15581
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von Apparition »

GoTellSomebody hat geschrieben: 08.02.2021 10:15 Beim Spazieren gehen gerade durfte ich drei Fahrzeuge aus dem Schnee schieben helfen und beim Freischaufeln der Einfahrt wäre mir fast der Stiel der Schneeschaufel abgebrochen, so ein Gewicht haben die Schneepakete.

Auf dem Supermarkt-Parktplatz stehen nur ein paar Kleinwagen, nicht ein SUV, und die fahren hier normalerweise reichlich. Stehen wahrscheinlich alle in der beheizten Garage.

Schön auch der Kommentar des Mannes vom Schneeräumdienst im MoMa: „Ich mache das seit 30 Jahren, das ist normal, wir sind nur verwöhnt, weil wir das ein paar Jahre nicht hatten.“
Nicht das noch Dreck an die Geländewagen kommt!

Das Kunzinterview hab ich auch gesehen. Hat völlig recht der Mann. Mein Vater fuhr auch lange Jahre für die Gemeinde im Winter so eine Shovel Headed Kill Machine. Früher war es normal, dass er von vier Uhr in der früh an unterwegs war um alles freizumachen, und zwar phasenweise fast täglich. Ich erinnere mich an Weihnachten, wo wir abends stundenlang gewartet haben weil er Winterdienst hatte. Seit 20 Jahren weitgehend passé und damit vermutlich ein Stück weit die Fähigkeit, im Straßenverkehr mit winterlichen Verhältnissen klarzukommen.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9866
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von MetalEschi »

NegatroN hat geschrieben: 08.02.2021 09:14 Moin

Ein Hauch neuer Schnee, mehr wird es wohl auch nicht werden. Dafür gehen die Temperaturen die Woche wohl wieder bis in die Nähe von -20° runter.
Wobei ich das bei trockener Luft gar nicht so schlimm finde. Die plus minus Null, die hier seit Tagen von dieser nassen Schneeluft angesuppt werden, empfinde ich als eisiger und unangenehmer.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2021
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30289
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von Thunderforce »

Geräumt scheint tatsächlich überhaupt nichts zu sein, allerdings ist unter dem Schnee natürlich auch eine mehrere cm. dicke Eisschicht, die man vermutlich auch mit dem Pflug nichtmal so eben wegkriegt. Und nur den Schnee von dieser Schicht runterschieben, bringts vermutlich dann eher auch nicht.

Man ist es echt nicht mehr gewohnt. Bzw. schneien tut es normalerweise ja schon so ein zwei mal im Jahr, aber dass es dauerhaft auch mal unter Null ist, gab es schon ewig nicht mehr, es ist also nicht wie sonst alles nach 2 bis 12 Stunden wieder weggetaut.

Ich brauche erst am Freitag wieder das Auto (das ich in weiser Voraussicht am Samstag in die Garage gestellt habe), bis dahin sollten die Straßen hoffentlich befahrbar sein, wenn nicht, mache ich halt da auch Home Office.
Gestern zum spazierengehen war das schon geil. Erstmals habe ich auch meine Winterjacke benutzt, die hier seit 7 oder 8 Jahren ohne einen einzigen Einsatz im Schrank hängt, weil es halt einfach noch nie wirklich kalt war. Bei den sonstigen "Wintern", die wir hier inzwischen haben, reicht ja in aller Regel ein Zipper plus maximal ne dünne Jacke.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28063
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von costaweidner »

Thunderforce hat geschrieben: 08.02.2021 10:37 Gestern zum spazierengehen war das schon geil. Erstmals habe ich auch meine Winterjacke benutzt, die hier seit 7 oder 8 Jahren ohne einen einzigen Einsatz im Schrank hängt, weil es halt einfach noch nie wirklich kalt war. Bei den sonstigen "Wintern", die wir hier inzwischen haben, reicht ja in aller Regel ein Zipper plus maximal ne dünne Jacke.
Naja, du bist halt auch nicht so gut darin, Jacken anzuziehen.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30289
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Still the tundra DEI untouched.... Uärgh!

Beitrag von Thunderforce »

costaweidner hat geschrieben: 08.02.2021 10:40
Thunderforce hat geschrieben: 08.02.2021 10:37 Gestern zum spazierengehen war das schon geil. Erstmals habe ich auch meine Winterjacke benutzt, die hier seit 7 oder 8 Jahren ohne einen einzigen Einsatz im Schrank hängt, weil es halt einfach noch nie wirklich kalt war. Bei den sonstigen "Wintern", die wir hier inzwischen haben, reicht ja in aller Regel ein Zipper plus maximal ne dünne Jacke.
Naja, du bist halt auch nicht so gut darin, Jacken anzuziehen.
*stioschen Romesh-Ranganathan-Blick zuwerf*
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Antworten