Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Rotstift »

Nie im Leben kriege ich das auf 10 Songs! *barm*
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
M.o.D.
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2840
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt...

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von M.o.D. »

Ha, habe ich doch Glück gehabt.

Ich habe, das ist schon lange her, mal einige Sampler aus der Bücherei gehabt, mit so komigen Zeugs drauf. Irgendsowas wie "History of..." mit dickem Buch dabei.
Und da habe ich mir mal rausgeschrieben, was man sich mal anhören sollte.
Die habe ich in einem Stapel LP's tatsächlich noch gefunden- ich hatte ja auch nach gesucht - und gestern abend mal geschaut, was es auf YouTube gibt. Und siehe da, 10 Stück zusammen bekommen. :D
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.I
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6185
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Quertreiber »

Apparition hat geschrieben: 03.02.2021 22:29
Rotstift hat geschrieben: 03.02.2021 21:51 Sonntag taugt mir auch.
Ja, passt. Jahrgang ist 1980. Bei Dir 1963, oder?
Prima, da kann ich zumindest zuhören.
Wobei: Bei Rotstift muss es vielleicht altersbedingt gleich nach dem Abendbrot sein, also um 17 Uhr. *g*
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Rotstift »

Quertreiber hat geschrieben: 04.02.2021 22:25
Apparition hat geschrieben: 03.02.2021 22:29
Rotstift hat geschrieben: 03.02.2021 21:51 Sonntag taugt mir auch.
Ja, passt. Jahrgang ist 1980. Bei Dir 1963, oder?
Prima, da kann ich zumindest zuhören.
Wobei: Bei Rotstift muss es vielleicht altersbedingt gleich nach dem Abendbrot sein, also um 17 Uhr. *g*
https://1drv.ms/v/s!ArhWs-0RT_bDgoc6dZs0jJWLUBLeiA
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
tigerarmy
Beiträge: 2520
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von tigerarmy »

costaweidner hat geschrieben: 03.02.2021 21:40 Falls euch das kümmert: Samstag machen RofL und ich schon eine größere Aktion (Task-Massaker) im anderen Thread. Nicht, dass wir uns dann gegenseitig die drei Leute wegnehmen, die live mitlesen würden. :D
Apparition hat geschrieben: 03.02.2021 22:29
Rotstift hat geschrieben: 03.02.2021 21:51 Sonntag taugt mir auch.
Ja, passt. Jahrgang ist 1980. Bei Dir 1963, oder?
also: Samstag Task-Massaker mit Costa und RofL und Sonntag Geburtsjahrmassaker mit Appa und Rotstift.
Das Wochenende Corona-Lockdown Programm ist somit gesichert :prost:
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15573
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Apparition »

Meine Güte, gibt es viel Kram, den man da nehmen könnte. Das wird spaßig.

Wann eigentlich genau? 20 Uhr?
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Rotstift »

Apparition hat geschrieben: 06.02.2021 00:27 Meine Güte, gibt es viel Kram, den man da nehmen könnte. Das wird spaßig.

Wann eigentlich genau? 20 Uhr?
Frag mich mal :nerv:

20:00 ist gut.

Ich hab mal 'ne Frage zum Prozedere: Mach ich da eine Youtube-Playlist oder soll ich einzelne Videos verlinken? *alt und unwissend sei*
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15573
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Apparition »

Rotstift hat geschrieben: 06.02.2021 10:53
Apparition hat geschrieben: 06.02.2021 00:27 Meine Güte, gibt es viel Kram, den man da nehmen könnte. Das wird spaßig.

Wann eigentlich genau? 20 Uhr?
Frag mich mal :nerv:

20:00 ist gut.

Ich hab mal 'ne Frage zum Prozedere: Mach ich da eine Youtube-Playlist oder soll ich einzelne Videos verlinken? *alt und unwissend sei*
Im Musiksammlungsmassaker werden immer einzelne Songs verlinkt. Finde ich auch gut, dann ist für die Mitleser nachvollziehbarer, wo man gerade ist.

Eine Playlist mache ich mir trotzdem, damit ich nicht vergesse, was ich alles spielen will. *g*
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Rotstift »

Nach ewigem Gebastel habe ich soeben drauf geschissen und spiele jetzt einfach was mir gefällt und einen echten Bezug zu meinem 1980 hat. :)
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15573
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Apparition »

Rotstift hat geschrieben: 06.02.2021 18:37 Nach ewigem Gebastel habe ich soeben drauf geschissen und spiele jetzt einfach was mir gefällt und einen echten Bezug zu meinem 1980 hat. :)
Ich muss noch etwas recherchieren, meine Kenntnisse zu 1963 sind, äh, lückenhaft. Aber es wird pünktlich geliefert.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Rotstift »

Apparition hat geschrieben: 06.02.2021 19:01
Rotstift hat geschrieben: 06.02.2021 18:37 Nach ewigem Gebastel habe ich soeben drauf geschissen und spiele jetzt einfach was mir gefällt und einen echten Bezug zu meinem 1980 hat. :)
Ich muss noch etwas recherchieren, meine Kenntnisse zu 1963 sind, äh, lückenhaft. Aber es wird pünktlich geliefert.
Ich war ehrlich verblüfft wie viele makellose Pop-Perlen das Jahr geliefert hat.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15573
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Apparition »

Armed and Ready. Soll ich mit 1963 anfangen?
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Rotstift »

Los gehts!
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15573
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Apparition »

Ich leg los.
Ihr macht Euch das zu einfach. Ihr versucht hier immer, beide Seiten zu verstehen.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Born to Rock - Das Geburtsjahrmusikmassaker

Beitrag von Rotstift »

Noch mal für die Rentner: Du verlinkst, ich kommentiere?
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Antworten