DEImon

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10579
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: DEImon

Beitrag von Rotstift »

Isphanil hat geschrieben: 17.12.2020 12:28
costaweidner hat geschrieben: 17.12.2020 12:22 Echte Schildkröte in eine Mock-Turtle-Suppe zu tun ist natürlich auch premium. *g*
Genau darum ging es ja bei der Debatte. Wo das wohl herkommt. Unsere Vermutung war daher, dass es inzwischen eine Mock-Turtle-Suppe ist, weil sie alle walisischen Rennschildkröten aufgefressen haben. :D

@Hieronymus: Ich würde SO gern was zu seiner Verteidigung sagen, aber... Rote Grütze. Der Schock sitzt tief...
Mock turtle soup is an English soup that was created in the mid-18th century as a cheaper imitation of green turtle soup.[1] It often uses brains and organ meats such as calf's head or a calf's foot[2] to duplicate the texture and flavour of the original's turtle meat.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15350
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: DEImon

Beitrag von Apparition »

Wetten dass das nur erfunden worden ist, damit die Schlachter ihre Abfälle irgendwie gewinnbringend unters Feinschmeckervolk bringen konnten?
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20829
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: DEImon

Beitrag von GoTellSomebody »

Hyronimus hat geschrieben: 17.12.2020 12:27 Mahlzeit!

Wobei man ja erst mal nachfragen muss, was man im Osten unter einer "Mock-Turtle-Suppe" versteht. Wahrscheinlich ist das ein Marmeladebrötchen mit Spreewaldgurke :?

*kaffee*
*tränenlach*
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9015
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: DEImon

Beitrag von Feindin »

Mahlzeit zusammen

*frühstück*

Europe - Open Your Heart
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6715
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: DEImon

Beitrag von Nagrach »

Ihr seid alle doof. So!

:)

Back to topic: Ich kann mich nicht erinnern, in der Zone jemals was von Mockturtle Soup oder Schildkrötensuppe gehört zu haben. Das erste mal, dass mir das begegnete, war auf ner Plastik-Einkaufstüte von irgendeinem Supermarkt (Spar?)... Postwende-Zeit.

Zum Thema rote Grütze verweigere ich die Aussage. :)
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10117
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: DEImon

Beitrag von Hyronimus »

Apparition hat geschrieben: 17.12.2020 13:08 Wetten dass das nur erfunden worden ist, damit die Schlachter ihre Abfälle irgendwie gewinnbringend unters Feinschmeckervolk bringen konnten?
Als ob man in der englischen Küche Schlachtabfälle besonders tarnen müsste... :D
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27816
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: DEImon

Beitrag von costaweidner »

Nagrach hat geschrieben: 17.12.2020 13:17 Ihr seid alle doof. So!

:)

Back to topic: Ich kann mich nicht erinnern, in der Zone jemals was von Mockturtle Soup oder Schildkrötensuppe gehört zu haben. Das erste mal, dass mir das begegnete, war auf ner Plastik-Einkaufstüte von irgendeinem Supermarkt (Spar?)... Postwende-Zeit.

Zum Thema rote Grütze verweigere ich die Aussage. :)
Mir hat immer noch keiner erklärt, was an Roter Grütze verwerflich sein soll.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27655
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: DEImon

Beitrag von Sambora »

costaweidner hat geschrieben: 17.12.2020 13:27
Nagrach hat geschrieben: 17.12.2020 13:17 Ihr seid alle doof. So!

:)

Back to topic: Ich kann mich nicht erinnern, in der Zone jemals was von Mockturtle Soup oder Schildkrötensuppe gehört zu haben. Das erste mal, dass mir das begegnete, war auf ner Plastik-Einkaufstüte von irgendeinem Supermarkt (Spar?)... Postwende-Zeit.

Zum Thema rote Grütze verweigere ich die Aussage. :)
Mir hat immer noch keiner erklärt, was an Roter Grütze verwerflich sein soll.
Wahrscheinlich gibt es da auch wieder ein alternatives Ossi-Rezept. So wie beim Jägerschnitzel.
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1783
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: DEImon

Beitrag von logos »

"Es werden häufig Gehirne und Organfleisch wie Kalbskopf oder Kalbsfuß verwendet, um die Textur und den Geschmack des Schildkrötenfleisches des Originals zu duplizieren."... Hmmmm, kling garnicht mal so lecker. :heul:

Aner immer noch besser, als Pizza mit Ananas.
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Benutzeravatar
Isphanil
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 652
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: DEImon

Beitrag von Isphanil »

Sambora hat geschrieben: 17.12.2020 13:30
costaweidner hat geschrieben: 17.12.2020 13:27
Nagrach hat geschrieben: 17.12.2020 13:17 Ihr seid alle doof. So!

:)

Back to topic: Ich kann mich nicht erinnern, in der Zone jemals was von Mockturtle Soup oder Schildkrötensuppe gehört zu haben. Das erste mal, dass mir das begegnete, war auf ner Plastik-Einkaufstüte von irgendeinem Supermarkt (Spar?)... Postwende-Zeit.

Zum Thema rote Grütze verweigere ich die Aussage. :)
Mir hat immer noch keiner erklärt, was an Roter Grütze verwerflich sein soll.
Wahrscheinlich gibt es da auch wieder ein alternatives Ossi-Rezept. So wie beim Jägerschnitzel.
Rote Grütze:
Originaldefintion: diverse rote Früchte eingekocht zu einer Grütze, die Früchte bleiben erhalten. Die Grütze selbst bleibt dunkelrot und klar. Starker Fruchtgeschmack. Mehr oder weniger süß je nach Rezept.
Daniels Definition: ein trüb pinker Brei, der leicht sämig ist, sehr merkwürdig riecht und nach Chemie schmeckt. Genau genommen nach dem Antibiotikasaft für Kindern mit Erdbeeraroma aus den Achztigern. Man kann laut Rezept bei Bedarf pro Portion drei bis sechs Beeren hinzufügen.
Aye, ich bin wieder da. Ja, ich darf das. DU nicht!
chaosbraut78
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1041
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: irgendwo dazwischen

Re: DEImon

Beitrag von chaosbraut78 »

Isphanil hat geschrieben: 17.12.2020 13:33
Sambora hat geschrieben: 17.12.2020 13:30
costaweidner hat geschrieben: 17.12.2020 13:27
Nagrach hat geschrieben: 17.12.2020 13:17 Ihr seid alle doof. So!

:)

Back to topic: Ich kann mich nicht erinnern, in der Zone jemals was von Mockturtle Soup oder Schildkrötensuppe gehört zu haben. Das erste mal, dass mir das begegnete, war auf ner Plastik-Einkaufstüte von irgendeinem Supermarkt (Spar?)... Postwende-Zeit.

Zum Thema rote Grütze verweigere ich die Aussage. :)
Mir hat immer noch keiner erklärt, was an Roter Grütze verwerflich sein soll.
Wahrscheinlich gibt es da auch wieder ein alternatives Ossi-Rezept. So wie beim Jägerschnitzel.
Rote Grütze:
Originaldefintion: diverse rote Früchte eingekocht zu einer Grütze, die Früchte bleiben erhalten. Die Grütze selbst bleibt dunkelrot und klar. Starker Fruchtgeschmack. Mehr oder weniger süß je nach Rezept.
Daniels Definition: ein trüb pinker Brei, der leicht sämig ist, sehr merkwürdig riecht und nach Chemie schmeckt. Genau genommen nach dem Antibiotikasaft für Kindern mit Erdbeeraroma aus den Achztigern. Man kann laut Rezept bei Bedarf pro Portion drei bis sechs Beeren hinzufügen.

Oh mein Gott.... :sick:
...Aber wisse, dass gerade jetzt und heutzutage diese Menschen mehr denn je davon überzeugt sind, vollkommen frei zu sein; und dabei haben sie selbst uns ihre Freiheit dargebracht und sie uns gehorsam zu Füßen gelegt. ...
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27816
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: DEImon

Beitrag von costaweidner »

Ah, natürlich schlägt der Osten wieder zu. Wieso hab ich überhaupt gefragt?
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6715
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: DEImon

Beitrag von Nagrach »

costaweidner hat geschrieben: 17.12.2020 13:43 Ah, natürlich schlägt der Osten wieder zu. Wieso hab ich überhaupt gefragt?
NOBODY EXPECTS THE EASTERN INQUISITION!!
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11666
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: DEImon

Beitrag von OriginOfStorms »

Isphanil hat geschrieben: 17.12.2020 12:15
DerHorst hat geschrieben: 17.12.2020 12:13 Wenn das mal nicht ein guter Grund ist nach Wales zu reisen! Ich komme mit!
Deal!
(Liste der Tragesklaven für den Besuch in Hay on Wye plus 1. /Burnsmode "excellent"
Deal liegt aber im Südosten Englands. *berat* :clown:

Mein Wales- Tipp: Three Cliffs Bay auf der Halbinsel Gower, etwas südlich von Swansea. Einer der schönsten Strände die ich kenne. Mit einem großartigen Campinplatz direkt an der Kante der Steilküste.

https://assets.bedful.com/images/364253 ... /large.jpg
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11331
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: DEImon

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Isphanil hat geschrieben: 17.12.2020 13:33
Daniels Definition: ein trüb pinker Brei, der leicht sämig ist, sehr merkwürdig riecht und nach Chemie schmeckt. Genau genommen nach dem Antibiotikasaft für Kindern mit Erdbeeraroma aus den Achztigern. Man kann laut Rezept bei Bedarf pro Portion drei bis sechs Beeren hinzufügen.
Aber genau das ist nunmal das einzig wahre Rote-Grütze-Rezept. Handelt mit es, Wessi-Knilche!
Swingtime is good time, good time is better time!
Antworten