Moin das DEI öffnet

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Moin das DEI öffnet

Beitrag von Porcupine »

*Frühstück wuschplopp*

Und sonst so?
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von Thunderforce »

Muss.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Feindin
Moderator
Moderator
Beiträge: 9021
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lylesburg
Kontaktdaten:

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von Feindin »

Moin zusammen

Geht so

*frühstück*

Finalstair - Nothing's Left For You
Memory, prophecy and fantasy -
the past, the future and the dreaming moment between -
are all one country, living one immortal day.
To know that is wisdom.
To use it is the Art.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27830
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von costaweidner »

Jau.

*zur Jahreszeit passende Musik bereitstell*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1111
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von Twinhilde »

Moin.

Ein Kind morgens pünktlich aus dem Haus werfen ist schon eine Kunst, zwei Kinder bringen mich an den Rand des Wahnsinns.*g*
Ungekämmt die Kinder über die Straße begleiten, belustigt wenigstens die Nachbarn. :D Man tut ja sein Bestes, um die Leute bei Laune zu halten.

In meinen Kaffee musste heute ein Schuss Kochsahne, weil die Milch alle ist... Läuft also!

Heute Nachmittag geht's mit dem Hildenkind zum Zahnarzt. Ich bin nervös. Hoffentlich berichtet er, dass der Zahn sich gefestigt hat.

Es ist übrigens unglaublich, wieviel Geld man für Twinmarker ausgeben kann. (Alkoholbasierte Farbstifte, die flächig ausmalen, ineinander verlaufen und tolle Ergebnisse beim Zeichen von Mangas und Comics liefern.)
https://www.kunstpark-shop.de/copic-ske ... 2er-d.html
Günstige Alternativen gibt es wohl, aber dazu muss man sich tatsächlich erst durch einige YouTube Videos wühlen.
Leider ist die beste Empfehlung hier momentan ausverkauft.

Apropos Empfehlung... Zeichnet hier jemand mit solchen Stiften? Das Papier dazu ist ja ebenfalls unheimlich wichtig und nicht gerade ein Schnäppchen.
Das Netz erschlägt mich mit Infos.
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20831
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von GoTellSomebody »

Twinhilde hat geschrieben: 03.12.2020 08:57
Es ist übrigens unglaublich, wieviel Geld man für Twinmarker ausgeben kann... Alkoholbasiert ... verlaufen... tolle Ergebnisse... Günstige Alternativen gibt es wohl...
Ersetze marker durch hilde. Verstehe.

Guten Morgen.
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1111
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von Twinhilde »

GoTellSomebody hat geschrieben: 03.12.2020 09:04
Twinhilde hat geschrieben: 03.12.2020 08:57
Es ist übrigens unglaublich, wieviel Geld man für Twinmarker ausgeben kann... Alkoholbasiert ... verlaufen... tolle Ergebnisse... Günstige Alternativen gibt es wohl...
Ersetze marker durch hilde. Verstehe.

Guten Morgen.
*prust*
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von OriginOfStorms »

Ich bekomme gleich eine Spritze. :(
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7909
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von monochrom »

OriginOfStorms hat geschrieben: 03.12.2020 09:26 Ich bekomme gleich eine Spritze. :(
Kopf hoch, Zähne zusammenbeissen und denk an England.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11676
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von OriginOfStorms »

Schon vorbei. Ich hasse das.... :nerv:
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von BlackMassReverend »

Moin
Mümümü
Kalt heute.
Pink Floyd
Kaffee
Arbeit
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27671
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von Sambora »

OriginOfStorms hat geschrieben: 03.12.2020 09:26 Ich bekomme gleich eine Spritze. :(
Als ich im Krankenhaus lag, habe ich jeden Abend eine Thrombose-Spritze bekommen. Du hättest es geliebt. :D
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Mausepeter
Beiträge: 459
Registriert: 02.05.2020 19:38
Wohnort: Hamburg

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von Mausepeter »

costaweidner hat geschrieben: 03.12.2020 08:28 Jau.

*zur Jahreszeit passende Musik bereitstell*
*hör*
Passt.

Guten Morgen. Gleichzeitig aufgeregt und bocklos, komische Mischung.
Sambora hat geschrieben: 03.12.2020 10:21
OriginOfStorms hat geschrieben: 03.12.2020 09:26 Ich bekomme gleich eine Spritze. :(
Als ich im Krankenhaus lag, habe ich jeden Abend eine Thrombose-Spritze bekommen. Du hättest es geliebt. :D
Nach meinem Achillessehnenriss vor ein paar Jahren musste ich mir die jeden Abend selbst geben. Das war vielleicht ein Eiertanz. Bis ich das nach ein, zwei Wochen halbwegs drauf hatte, sind da bis zu anderthalb Stunden vergangen, bis ich mich endlich getraut habe, mir das Ding in den Speck zu rammen. Jeden Abend. "Yeah".
Mausepeter, ich habe beide Arme in der Wäsche!
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1111
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von Twinhilde »

Ah... Spritzenstories...
Ich hatte Schwangerschaftsdiabetes.
Zum einen die Lanzette in den Finger schnellen zu lassen - bei dem Gedanken kribbeln die Finger immer noch - und zum anderen sich das Insulin zu spritzen, kostete mich unheimlich viel Überwindung.
Zum Glück hatte ich es weit vor der Geburt so gut im Griff, dass die Ernährungsumstellung reichte und ich zumindest kein Insulin mehr brauchte.

Schlimmste Nadelerfahrung: PDA. Mein Ex-Mann saß mir gegenüber und ich konnte das Entsetzen in seinen Augen sehen als der Arzt die Nadel vorbereitet hatte.
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7749
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Moin das DEI öffnet

Beitrag von Rivers »

Oh Spritzengeschichten, Spitzengeschichten. Irgendjemand meinte, dass ehemalige Spritzenabhängige ungern Capri-Sonne trinken, wegen dem Gefühl, wenn der Strohhalm in das Plastik geschoben wird... Brrrr.

Ansonsten sind Spritzen beim Orthopäden nicht zu verachten, wenn in die Entzündung gespritzt wird, z.b. Ellenbogen, Nacken... Da kommen einem die Tränen vor Glück... Der Orthopäde hatte vorher unablässig vor sich hingesprochen, wahrscheinlich um mich abzulenken.

Ansonsten Spritzen beim Allergiearzt, für eine Desensibilisierung: Die sind klein, gehen in den Oberarm-Muskel und wohl ähnlich wie Insulinspritzen. Geht, könnte man auch selbst machen. Musste man ja früher auch bei Insulin...
Antworten