Bury me DEIp

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27910
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Bury me DEIp

Beitrag von costaweidner »

NegatroN hat geschrieben: 20.11.2020 16:24
Thunderforce hat geschrieben: 20.11.2020 12:55 Naja, die Aussage ist "Die Krise wird großgeredet, damit einzelne davon profitieren können". Der Aussage kann man zustimmen, oder eben nicht.
Dass es Unternehmen gibt, die davon profitieren, zum Beispiel amazon, ist ja nicht die Frage und das wäre auch keine Meinung, sondern das ist ja so. Aber so wird die Frage ja nicht gestellt.

Also sind die Leute im besten Fall zu doof, die Frage zu verstehen. :ka:
Die Frage kann man aber auch so verstehen, dass die Krise größer gemacht wird, als sie tatsächlich ist. Dafür muss ich nicht leugnen, dass es sie gibt, sondern dafür muss ich nur mit den Maßnahmen nicht einverstanden sein.
Das ignoriert aber den Aspekt der Frage, dass dieses Überbewerten der Krise gemacht würde, weil jemand daraus Profit schlagen will.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27691
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Bury me DEIp

Beitrag von Sambora »

In der Interpretation bin ich bei Ploppi.
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11704
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Bury me DEIp

Beitrag von OriginOfStorms »

*nicketchen gemacht hat*
Langsam könnte jemand mit Tee und Decken kommen.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12654
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Bury me DEIp

Beitrag von Schnabelrock »

OriginOfStorms hat geschrieben: 20.11.2020 17:15 *nicketchen gemacht hat*
Langsam könnte jemand mit Tee und Decken kommen.
Halten Sie durch!
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11704
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Bury me DEIp

Beitrag von OriginOfStorms »

Schnabelrock hat geschrieben: 20.11.2020 17:19
OriginOfStorms hat geschrieben: 20.11.2020 17:15 *nicketchen gemacht hat*
Langsam könnte jemand mit Tee und Decken kommen.
Halten Sie durch!
Ich habe Hunger, Durst und muss mal.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29965
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Bury me DEIp

Beitrag von Thunderforce »

Es ist übrigens ein Bierlaster, der da umgekippt ist *g*
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29965
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Bury me DEIp

Beitrag von Thunderforce »

Eigentlich ist nx passiert:


Weil ein Bierlaster umgekippt ist und die Fahrbahn blockiert hat, ist die vielbefahrene A1 Richtung Bremen im südlichen Münsterland gesperrt worden. Die Feuerwehr ging am späten Freitagnachmittag davon aus, dass die Bergung der Zugmaschine mit Auflieger mehrere Stunden dauert. Die Polizei sprach von einer Sperrung zwischen den Anschlussstellen Hamm-Bockum/Werne und Ascheberg für Stunden. Wie aus der Verkehrslage des Landesbetriebs Straßen.NRW am späten Nachmittag hervorging, mussten Fahrer durch die Umleitung 15 bis 20 Minuten mehr Zeit einplanen.

Der verunglückte Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Laut Feuerwehr war der mit 5-Liter-Partyfässern beladene Lkw aus unbekannter Ursache ins Schleudern gekommen und hatte die rechte Leitplanke touchiert. Er kippte auf die Seite und kam quer über die Fahrstreifen zum Liegen. Dank guter Sicherung der Ladung und Lkw-Plane seien nur etwa 5 Fässchen auf der Fahrbahn gelandet. "Da hätte viel mehr passieren können", sagte ein Sprecher. Nach ersten Erkenntnissen lief eine minimale Menge an Bier und Kraftstoff aus.

Quelle: DPA


Vielleicht hauen sie ja ein paar Trostfäßchen an die Wartenden raus.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11704
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Bury me DEIp

Beitrag von OriginOfStorms »

Thunderforce hat geschrieben: 20.11.2020 17:47 Es ist übrigens ein Bierlaster, der da umgekippt ist *g*
Hab es auch gelesen. Mir ist übrigens auch langweilig.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11704
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Bury me DEIp

Beitrag von OriginOfStorms »

Seit fast 10Jahren pendel ich. Nun ist bald ein Ende damit in Sicht aber so eine Scheiße muss ich natürlich noch mal mitnehmen. :nerv:
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29965
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Bury me DEIp

Beitrag von Thunderforce »

OriginOfStorms hat geschrieben: 20.11.2020 17:50
Thunderforce hat geschrieben: 20.11.2020 17:47 Es ist übrigens ein Bierlaster, der da umgekippt ist *g*
Hab es auch gelesen. Mir ist übrigens auch langweilig.

Auf einer anderen Seite las ich gerade, dass die damit rechnen, dass es bis 22 Uhr dauert. Nur schonmal als Warnung.... Wie scheisse liegt die Karre denn, dass man nichtmal einspurig im Schritttempo dran vorbeileiten kann.
:(

Du hast mein Mitgefühl. Vllt. leiten sie ja gleich zur letzten Ausfahrt zurück.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11704
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Bury me DEIp

Beitrag von OriginOfStorms »

Das Bier ist anscheinend Veltins. Das können sie sich in die Haare schmieren. Von allen Fernsehbieren das Schlimmste.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29965
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Bury me DEIp

Beitrag von Thunderforce »

Vllt klappt das ja..:

Im Moment arbeiten die Rettungskräfte daran, den LKW ein wenig wegzuziehen, sodass eine Spur wieder freigegeben werden kann. Dies gestaltet sich zur Stunde aufgrund des Gewichts und der Lage des LKW doch schwieriger als zunächst angenommen, wie Temmann gegen 17.30 Uhr erklärt. Im Moment gibt es einen Stau auf einer Länge von rund vier Kilometern.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11704
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Bury me DEIp

Beitrag von OriginOfStorms »

Thunderforce hat geschrieben: 20.11.2020 17:53
OriginOfStorms hat geschrieben: 20.11.2020 17:50
Thunderforce hat geschrieben: 20.11.2020 17:47 Es ist übrigens ein Bierlaster, der da umgekippt ist *g*
Hab es auch gelesen. Mir ist übrigens auch langweilig.

Auf einer anderen Seite las ich gerade, dass die damit rechnen, dass es bis 22 Uhr dauert. Nur schonmal als Warnung.... Wie scheisse liegt die Karre denn, dass man nichtmal einspurig im Schritttempo dran vorbeileiten kann.
:(

Du hast mein Mitgefühl. Vllt. leiten sie ja gleich zur letzten Ausfahrt zurück.
Die liegt komplett quer von Leitplanke zu Leitplanke.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29965
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Bury me DEIp

Beitrag von Thunderforce »

Sprengen? :D

Immerhin wurde etwas Veltins vernichtet. Dann muss das zumindest niemand mehr trinken.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27910
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Bury me DEIp

Beitrag von costaweidner »

Thunderforce hat geschrieben: 20.11.2020 18:00 Immerhin wurde etwas Veltins vernichtet. Dann muss das zumindest niemand mehr trinken.
Ist bestimmt über weil's dieses Jahr kein RHF gab. :(
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Antworten