The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29553
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Thunderforce »

Okay, thanks.
Dann drücke ich mal die Daumen, dass Du es Dir nicht eingefangen hast.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7235
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von playloud308 »

Sentient6 hat geschrieben: 23.11.2020 10:20
Thunderforce hat geschrieben: 23.11.2020 10:17
Sentient6 hat geschrieben: 23.11.2020 10:15 Heute morgen aufgewacht und Corona App ist rot, hatte eine Begegnung mit hohem Risiko vor 7 Tagen. Arbeitgeber und Kollegen bescheid gegeben und bei der Nummer angerufen. Die sagten mir ich könne mich am Hauptbahnhof gratis testen lassen wenn ich die rote app vorzeige, könne aber auch normal zur Arbeit gehen.. What the fuck?
Meldet die sich denn in dem Falle eigentlich von sich aus, oder muss man da auch selber aktiv reingucken?
Bei den Begegnungen mit niedrigem Risiko ist es ja so, dass man die gar nicht mitbekommt, wenn man nicht täglich in die App schaut.
Hab ne notification bekommen, das ist bei grünen Begegnungen nicht der Fall. Die meldet sich also schon und sagt einem auch man soll anrufen und zu Hause bleiben.
Hatte meine Frau auch. Sofort Test machen. Sobald der Test negativ ist, wieder arbeiten .
Viel Glück
Benutzeravatar
Sentient6
Beiträge: 2325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Sentient6 »

Danke, test war schnell und easy. Nur 5 Leute vor mir. Hab n QR code zum Ergebnis testen bekommen. 1-2 Tage bis zum Ergebnis. Mal sehen.
"It's difficult for a single human to change the world, but twisting it a little might not be all that hard."
Benutzeravatar
Sentient6
Beiträge: 2325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Sentient6 »

"It's difficult for a single human to change the world, but twisting it a little might not be all that hard."
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11408
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von OriginOfStorms »

Ich les die App ja ausschließlich in der Originalsprache und nicht in der Übersetzung. Da geht so viel verloren. :D
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27548
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Sambora »

OriginOfStorms hat geschrieben: 23.11.2020 11:48 Ich les die App ja ausschließlich in der Originalsprache und nicht in der Übersetzung. Da geht so viel verloren. :D
:D
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Sentient6
Beiträge: 2325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Sentient6 »

Ihr seid solche Vögel. :D Die App ist auf Englisch, weil meine Systemsprache Englisch ist... Aus Gründen die ich hier nicht nenne weil ihr mich sonst noch mehr auslacht. :(
"It's difficult for a single human to change the world, but twisting it a little might not be all that hard."
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13633
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Glaurung »

Sentient6 hat geschrieben: 23.11.2020 12:09 Ihr seid solche Vögel. :D Die App ist auf Englisch, weil meine Systemsprache Englisch ist... Aus Gründen die ich hier nicht nenne weil ihr mich sonst noch mehr auslacht. :(
Du kannst kein Englisch, und daher die Systemeinstellungen nicht finden?

*scnr*
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Sentient6
Beiträge: 2325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Sentient6 »

Glaurung hat geschrieben: 23.11.2020 12:14
Sentient6 hat geschrieben: 23.11.2020 12:09 Ihr seid solche Vögel. :D Die App ist auf Englisch, weil meine Systemsprache Englisch ist... Aus Gründen die ich hier nicht nenne weil ihr mich sonst noch mehr auslacht. :(
Du kannst kein Englisch, und daher die Systemeinstellungen nicht finden?

*scnr*
Mist ertappt. Deswegen hab ich auch das Bild geschickt, in der leisen Hoffnung, dass mir das jemand übersetzt.
"It's difficult for a single human to change the world, but twisting it a little might not be all that hard."
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29553
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Thunderforce »

Hui, da steht ja sogar "6 Begegnungen".
Kannst Du denn eingrenzen, wo das war?
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
Sentient6
Beiträge: 2325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Sentient6 »

Thunderforce hat geschrieben: 23.11.2020 12:39 Hui, da steht ja sogar "6 Begegnungen".
Kannst Du denn eingrenzen, wo das war?
Die anderen Begegnungen sind vermutlich low risk. Ich fahre jeden Tag 45 Minuten mit der S-Bahn zur Arbeit, mitten durch Hamburg durch. Meine Kollegen haben alle ne grüne App, muss also in der Bahn gewesen sein. Die Begegnungen mit niedrigem Risiko hab ich seit Wochen immer mal wieder. Reicht ja schon wenn jemand der positiv getestet wird für 5 Minuten am anderen Ende des Wagons ist, oder auf dem Bahnsteig. Die Hochrisikobegegnung ist vom Montag, da hab ich außer meine Kollegen und meine Freundin, die mit mir wohnt niemanden gesehen. Hab also vermutlich die halbe Fahrt neben jemandem gesessen der dann positiv getestet wurde.
"It's difficult for a single human to change the world, but twisting it a little might not be all that hard."
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29553
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Thunderforce »

Klingt logisch, auch das mit den niedrigen Risiko-Begegnungen, die da mit reinzählen, das hatte ich nicht bedacht.
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Benutzeravatar
M.o.D.
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt...

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von M.o.D. »

Thunderforce hat geschrieben: 23.11.2020 13:01 Klingt logisch, auch das mit den niedrigen Risiko-Begegnungen, die da mit reinzählen, das hatte ich nicht bedacht.
Es gibt Zeiten, da ist der Individualverkehr gar nicht so übel....
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.I
Benutzeravatar
DerHorst
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17178
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Über den Bergen, bei den anderen 6

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von DerHorst »

M.o.D. hat geschrieben: 23.11.2020 14:44
Thunderforce hat geschrieben: 23.11.2020 13:01 Klingt logisch, auch das mit den niedrigen Risiko-Begegnungen, die da mit reinzählen, das hatte ich nicht bedacht.
Es gibt Zeiten, da ist der Individualverkehr gar nicht so übel....
Wenn man nicht in Hamburg, München oder Berlin wohnt, lautet die Antwort wohl "immer".
Benutzeravatar
Sentient6
Beiträge: 2325
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hamburg

Re: The Plague Within - Corona-bezogene Infos und Diskussionen

Beitrag von Sentient6 »

Habt schon recht. Hab halt kein Auto und die Parkplatzsituation bei uns ist mies. Nehme so 2 mal die Woche das Rad, aber das sind hin und zurück zusammen fast 50 km, jeden Tag ist mir das zu viel...
"It's difficult for a single human to change the world, but twisting it a little might not be all that hard."
Antworten