DEI with no boots on

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13884
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: DEI with no boots on

Beitrag von Apparition »

NegatroN hat geschrieben:
23.05.2020 12:27
Apparition hat geschrieben:
23.05.2020 11:54
NegatroN hat geschrieben:
23.05.2020 09:54
Guten Morgen. Der Sohn hat gerade seine Tae Kwon Do Gürtelprüfung online gemacht. Anscheinend war das die erste im deutschsprachigen Raum überhaupt. Modern times.
Davon hat mir mein Trainer erzählt. Wie läuft das genau ab? Steht man da vor der Kamera und macht auf Komando das Prüfungsprogramm?
Genau so. Da die aber auch die Trainings seit Covid so gemacht haben, hat das recht gut funktioniert.
Cool. Bei uns stand trainingsmäßig alles still, ab 1. Juni dürfen wir aber wieder. Da wir nicht so viele sind und uns gut verteilen können, dürfte das auch mit vertretbarem Risiko funktionieren.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21924
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: DEI with no boots on

Beitrag von NegatroN »

Apparition hat geschrieben:
23.05.2020 13:10
NegatroN hat geschrieben:
23.05.2020 12:27
Apparition hat geschrieben:
23.05.2020 11:54
NegatroN hat geschrieben:
23.05.2020 09:54
Guten Morgen. Der Sohn hat gerade seine Tae Kwon Do Gürtelprüfung online gemacht. Anscheinend war das die erste im deutschsprachigen Raum überhaupt. Modern times.
Davon hat mir mein Trainer erzählt. Wie läuft das genau ab? Steht man da vor der Kamera und macht auf Komando das Prüfungsprogramm?
Genau so. Da die aber auch die Trainings seit Covid so gemacht haben, hat das recht gut funktioniert.
Cool. Bei uns stand trainingsmäßig alles still, ab 1. Juni dürfen wir aber wieder. Da wir nicht so viele sind und uns gut verteilen können, dürfte das auch mit vertretbarem Risiko funktionieren.
Bei uns wird das jetzt voraussichtlich nach draußen verlagert. Die Oma eines der Schüler hat eine große Wiese ein paar hundert Meter neben dem Doyang. Die wird nächste Woche abgemäht und danach werden sie das Training wahrscheinlich da machen (wenn alle Formalitäten mit der Gemeinde geklärt sind).
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13884
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: DEI with no boots on

Beitrag von Apparition »

NegatroN hat geschrieben:
23.05.2020 13:35
Apparition hat geschrieben:
23.05.2020 13:10
NegatroN hat geschrieben:
23.05.2020 12:27
Apparition hat geschrieben:
23.05.2020 11:54


Davon hat mir mein Trainer erzählt. Wie läuft das genau ab? Steht man da vor der Kamera und macht auf Komando das Prüfungsprogramm?
Genau so. Da die aber auch die Trainings seit Covid so gemacht haben, hat das recht gut funktioniert.
Cool. Bei uns stand trainingsmäßig alles still, ab 1. Juni dürfen wir aber wieder. Da wir nicht so viele sind und uns gut verteilen können, dürfte das auch mit vertretbarem Risiko funktionieren.
Bei uns wird das jetzt voraussichtlich nach draußen verlagert. Die Oma eines der Schüler hat eine große Wiese ein paar hundert Meter neben dem Doyang. Die wird nächste Woche abgemäht und danach werden sie das Training wahrscheinlich da machen (wenn alle Formalitäten mit der Gemeinde geklärt sind).
Machen wir auch so. Wir haben zum Glück einen Fußballplatz hinter der Sporthalle. Ich hab die Tage mal versucht, meine Formen auf den Wiesen hier am Rhein zu laufen, das fühlt sich aber komisch und unsicher an, weil der Boden doch ziemlich uneben ist.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5190
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: DEI with no boots on

Beitrag von ReplicaOfLife »

logos hat geschrieben:
23.05.2020 11:20
Morgen!

Ich hab heute zum ersten Mal einen Hefezopf gemacht. Das Mehl musste weg. Und die Hefe. Nein, war nicht gehamstert, sondern noch von Weihnachten übrig :D

Mal schauen, wie's gleich aussieht, das Dingen.
Das war aber Trockenhefe, oder? Sonst kann ich mir kaum vorstellen, dass das noch funktionieren würde.
He says he's six foot, but he's five foot four - it's little Alex Hooorne!
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1597
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: DEI with no boots on

Beitrag von logos »

ReplicaOfLife hat geschrieben:
23.05.2020 14:20
logos hat geschrieben:
23.05.2020 11:20
Morgen!

Ich hab heute zum ersten Mal einen Hefezopf gemacht. Das Mehl musste weg. Und die Hefe. Nein, war nicht gehamstert, sondern noch von Weihnachten übrig :D

Mal schauen, wie's gleich aussieht, das Dingen.
Das war aber Trockenhefe, oder? Sonst kann ich mir kaum vorstellen, dass das noch funktionieren würde.
Ja, Trockenhefe. Für den ersten Versuch ist es auch nicht mal so schlecht geworden.
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Schnabelrock
Beiträge: 10600
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: DEI with no boots on

Beitrag von Schnabelrock »

So, dass hier in Hamburg demnächst der Boden zu trocken ist, können wir ausschließen. Ordentlich Regen runtergekommen in den letzten Tagen.
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3358
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: DEI with no boots on

Beitrag von Timojugend »

Mit ein wenig mehr Gewaltbereitschaft stelle ich mir das zerteilen von Schweinehälften gerade weniger schlimm vor, als ne alte Schaumstoffmatratze mit nem Teppichmesser in Nachbarsmülltonnengröße zu zerlegen. Bin mit letzterem aber fast fertig.
Wer braucht schon Sperrmüll. :rot:
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3936
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: DEI with no boots on

Beitrag von Shadowrunner92 »

Timojugend hat geschrieben:
24.05.2020 13:44
Teppichmesser in Nachbarsmülltonnengröße
Ja, klingt unhandlich.
HaHoHe

Euer Jürgen
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 13884
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: DEI with no boots on

Beitrag von Apparition »

Hm, entweder verfeuert zwei Straßen weiter einer zentnerweise Kartoffelschalen in seinem Kamin oder ein Dachstuhl brennt. Die Wolke und die Sirenen deuten eher auf letzteres hin...
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."
Benutzeravatar
Timojugend
Beiträge: 3358
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Burscheid / NRW

Re: DEI with no boots on

Beitrag von Timojugend »

Apparition hat geschrieben:
24.05.2020 18:29
Hm, entweder verfeuert zwei Straßen weiter einer zentnerweise Kartoffelschalen in seinem Kamin oder ein Dachstuhl brennt. Die Wolke und die Sirenen deuten eher auf letzteres hin...
Oooooder jemand versucht da gerade ne Matratze zu entsorgen ohne den Sperrmüll anrufen zu müssen. :engel:
Wenn man aus einer Schulter heraus wächst, gilt man in Deutschland als Arm.
Antworten