Seite 163 von 237

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 21.10.2020 19:38
von Rotstift
Feindin hat geschrieben: 21.10.2020 19:33 Schon ist das Pokalspiel vergessen :D
Pokal, Schmokal. War eh nie unser Wettbewerb.

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 21.10.2020 19:40
von Feindin
Hier war doch irgendwann mal die Rede von nem 50jährigen japanischen Fußballprofi.
Pillepalle: https://www.sportschau.de/fussball/amat ... --100.html

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 21.10.2020 22:14
von iron-markus
RB SBG kommt nicht über ein 2-2 raus und der Fc Bayern, ebenfalls Gruppengegner, setzt mit dem 3-0 gegen Atletico Madrid ein Ausrufezeichen in Richtung Titelverteidgung
Real Madrid patzt sich daheim gegen Dynamo Kiew an 0-3 zur pause und dann doch 2-3 verloren

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 22.10.2020 05:45
von Space_Lord
iron-markus hat geschrieben: 21.10.2020 22:14 RB SBG kommt nicht über ein 2-2 raus und der Fc Bayern, ebenfalls Gruppengegner, setzt mit dem 3-0 gegen Atletico Madrid ein Ausrufezeichen in Richtung Titelverteidgung
Real Madrid patzt sich daheim gegen Dynamo Kiew an 0-3 zur pause und dann doch 2-3 verloren
wie wird das Wetter?

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 22.10.2020 07:10
von Biernot
Space_Lord hat geschrieben: 22.10.2020 05:45
iron-markus hat geschrieben: 21.10.2020 22:14 RB SBG kommt nicht über ein 2-2 raus und der Fc Bayern, ebenfalls Gruppengegner, setzt mit dem 3-0 gegen Atletico Madrid ein Ausrufezeichen in Richtung Titelverteidgung
Real Madrid patzt sich daheim gegen Dynamo Kiew an 0-3 zur pause und dann doch 2-3 verloren
wie wird das Wetter?
Kiew oder Donezk, Hauptsache 4:0.

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 23.10.2020 19:32
von Wishmonster
:klatsch:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 23.10.2020 19:35
von Ratatata
:traenenlach:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 23.10.2020 20:36
von Mountain King
Gegen Aufsteiger Nummer 1 nicht die bessere Mannschaft gewesen und gegen Aufsteiger 2 die klar schlechtere. Ohne den geschenkten Elfmeter (Andersson stolpert doch über seine eigenen Beine, oder?) hätte es keinen gefährlichen Torabschluss gegeben.

Taktisch ist das wieder ein komplettes Armutszeugnis. Bei gegnerischem Ballbesitz sind doppelt soviele Kölner Spieler in der Hälfte des Gegners als bei eigenem. Würde ich bei jedem nutzlosen Anlaufen des gegnerischen Torhüters, während das Mittelfeld so offen gelassen wird, daß jeder(!) lange Ball sofort für Gefahr sorgt, schreien, wäre ich corona-immun, weil ich meine Lunge komplett aufgebraucht hätte.
Nach vorne geht auch nur was, wenn die beiden Aussenspieler individuelle Fähigkeiten abrufen. Irgendeinen Plan, wie man effektiv nach vorne kommen möchte, gibt es nicht. Dafür sitzen die Seitenwechsel über 4 Stationen. Das kann zwar niemanden unterhalb der Ü60-Meisterschaften überrumpeln, aber macht sich natürlich gut für die Ballbesitz- und Pass-Statistiken.
Und sollte ich mal Bedarf verspüren, ein komplettes Jahr nüchtern zu bleiben, trinke ich einfach bei jedem erfolgreichen Pass oder Zweikampf von Elvis einen Kurzen. Irre, daß Özcan für den in jedem verdammten Spiel auf der Bank bleiben muss.

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 23.10.2020 20:54
von Diewaldo
Özcan ist ne Pfeife, der sitzt zurecht auf der Bank!

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 23.10.2020 21:18
von Diewaldo
Die türkische Schwalbe ist abgestürzt!

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 23.10.2020 21:49
von Mountain King
3 Jahre nach Einführung des VAR nochmal ne Schwalbe im Strafraum auszupacken ist schon ziemlich old-school. Und sehr dumm.
Der Punkt reicht nicht, die gezeigte Leistung eigentlich auch nicht. Limnios hat mir ganz gut gefallen. Zusammen mit Wolf war das eine bessere rechte Seite, als jede Kombination mit Eazy bisher. Gerne so in der Form von Anfang an bringen.

Insgesamt fehlt mir aber die Phantasie, wie man mit diesem taktischen Konzept gegen irgendeine Mannschaft 3 Punkte holen möchte. Das Pressing funktioniert selbst gegen eine junge, recht unerfahrene Stuttgarter Truppe nicht. Und nach vorne gehts eigentlich nur stramm die Aussenlinie lang, spielerisch passiert nichts. Daß Elvis nichts am Ball kann, ist nichts Neues, allerdings zeigt sich auch Skhiri in dieser Saison erstaunlich unsicher. Ohne Hector in der Zentrale ist da niemand, der auch nur ansatzweise etwas Ruhe am Ball bewahrt. Skhiri hatte eine Zweikampfquote von 36%, Elvis von 47%, Mit solchen Werten in der Zentrale ist einfach kein Blumentopf zu gewinnen.

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 24.10.2020 07:50
von Wishmonster
Mountain King hat geschrieben: 23.10.2020 21:49 3 Jahre nach Einführung des VAR nochmal ne Schwalbe im Strafraum auszupacken ist schon ziemlich old-school. Und sehr dumm.
Der Punkt reicht nicht, die gezeigte Leistung eigentlich auch nicht. Limnios hat mir ganz gut gefallen. Zusammen mit Wolf war das eine bessere rechte Seite, als jede Kombination mit Eazy bisher. Gerne so in der Form von Anfang an bringen.

Insgesamt fehlt mir aber die Phantasie, wie man mit diesem taktischen Konzept gegen irgendeine Mannschaft 3 Punkte holen möchte. Das Pressing funktioniert selbst gegen eine junge, recht unerfahrene Stuttgarter Truppe nicht. Und nach vorne gehts eigentlich nur stramm die Aussenlinie lang, spielerisch passiert nichts. Daß Elvis nichts am Ball kann, ist nichts Neues, allerdings zeigt sich auch Skhiri in dieser Saison erstaunlich unsicher. Ohne Hector in der Zentrale ist da niemand, der auch nur ansatzweise etwas Ruhe am Ball bewahrt. Skhiri hatte eine Zweikampfquote von 36%, Elvis von 47%, Mit solchen Werten in der Zentrale ist einfach kein Blumentopf zu gewinnen.
Welches Konzept? Gisdol wechselt doch regelmäßig die Aufstellung und Taktik, wie soll sich da irgendetwas einspielen können?

Das Spiel gestern nicht zu gewinnen war echt schon eine große Kunst. Nach dem Ausgleich, dem vermutlich dümmsten Elfer der letzten 100 Jahre, war der VfB doch vollkommen von der Rolle. Das wir nicht eine einzige der doch zahlreichen Fehler nutzen konnten, sagt schon viel über die aktuelle Qualität des Kaders aus. Ein Trainerwechsel noch vor der nächsten Länderspielpause wäre wohl leider der richtige Schritt. Letztlich stehen wir wieder genauso hoffnungslos wie letzte Saison am Ende der Tabelle, wobei meine größte Hoffnung mittlerweile ein Saisonabbruch ohne Absteiger ist.

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 24.10.2020 13:56
von Rotstift
Fünf Spiele, fünf Siege. *Augen reib* *selber zwick*

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 24.10.2020 14:38
von Tolpan
Rotstift hat geschrieben: 24.10.2020 13:56 Fünf Spiele, fünf Siege. *Augen reib* *selber zwick*
Das ist nicht mehr mein HSV...*seufz*

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Verfasst: 24.10.2020 14:44
von Sambora
Tolpan hat geschrieben: 24.10.2020 14:38
Rotstift hat geschrieben: 24.10.2020 13:56 Fünf Spiele, fünf Siege. *Augen reib* *selber zwick*
Das ist nicht mehr mein HSV...*seufz*
Die steigen dieses Jahr auf. Der Grund dafür heißt Simon Terodde.