Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Perry Rhodan
Beiträge: 17814
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Perry Rhodan »

M.o.D. hat geschrieben: 12.02.2021 14:40 Die asozialen xxxxxx Rummenigge und Hoeneß muss man mal von Ihren Rössern runtertreten.
Wofür halten sich diese xxxxxx eigentlich?

Jeder halbwegs intelligente Fußballfan, sei er auch Bayern-Fan, muss sich doch verarscht vorkommen, oder nicht?
Der Alois darf nicht mehr in die Kenipe (oder den FCB-Fanshop), aber diese "Herren" xxxxxx ereifern sich auch, sie wären verarscht worden?

Ich hätte im Sinne der Gleichberechtigung Fußball verboten. Punkt aus Ende. Für alle.
Millionen von Sportlern dürfen ihren Sport nicht ausüben, aber diese xxxxxx meinen, Sie hätten in irgendeiner Form eine Sonderbehandlung verdient?
Die ständen über dem Gesetzt? ich würde den mal sehr schmerzhaft klarmachen, dass diese xxxxxxxxxxx eben in keinster Weise anders behandelt werden dürften, als, verdammt noch mal, alle anderen hier in Deutschland auch.
Wenn es Ihnen nicht passt, können sie sich samt Ihrer Millionärs-Spieler von mir aus mach Katar verpissen und den reichen Wüstensöhnen den Axxx hinhalten.

Und dieser xxxx redet auch noch von einer Vorbildfunktion? Ja, Vorbild wie man ein asoziales xxxxxxxxx Dreckschwein sein kann.
Da haben diese beiden bayrischen xxxxxx die miese xxxxx ganz weit vorn.
Und warum? Weil es genug xxxxxx gibt, die nur "endlich wieder ins Stadion" wollen.

So, sorry, aber das musste mal raus.
Back to topic.
Ich kann dich ja verstehen, aber Tennis wird auch gespielt und die super Bowle war doch auch am WE. Einhockey wird doch auch gespielt, Handball (in Ägypten) auch usw.
Also alles einstampfen? Was meinst du?
Hey hey, my my
Rock and roll can never die
There's more to the picture
Than meets the eye
Hey hey, my my.
Benutzeravatar
M.o.D.
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2848
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt...

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von M.o.D. »

Perry Rhodan hat geschrieben: 12.02.2021 14:57
M.o.D. hat geschrieben: 12.02.2021 14:40 Die asozialen xxxxxx Rummenigge und Hoeneß muss man mal von Ihren Rössern runtertreten.
Wofür halten sich diese xxxxxx eigentlich?

Jeder halbwegs intelligente Fußballfan, sei er auch Bayern-Fan, muss sich doch verarscht vorkommen, oder nicht?
Der Alois darf nicht mehr in die Kenipe (oder den FCB-Fanshop), aber diese "Herren" xxxxxx ereifern sich auch, sie wären verarscht worden?

Ich hätte im Sinne der Gleichberechtigung Fußball verboten. Punkt aus Ende. Für alle.
Millionen von Sportlern dürfen ihren Sport nicht ausüben, aber diese xxxxxx meinen, Sie hätten in irgendeiner Form eine Sonderbehandlung verdient?
Die ständen über dem Gesetzt? ich würde den mal sehr schmerzhaft klarmachen, dass diese xxxxxxxxxxx eben in keinster Weise anders behandelt werden dürften, als, verdammt noch mal, alle anderen hier in Deutschland auch.
Wenn es Ihnen nicht passt, können sie sich samt Ihrer Millionärs-Spieler von mir aus mach Katar verpissen und den reichen Wüstensöhnen den Axxx hinhalten.

Und dieser xxxx redet auch noch von einer Vorbildfunktion? Ja, Vorbild wie man ein asoziales xxxxxxxxx Dreckschwein sein kann.
Da haben diese beiden bayrischen xxxxxx die miese xxxxx ganz weit vorn.
Und warum? Weil es genug xxxxxx gibt, die nur "endlich wieder ins Stadion" wollen.

So, sorry, aber das musste mal raus.
Back to topic.
Ich kann dich ja verstehen, aber Tennis wird auch gespielt und die super Bowle war doch auch am WE. Einhockey wird doch auch gespielt, Handball (in Ägypten) auch usw.
Also alles einstampfen? Was meinst du?
Ich habe aber noch von keinem Verein derartige Äußerungen gehört wie von den xxxxx da am Rande der Alpen.
Handball in Ägypten fand ich auch völlig daneben, Tennis dto.

Ich finde es zwar immer noch befremdlich, dass die erste und zweite BL spielen, aber es gibt ja nun auch Fälle, in denen Spiele abgesagt wurden. Eben weil es ein Risiko war / ist.
Sich aber hinzustellen, und sich "verarscht" vorzukommen, weil der Flieger eben nicht abheben darf, finde ich unsäglich. Mit welchem Recht? Weil man Fußball-Manager ist und reich dazu?
Katar ist Risiko-Gebiet? Scheißegal.

Thomas Müller (den ich immewr für halbwegs vernüftig hielt) hat sich infiziert. Er bekommt sicher sehr gute medizinische Versorgung. Und ich wünsche keinem was Böses.
Aber man möge mit verzeihen, wer der kleine fiese Teufel auf meiner linken Schulter flüstert "wäre doch mal gut, wenn da mehr als ein kleiner Schnupfen bleibt".
Ob die beiden Kasparköppe beim FCB dann anders denken?

Eishockey wird auch gespielt. Ja. und ich ginge auch gern hin. Aber die meisten deutschen Eishockey Vereine kommen momentan auch nicht in den "Genuss" nach, sagen wir mal, Katar, zu reisen.
Warum wohl?
Abgesagt wird da übrigens öfter mal ein Spiel.

Es gaht mir um Grunde nicht um den Sport, sondern nur um das verzerrte Weltbild, dass die beiden xxxx aus Bayern da predigen.

Ach so, was Amis machen, geht mir gelinde gesagt, am Arsch vorbei. Wenn sich da 25.000 bei dem Suppenschüssel-Spiel angesteckt hätten, tja, dumm, ne?
Aber mir vergleichweise egal.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.I
Perry Rhodan
Beiträge: 17814
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Perry Rhodan »

M.o.D. hat geschrieben: 12.02.2021 15:14
Perry Rhodan hat geschrieben: 12.02.2021 14:57
M.o.D. hat geschrieben: 12.02.2021 14:40 Die asozialen xxxxxx Rummenigge und Hoeneß muss man mal von Ihren Rössern runtertreten.
Wofür halten sich diese xxxxxx eigentlich?

Jeder halbwegs intelligente Fußballfan, sei er auch Bayern-Fan, muss sich doch verarscht vorkommen, oder nicht?
Der Alois darf nicht mehr in die Kenipe (oder den FCB-Fanshop), aber diese "Herren" xxxxxx ereifern sich auch, sie wären verarscht worden?

Ich hätte im Sinne der Gleichberechtigung Fußball verboten. Punkt aus Ende. Für alle.
Millionen von Sportlern dürfen ihren Sport nicht ausüben, aber diese xxxxxx meinen, Sie hätten in irgendeiner Form eine Sonderbehandlung verdient?
Die ständen über dem Gesetzt? ich würde den mal sehr schmerzhaft klarmachen, dass diese xxxxxxxxxxx eben in keinster Weise anders behandelt werden dürften, als, verdammt noch mal, alle anderen hier in Deutschland auch.
Wenn es Ihnen nicht passt, können sie sich samt Ihrer Millionärs-Spieler von mir aus mach Katar verpissen und den reichen Wüstensöhnen den Axxx hinhalten.

Und dieser xxxx redet auch noch von einer Vorbildfunktion? Ja, Vorbild wie man ein asoziales xxxxxxxxx Dreckschwein sein kann.
Da haben diese beiden bayrischen xxxxxx die miese xxxxx ganz weit vorn.
Und warum? Weil es genug xxxxxx gibt, die nur "endlich wieder ins Stadion" wollen.

So, sorry, aber das musste mal raus.
Back to topic.
Ich kann dich ja verstehen, aber Tennis wird auch gespielt und die super Bowle war doch auch am WE. Einhockey wird doch auch gespielt, Handball (in Ägypten) auch usw.
Also alles einstampfen? Was meinst du?
Ich habe aber noch von keinem Verein derartige Äußerungen gehört wie von den xxxxx da am Rande der Alpen.
Handball in Ägypten fand ich auch völlig daneben, Tennis dto.

Ich finde es zwar immer noch befremdlich, dass die erste und zweite BL spielen, aber es gibt ja nun auch Fälle, in denen Spiele abgesagt wurden. Eben weil es ein Risiko war / ist.
Sich aber hinzustellen, und sich "verarscht" vorzukommen, weil der Flieger eben nicht abheben darf, finde ich unsäglich. Mit welchem Recht? Weil man Fußball-Manager ist und reich dazu?
Katar ist Risiko-Gebiet? Scheißegal.

Thomas Müller (den ich immewr für halbwegs vernüftig hielt) hat sich infiziert. Er bekommt sicher sehr gute medizinische Versorgung. Und ich wünsche keinem was Böses.
Aber man möge mit verzeihen, wer der kleine fiese Teufel auf meiner linken Schulter flüstert "wäre doch mal gut, wenn da mehr als ein kleiner Schnupfen bleibt".
Ob die beiden Kasparköppe beim FCB dann anders denken?

Eishockey wird auch gespielt. Ja. und ich ginge auch gern hin. Aber die meisten deutschen Eishockey Vereine kommen momentan auch nicht in den "Genuss" nach, sagen wir mal, Katar, zu reisen.
Warum wohl?
Abgesagt wird da übrigens öfter mal ein Spiel.

Es gaht mir um Grunde nicht um den Sport, sondern nur um das verzerrte Weltbild, dass die beiden xxxx aus Bayern da predigen.

Ach so, was Amis machen, geht mir gelinde gesagt, am Arsch vorbei. Wenn sich da 25.000 bei dem Suppenschüssel-Spiel angesteckt hätten, tja, dumm, ne?
Aber mir vergleichweise egal.
Ich bin komplett bei dir.
Kalle hat das ganze einfach nochmal gesteigert, aber der war mir schon als Spieler höchst unsymphatisch.
Zuletzt geändert von Perry Rhodan am 12.02.2021 15:25, insgesamt 1-mal geändert.
Hey hey, my my
Rock and roll can never die
There's more to the picture
Than meets the eye
Hey hey, my my.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11920
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von OriginOfStorms »

M.o.D. hat geschrieben: 12.02.2021 15:14 Thomas Müller (den ich immewr für halbwegs vernüftig hielt) ...
Häh? Das Thema ist doch seit Jahren erledigt. Das ist bei den Aktiven doch so ziemlich der Schlimmste. Der hat die Philosophie der Bazen dermaßen verinnerlicht, dem trau ich komplett zu irgendwann die Nachfolge von Rummenigge anzutreten. Also auch vom Sympathiegrad...
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
M.o.D.
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2848
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt...

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von M.o.D. »

OriginOfStorms hat geschrieben: 12.02.2021 15:22
M.o.D. hat geschrieben: 12.02.2021 15:14 Thomas Müller (den ich immewr für halbwegs vernüftig hielt) ...
Häh? Das Thema ist doch seit Jahren erledigt. Das ist bei den Aktiven doch so ziemlich der Schlimmste. Der hat die Philosophie der Bazen dermaßen verinnerlicht, dem trau ich komplett zu irgendwann die Nachfolge von Rummenigge anzutreten. Also auch vom Sympathiegrad...
Dann ist mir da tatsächlich was entgangen.
Liegt wahrscheinlich am meiner Begeisterung für Fußball im allgemeinen und den FCB im Besonderen.
*"psst ruhig, Teufelchen, so was denkt man nicht mal" nach links flüster*

Irgendwie sind die Bayern die MANOWAR des Fußballs (gut, die ersteren feiern ja durchaus Erfolge [leider])..
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.I
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27789
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Sambora »

M.o.D. hat geschrieben: 12.02.2021 14:40 Die asozialen xxxxxx Rummenigge und Hoeneß muss man mal von Ihren Rössern runtertreten.
Wofür halten sich diese xxxxxx eigentlich?

Jeder halbwegs intelligente Fußballfan, sei er auch Bayern-Fan, muss sich doch verarscht vorkommen, oder nicht?
Der Alois darf nicht mehr in die Kenipe (oder den FCB-Fanshop), aber diese "Herren" xxxxxx ereifern sich auch, sie wären verarscht worden?

Ich hätte im Sinne der Gleichberechtigung Fußball verboten. Punkt aus Ende. Für alle.
Millionen von Sportlern dürfen ihren Sport nicht ausüben, aber diese xxxxxx meinen, Sie hätten in irgendeiner Form eine Sonderbehandlung verdient?
Die ständen über dem Gesetzt? ich würde den mal sehr schmerzhaft klarmachen, dass diese xxxxxxxxxxx eben in keinster Weise anders behandelt werden dürften, als, verdammt noch mal, alle anderen hier in Deutschland auch.
Wenn es Ihnen nicht passt, können sie sich samt Ihrer Millionärs-Spieler von mir aus mach Katar verpissen und den reichen Wüstensöhnen den Axxx hinhalten.

Und dieser xxxx redet auch noch von einer Vorbildfunktion? Ja, Vorbild wie man ein asoziales xxxxxxxxx Dreckschwein sein kann.
Da haben diese beiden bayrischen xxxxxx die miese xxxxx ganz weit vorn.
Und warum? Weil es genug xxxxxx gibt, die nur "endlich wieder ins Stadion" wollen.

So, sorry, aber das musste mal raus.
Back to topic.
Ich hatte mir in den letzten Jahren bezüglich des FCB so eine Scheißegal-Mentalität zugelegt, aber im Grunde gehört dieser Club von ganzem Herzen verachtet für so eine Aktion.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10827
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Rotstift »

Vielleicht sollten die ganzen Geldscheißer Clubs halt wirklich endlich ihre eigene Liga aufmachen und uns in Ruhe Fußball genießen lassen. Dann müssen die Bayern auch nicht mehr die Schmach ertragen gegen unwürdige Dorfvereine antreten zu müssen statt 12 mal im Jahr gegen Barca spielen zu können.

(Und wir müssen uns im Fall eines Wiederaufstiegs nicht die übliche Klatsche abholen *g*)
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 7059
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Diewaldo »

Rotstift hat geschrieben: 12.02.2021 18:26 Vielleicht sollten die ganzen Geldscheißer Clubs halt wirklich endlich ihre eigene Liga aufmachen und uns in Ruhe Fußball genießen lassen. Dann müssen die Bayern auch nicht mehr die Schmach ertragen gegen unwürdige Dorfvereine antreten zu müssen statt 12 mal im Jahr gegen Barca spielen zu können.

(Und wir müssen uns im Fall eines Wiederaufstiegs nicht die übliche Klatsche abholen *g*)
Barcelona und Geld sind aber auch zwei Sachen die momentan nix miteinander zu tun haben.
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12906
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Schnabelrock »

Diewaldo hat geschrieben: 13.02.2021 08:31 Barcelona und Geld sind aber auch zwei Sachen die momentan nix miteinander zu tun haben.
Die haben es so arg getrieben, dass es gern mal zu Ende gehen könnte.
Oat Eaters \m/
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10827
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Rotstift »

Schnabelrock hat geschrieben: 13.02.2021 09:15
Diewaldo hat geschrieben: 13.02.2021 08:31 Barcelona und Geld sind aber auch zwei Sachen die momentan nix miteinander zu tun haben.
Die haben es so arg getrieben, dass es gern mal zu Ende gehen könnte.
Denen werden die Marketinghuren der FIFA schon beispringen, keine Sorge.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 7059
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Diewaldo »

Rotstift hat geschrieben: 13.02.2021 12:00
Schnabelrock hat geschrieben: 13.02.2021 09:15
Diewaldo hat geschrieben: 13.02.2021 08:31 Barcelona und Geld sind aber auch zwei Sachen die momentan nix miteinander zu tun haben.
Die haben es so arg getrieben, dass es gern mal zu Ende gehen könnte.
Denen werden die Marketinghuren der FIFA schon beispringen, keine Sorge.
Ich hätte jetzt eher auf Hilfen der spanischen Regierung getippt und damit auf EU-Gelder und damit auf unser Geld ... aber hey ... :ka:
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10827
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Rotstift »

Wichtig für die Region!
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21144
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von GoTellSomebody »

Rotstift hat geschrieben: 13.02.2021 14:21 Wichtig für die Region!
Fürth jetzt?
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12906
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Schnabelrock »

Die Trainerentlassungen von Hertha, S04 und BVB haben es ja richtig gebracht. Aber kommen ja bald neue.
Oat Eaters \m/
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 7059
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Diewaldo »

Schnabelrock hat geschrieben: 13.02.2021 16:52 Die Trainerentlassungen von Hertha, S04 und BVB haben es ja richtig gebracht. Aber kommen ja bald neue.
Schalke ist in der Aufzählung aber auch eine Anomalie. Aus der Anti-Mannschaft könnte selbst Klopp mit den Co-Trainer Mourinho und Guardiola nix rausholen. Da stimmt es halt vorne und hinten in der Kaderzusammenstellung nicht. Irgendwelche Spieler aus aller Herren Länder zusammenkaufen funktioniert halt nicht immer ...
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Antworten