Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12881
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Schnabelrock »

Mountain King hat geschrieben: 02.02.2021 23:32 Der neue Mediendirektor des FC ist ein echter Volltreffer:
- hat sich 9 Jahre bei der BILD prostituiert
- hat auf seinem Twitterkanal bereits AfDlern, Andi Scheuer und Dobrindt zugestimmt
- retweetet Zeug, in dem von "Greta Humbug", "Gender-Wahnsinn" oder "Anti-Abschiebe-Industrie" die Rede ist
- findet generell, daß nicht genug abgeschoben wird

Daß seine einzigen öffentlichen Berührungspunkte zum FC Kritik an idiotischen Aktionen waren, interessiert mich da schon gar nicht mehr, ist für die Fan-Szene aber natürlich die Bonus-Kirsche obendrauf.

Dieser Verein will es einem echt nicht leicht machen.
Wie kommt man überhaupt auf so eine Pimmelgestalt?
Oat Eaters \m/
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16637
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von PetePetePete »

Schnabelrock hat geschrieben: 03.02.2021 14:53 Wie kommt man überhaupt auf so eine Pimmelgestalt?
Das fragt man sich doch bei nahezu jedem, der in Köln Trainer oder Sportchef wird auch schon seit zwei Dekaden. Die können's halt.
Pog? Pog.

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Perry Rhodan
Beiträge: 17776
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Perry Rhodan »

effzeh, effzeh
Hey hey, my my
Rock and roll can never die
There's more to the picture
Than meets the eye
Hey hey, my my.
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 7054
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Diewaldo »

Schnabelrock hat geschrieben: 03.02.2021 14:53
Mountain King hat geschrieben: 02.02.2021 23:32 Der neue Mediendirektor des FC ist ein echter Volltreffer:
- hat sich 9 Jahre bei der BILD prostituiert
- hat auf seinem Twitterkanal bereits AfDlern, Andi Scheuer und Dobrindt zugestimmt
- retweetet Zeug, in dem von "Greta Humbug", "Gender-Wahnsinn" oder "Anti-Abschiebe-Industrie" die Rede ist
- findet generell, daß nicht genug abgeschoben wird

Daß seine einzigen öffentlichen Berührungspunkte zum FC Kritik an idiotischen Aktionen waren, interessiert mich da schon gar nicht mehr, ist für die Fan-Szene aber natürlich die Bonus-Kirsche obendrauf.

Dieser Verein will es einem echt nicht leicht machen.
Wie kommt man überhaupt auf so eine Pimmelgestalt?
Das ist das gleiche Phänomen wie auf Schalke. Jeder mit Resthirn tut sich den Job halt nicht an ... so bleiben halt immer nur Knalltüten über!
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 7054
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Diewaldo »

Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7312
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von playloud308 »

Schnabelrock hat geschrieben: 03.02.2021 14:53
Mountain King hat geschrieben: 02.02.2021 23:32 Der neue Mediendirektor des FC ist ein echter Volltreffer:
- hat sich 9 Jahre bei der BILD prostituiert
- hat auf seinem Twitterkanal bereits AfDlern, Andi Scheuer und Dobrindt zugestimmt
- retweetet Zeug, in dem von "Greta Humbug", "Gender-Wahnsinn" oder "Anti-Abschiebe-Industrie" die Rede ist
- findet generell, daß nicht genug abgeschoben wird

Daß seine einzigen öffentlichen Berührungspunkte zum FC Kritik an idiotischen Aktionen waren, interessiert mich da schon gar nicht mehr, ist für die Fan-Szene aber natürlich die Bonus-Kirsche obendrauf.

Dieser Verein will es einem echt nicht leicht machen.
Wie kommt man überhaupt auf so eine Pimmelgestalt?
Schwiegersohn von FC Legende Hannes Löhr. Frau arbeitet(e) bei der BILD Zeitung. Vater war CDU Politiker. Kölscher Küngel halt. Noch Fragen!?
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 923
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Mountain King »

Schnabelrock hat geschrieben: 03.02.2021 14:53 Wie kommt man überhaupt auf so eine Pimmelgestalt?
In seinem angedachten Posten hätte er nicht selber in der Öffentlichkeit gestanden, sondern still im Hintergrund organisiert. Ich gehe daher davon aus, daß die Außenwirkung seiner Person im Auswahlprozess keine Rolle gespielt hat, und sich demzufolge entweder niemand mit seinen politischen Äußerungen in der Vergangenheit auseinandergesetzt oder für nicht relevant erachtet hat.

Und vermutlich kannte sich keiner gut genug in diesem Internet aus, um zu bedenken, daß bei einer sechsstelligen Mitgliederzahl zwangsläufig jemand dabei ist, der genug Zeit hat, jede Neueinstellung darauf zu überprüfen, wie gut die Person zu den propagierten Werten des Vereins passt, und leicht angesäuert reagiert, wenn Teile des eigenen Mitgliedsbeitrags an eine neoliberale BILD-Nutte gehen sollen (Das kann ich den weißen alten Männern, die die Entscheidung getroffen haben, gar nicht mal groß zum Vorwurf machen, aber die Headhuntingagentur, der man vermutlich mehr als 6,50€ in den Rachen geschmissen hat, sollte sowas eigentlich auf dem Schirm haben).

Außerdem ist er der Schwiegersohn von Hannes Löhr. Und nein, das denk ich mir nicht aus.
Did you know that Shloomy Shloms isn't a good person?
Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 12881
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Schnabelrock »

Mountain King hat geschrieben: 03.02.2021 16:29 Und vermutlich kannte sich keiner gut genug in diesem Internet aus, um zu bedenken, daß bei einer sechsstelligen Mitgliederzahl zwangsläufig jemand dabei ist, der genug Zeit hat, jede Neueinstellung darauf zu überprüfen, wie gut die Person zu den propagierten Werten des Vereins passt, und leicht angesäuert reagiert, wenn Teile des eigenen Mitgliedsbeitrags an eine neoliberale BILD-Nutte gehen sollen (Das kann ich den weißen alten Männern, die die Entscheidung getroffen haben, gar nicht mal groß zum Vorwurf machen, aber die Headhuntingagentur, der man vermutlich mehr als 6,50€ in den Rachen geschmissen hat, sollte sowas eigentlich auf dem Schirm haben).
Auf sowas kommt selbst ein pfiffiger Praktikant von allein, wenns um einen "Medienbeauftragten" geht.
Zuletzt geändert von Schnabelrock am 03.02.2021 19:44, insgesamt 2-mal geändert.
Oat Eaters \m/
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 7054
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Diewaldo »

Ein pfiffiger Praktikant schon, aber wenn der Chef lieber für Unsummen irgendwelche Berater einstellt, deren Hauptkompetenz Powerpoint, geschwollen daherreden und unterm Strich trotzdem keinen Peil von irgendwas haben, dann kommt halt sowas dabei raus.

Unter uns gesagt: Normalerweise stellt man so Berater ein, damit man sich hinterher dahinter verstecken kann, falls die Entscheidungen fürn Arsch war ...
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Wishmonster »

Diewaldo hat geschrieben: 03.02.2021 16:46 Ein pfiffiger Praktikant schon, aber wenn der Chef lieber für Unsummen irgendwelche Berater einstellt, deren Hauptkompetenz Powerpoint, geschwollen daherreden und unterm Strich trotzdem keinen Peil von irgendwas haben, dann kommt halt sowas dabei raus.

Unter uns gesagt: Normalerweise stellt man so Berater ein, damit man sich hinterher dahinter verstecken kann, falls die Entscheidungen fürn Arsch war ...
Das man für so eine Position einen Headhunter einsetzt finde ich nicht verkehrt. Der Sinn dahinter ist in der Regel, dass eben solche Personalentscheidungen vermieden werden, was die Sache noch etwas absurder macht als sie eh schon war. Zum Glück wurde das noch korrigiert.

Es zeigt aber mal wieder schön auf, in was für einer Parallelwelt unsere Verantwortlichen leben.
TAFKAR
Beiträge: 3555
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Todesstern des Südens

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von TAFKAR »

Sport1:

„Auch Klub-Legende Lukas Podolski meldete sich mit wütenden Smileys.“


Schönster Satz in 2021 bisher.
Ich bin der letzte richtige Fußballfan.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 11897
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von OriginOfStorms »

Ich weiß ja nicht, was die beiden Sport1- Stümper da (nicht) gesehen haben wollen. Aber beim 11er war der Ball vom Stürmer gespielt und dann wird dieser Angreifer vom Schalker getroffen. Das sind so Entscheidungen wo man sagt "dumm vom Abwehrspieler". Aber es ist halt trotzdem ein Foul.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 14285
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Glaurung »

Kein Abseits. Scheiss VAR.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 923
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Mountain King »

Scheiß auf VAR, ich hab heute zum ersten Mail seit 20 Jahren gesehen, daß jemand im FC-Trikot absichtlich und erfolgreich seinen Gegenspieler tunnelt! Darauf einen Dujardin!
Did you know that Shloomy Shloms isn't a good person?
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10820
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Rotstift »

Mountain King hat geschrieben: 03.02.2021 21:38 Scheiß auf VAR, ich hab heute zum ersten Mail seit 20 Jahren gesehen, daß jemand im FC-Trikot absichtlich und erfolgreich seinen Gegenspieler tunnelt! Darauf einen Dujardin!
"Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran!"
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Antworten