Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
waltersobchak
Beiträge: 392
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Southwest

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von waltersobchak »

Ich fang so langsam an mich wieder zu verlieben.
Junge wilde 4.0 :prost:
While you sleep in earthly delight
Someone's flesh is rotting tonight....
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5282
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Space_Lord »

was für eine bekackte Saison. Abbruch jetzt.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10149
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Rotstift »

Dreckiger Arbeitssieg mit Kartenfest in Unterzahl bei trittfreudigen und spielstarken Fürthern. Kann man mal machen.

Und Collin Benjamin hat seinen Garten in Windhoek überarbeitet:

https://pbs.twimg.com/media/EkN4eEvVoAA ... ame=medium
Zuletzt geändert von Rotstift am 18.10.2020 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10149
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Rotstift »

Außerdem: Heute vor 38 Jahren starb der Bremer Fan Adrian Maleika an den Verletzungen die ihm rechtsradikale HSV-Hools zugefügt hatten.

Der tiefste Punkt des HSV und meiner Zeit als Fan.
Zuletzt geändert von Rotstift am 17.10.2020 18:49, insgesamt 1-mal geändert.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16428
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von PetePetePete »

Jap, wir waren vorhin um 14 Uhr (in angemessenem Abstand, versteht sich) kurz am Osterdeich und haben einen auf Adrian getrunken. So 30, 35 Leute warens wohl. Sonst gibts ja meist ne Choreo oder zumindest ein großes Transparent für ihn in der Kurve zu seinem Todestag und auch wenn das dieses Jahr ausfällt, ich denke auch ohne Fans kommende Woche wird sicher irgendwas in der Kurve hängen.
You know how your parents used to call every console a "Nintendo"? That's how conservatives use the word "socialist" to describe everything to the left of hunting the homeless for sport.

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Hullu poro
Beiträge: 1484
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Hullu poro »

RITSU
DōAN
EHRENTREFFERGOTT
Mein Feenname ist Trinkerbell.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8563
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Porcupine »

waltersobchak hat geschrieben: 17.10.2020 16:37 Ich fang so langsam an mich wieder zu verlieben.
Junge wilde 4.0 :prost:
Ja, das war schon ziemlich geil gestern. :)
Perry Rhodan
Beiträge: 15532
Registriert: 10.08.2009 16:55
Wohnort: Bergisches-Land

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Perry Rhodan »

FC, FC, FC......
Aller Anfang ist schwer (oder der Anfang ist gemacht).
Trump you`re fired!!
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13459
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Glaurung »

Wenigstens ein Pünktchen.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Mountain King
Beiträge: 807
Registriert: 29.04.2011 13:30

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Mountain King »

Ziemlich glücklicher Punkt, in Halbzeit 1 gab es nicht einen ernstzunehmenden Torschuss.

Ich bin zunehmend unzufrieden mit Gisdols Match-Coaching. Wie kann man in einem sehr körperlichen und anstrengenden Spiel bis zur 83. Minute nur einmal auswechseln? Wollte der sich die für die Verlängerung aufheben? Warum bleibt der gelbgefährdete Elvis bis zum Schluss auf dem Feld, dem nicht eine Aktion geglückt ist und stattdessen geht Duda, der sich so langsam in Fahrt gespielt hatte und in der Phase einen guten Pass nach dem anderen spielte (also für FC-Verhältnisse jetzt), vom Platz?
Warum kommt Modeste erst zu 89.? Warum bringt man keinen frischen Limnios für Jakobs und schaut, was der gegen Toure, der das ganze Spiel auf- und abmarschiert ist, reissen kann?

Lichtblicke:
-Jakobs ist zurück und hat nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit in der zweiten Halbzeit besser reingefunden.
- Özcan mit vielen guten Aktionen (und einem unfassbar schlechten Freistoss). Hat jetzt in den zusammen 30 Minuten Spielzeit mehr gezeigt als Elvis in 4 kompletten Spielen.
Did you know that Shloomy Shloms isn't a good person?
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6208
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Wishmonster »

Die zweite Halbzeit sah immerhin mal nach richtigem Fußball aus. Die erste war in der Tat wieder erschreckend schwach, wobei wenigstens die Defensive mal Bundesliganiveau hatte. So wirklich große Hoffnungen machte das Spiel aber wieder nicht. In der Verfassung sind wir Abstiegskandidat Nr. 1. :(
Benutzeravatar
Voidsphere
Beiträge: 47
Registriert: 03.10.2020 13:15

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Voidsphere »

Gisdol gehört für mich, genauso wie Martin Schmidt oder Tayfun Korkut z.B., in die Schublade Trainer, die allenfalls einen Verein innerhalb einer verkorksten Saison mit kurzfristigen Problemlösungen (z.B. Systemumstellung) retten können, darüber hinaus aber deplatziert sind, weil sie keine Mannschaft entwickeln und dieser auch keine neuen Ideen mitgeben können. Keine Ahnung, warum man da in Köln gepennt hat. Bei Gladbach wunderte man sich damals auch über die Trennung von Hecking, aber dann war Rose eben genau der richtige Schritt.

Bei Schalke dasselbe, wobei in diesem Fall mindestens zweifelhaft ist, ob Wagner an diesem Desaster überhaupt einen Großteil der Schuld zu tragen hat. Dennoch war die Rückrunde der letzten Saison katastrophal und man hätte einen klaren Cut machen können. Stattdessen verpflichtet man Spieler aus der Grabbelkiste, mischt die mit Stammspielern und zurückkehrenden Leihspielern, die man allerdings abgegeben hat, weil man sie eben nicht brauchte, und nun darf sich Baum damit rumärgern, nachdem Wagner schon den Kopf hinhalten musste. Clever. Bin sicherlich kein allwissender Experte, aber das ist ein Scheitern mit Ansage. Bei Köln wurden ja immerhin ordentliche Transfers getätigt.

Naja, bis auf weiteres bin ich froh, dass ich auf Direktabstiege von Schalke und Köln getippt habe :D
It is worrying that humanity has found itself in a situation of its own doing, where we debate the validity of the scientific analysis of our own near-term extinction. Annihilation is necessary.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23273
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Tolpan »

Voidsphere hat geschrieben: 18.10.2020 18:27 verpflichtet man Spieler aus der Grabbelkiste
Die Spieler aus der Grabbelkiste haben heute den Punkt gesichert: Rönnow hinten und Paciencia vorne. Ich kotze immer noch, dass wir die abgegeben haben.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Voidsphere
Beiträge: 47
Registriert: 03.10.2020 13:15

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Voidsphere »

Ja, die beiden sind aber nur geliehen (und waren andernorts jetzt nicht zwingend gefragt), dazu noch Ibisevic und Rückkehrer. Ich habe es möglicherweise komisch formuliert, denn im Endeffekt wollte ich darauf hinaus, dass man zwar die Baustelle im Sturm halbwegs schließen konnte, dafür aber das Kreativitäts-Problem im defensiven wie offensiven Mittelfeld ignoriert hat. Frankfurt wird die temporären Abgänge auch verschmerzen können, sonst wäre es wahrscheinlich gar nicht dazu gekommen.
It is worrying that humanity has found itself in a situation of its own doing, where we debate the validity of the scientific analysis of our own near-term extinction. Annihilation is necessary.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23273
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Tolpan »

Voidsphere hat geschrieben: 18.10.2020 20:01 Ja, die beiden sind aber nur geliehen (und waren andernorts jetzt nicht zwingend gefragt), dazu noch Ibisevic und Rückkehrer. Ich habe es möglicherweise komisch formuliert, denn im Endeffekt wollte ich darauf hinaus, dass man zwar die Baustelle im Sturm halbwegs schließen konnte, dafür aber das Kreativitäts-Problem im defensiven wie offensiven Mittelfeld ignoriert hat. Frankfurt wird die temporären Abgänge auch verschmerzen können, sonst wäre es wahrscheinlich gar nicht dazu gekommen.
Schalke ist faktisch Pleite. Was sollen sie denn Deiner Meinung nach auf dem TM veranstalten?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Antworten