Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
TheRiverDragon
Beiträge: 374
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freising

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von TheRiverDragon »

Tolpan hat geschrieben: 03.07.2020 14:06
Hampel2 hat geschrieben: 03.07.2020 13:17 Onkel Dietmar, symphatisch wie immer: "Wir bei der TSG sind ein Klub, der nicht Kommerz-Verein genannt werden darf. Schauen wir mal auf Borussia Dortmund, das ist inzwischen Kommerz pur." :klatsch:

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... ne-kommerz
Opa ist halt alt und tüddelig.
Wobei der zweite Teil seiner Aussage doch vollständig zutrifft, oder ?
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 26680
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Sambora »

TheRiverDragon hat geschrieben: 03.07.2020 14:14
Tolpan hat geschrieben: 03.07.2020 14:06
Hampel2 hat geschrieben: 03.07.2020 13:17 Onkel Dietmar, symphatisch wie immer: "Wir bei der TSG sind ein Klub, der nicht Kommerz-Verein genannt werden darf. Schauen wir mal auf Borussia Dortmund, das ist inzwischen Kommerz pur." :klatsch:

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... ne-kommerz
Opa ist halt alt und tüddelig.
Wobei der zweite Teil seiner Aussage doch vollständig zutrifft, oder ?
Ja.
Mein Name ist Sambora. Ich komme ausm Mainstream.
Benutzeravatar
Hampel2
Beiträge: 2237
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ricoldinchuson

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Hampel2 »

TheRiverDragon hat geschrieben: 03.07.2020 14:14
Tolpan hat geschrieben: 03.07.2020 14:06
Hampel2 hat geschrieben: 03.07.2020 13:17 Onkel Dietmar, symphatisch wie immer: "Wir bei der TSG sind ein Klub, der nicht Kommerz-Verein genannt werden darf. Schauen wir mal auf Borussia Dortmund, das ist inzwischen Kommerz pur." :klatsch:

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... ne-kommerz
Opa ist halt alt und tüddelig.
Wobei der zweite Teil seiner Aussage doch vollständig zutrifft, oder ?
Durchaus, aber er gießt immer wieder Öl ins Feuer und weint dann rum wenn er kritisiert wird.

Und dazu noch die Aussage, dass die TSG nicht als Kommerzclub bezeichnet werden "darf".
Was man darf und was nicht hat er nicht zu entscheiden.
Philipp II. zu den Spartanern: "Wenn ich euch besiegt habe, werden eure Häuser brennen, eure Städte in Flammen stehen und eure Frauen zu Witwen."
Antwort der Spartaner: "Wenn."
TheRiverDragon
Beiträge: 374
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Freising

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von TheRiverDragon »

Ich würde Herrn Hopp fragen, ob wir uns auf folgendes einigen können.

Hoffenheim = Mäzenatenverein (oder anders ausgedrückt: Milliardärsspielzeug)
Dortmund = Kommerzverein
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2077
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von metalbart »

Hömma, der Didi steckt den Spielern mal nen Fuffi zu, wenn die gut gekickt habem odr ne Bude gemacht haben.
Außerdem kennt man sich auf der Sinsheimer Tribüne aus den umliegenden Dörfern.
Bei den Dortmundern spacken doch nur diese voraluten Ultras und ausländischen Touris auf der Süd rum.
Benutzeravatar
Kollias
Beiträge: 3942
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Kollias »

Gute Zusammenfassung der aktuellen Lage bei uns:
https://www.kicker.de/779016/artikel/fc ... lichterloh

Man könnte uns auch ein Koffer mit 20 Millionen vor die Geschäftsstelle legen. Am Ende würde der Koffer und Inhalt beim Streit darüber, wer ihn öffnen darf, kaputt gehen.
Von daher ist jede Aufregung über mögliche Bevormundung bei der Insolvenz völlig unangebracht gewesen. Wir schaffen es so oder so, uns vollständig selbst zu zerlegen.
Schnabelrock
Beiträge: 11359
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Schnabelrock »

Heidenheim braucht kein Mensch in der 1. Liga.
Bremen braucht man aber in der 2. Das ist schwierig.
Ich denke, Bremen wird da auswärts einen reinmogeln zum 1:1 Endstand.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13214
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Glaurung »

Schnabelrock hat geschrieben: 03.07.2020 22:07 Heidenheim braucht kein Mensch in der 1. Liga.
Bremen braucht man aber in der 2. Das ist schwierig.
Ich denke, Bremen wird da auswärts einen reinmogeln zum 1:1 Endstand.
Bremen muss das erste Tor schießen, denke ich. Wenn die in Rückstand geraten, gehen die unter.
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9951
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Rotstift »

Hecking verlässt den HSV, vermutlich für beide Seiten eine gute Entscheidung.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Schnabelrock
Beiträge: 11359
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Schnabelrock »

Rotstift hat geschrieben: 04.07.2020 11:41 Hecking verlässt den HSV, vermutlich für beide Seiten eine gute Entscheidung.
Ich weiss halt nicht, wer sonst den Laden sportlich sanieren könnte.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6030
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Wishmonster »

Schnabelrock hat geschrieben: 04.07.2020 11:44
Rotstift hat geschrieben: 04.07.2020 11:41 Hecking verlässt den HSV, vermutlich für beide Seiten eine gute Entscheidung.
Ich weiss halt nicht, wer sonst den Laden sportlich sanieren könnte.
Was macht Felix Magath eigentlich derzeit?
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19833
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von GoTellSomebody »

Schnabelrock hat geschrieben: 04.07.2020 11:44
Rotstift hat geschrieben: 04.07.2020 11:41 Hecking verlässt den HSV, vermutlich für beide Seiten eine gute Entscheidung.
Ich weiss halt nicht, wer sonst den Laden sportlich sanieren könnte.
Die brauchen jetzt einen jungen, hungrigen mit modernem Wissen, der die volle Rückendeckung mindestens der sportlichen Führung bekommt. Diese wiederum die des Vorstands.
Oder Labbadia.
Schnabelrock
Beiträge: 11359
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Schnabelrock »

GoTellSomebody hat geschrieben: 04.07.2020 11:47
Schnabelrock hat geschrieben: 04.07.2020 11:44
Rotstift hat geschrieben: 04.07.2020 11:41 Hecking verlässt den HSV, vermutlich für beide Seiten eine gute Entscheidung.
Ich weiss halt nicht, wer sonst den Laden sportlich sanieren könnte.
Die brauchen jetzt einen jungen, hungrigen mit modernem Wissen, der die volle Rückendeckung mindestens der sportlichen Führung bekommt. Diese wiederum die des Vorstands.
Oder Labbadia.
Oder das Tandem Gandalf/Merlin.
Ich bin ein Systemling!
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 6030
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Wishmonster »

GoTellSomebody hat geschrieben: 04.07.2020 11:47
Schnabelrock hat geschrieben: 04.07.2020 11:44
Rotstift hat geschrieben: 04.07.2020 11:41 Hecking verlässt den HSV, vermutlich für beide Seiten eine gute Entscheidung.
Ich weiss halt nicht, wer sonst den Laden sportlich sanieren könnte.
Die brauchen jetzt einen jungen, hungrigen mit modernem Wissen, der die volle Rückendeckung mindestens der sportlichen Führung bekommt. Diese wiederum die des Vorstands.
Oder Labbadia.
So jemanden wie Hannes Wolf?

Ich glaube der HSV braucht zu allererst mal einen kompletten Wechsel in der Führungsriege, am besten durch Leute die keinen Stallgeruch haben, und das bisherige alles nur als neutrale Beobachter verfolgt haben. So wie ich das aus der Ferne mitbekomme, gibt es dort doch schon seit Jahren keine Einigkeit in den obersten Gremien. Hoffmann ist ja das beste Beispiel. Erst gefeiert, dann Alleinschuldiger, dann wieder Hoffnungsträger und jetzt wieder Sündenbock. Wenn so etwas von oben vorgelebt wird, braucht man sich nicht zu wundern, dass solche Resultate wie in den letzten Jahren herauskommen.
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6799
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Diewaldo »

Rotstift hat geschrieben: 04.07.2020 11:41 Hecking verlässt den HSV, vermutlich für beide Seiten eine gute Entscheidung.
Das war irgendwie ja auch schon absehbar.

Ob der Nachfolger allerdings eine Verbesserung auf der Position darstellen wird ... man weiß es nicht. Irgendwo ist der HSV in einem Abwärtsstrudel gefangen, wenn jetzt die Kohle auch noch knapp wird, dann werden die Aufstiegschancen nächste Saison auch nicht unbedingt besser.
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Antworten