Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Diewaldo
Beiträge: 6752
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Diewaldo »

Mountain King hat geschrieben:
16.05.2020 14:44
"Menschen, die mehr Geld verdienen als ich, müssen immer glücklich und zufrieden sein."
Es müsste richtigerweise "bekommen" und nicht "verdienen" heißen!
Kann man eine Laute eigentlich auch leise spielen?
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7086
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Susi666 »

Freiburg! :prost:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2892
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Flow »

OriginOfStorms hat geschrieben:
16.05.2020 14:19
Markus Gisdol hat geschrieben:Du fährst zwischen Hotel und Trainingszentrum hin und her und siehst die Leute draußen auf der Straße laufen oder sogar im Eiscafé sitzen. Da siehst du, welche Opfer du bringst.
Man möchte demütig niederknien ob dieser bewundernswerten Opferbereitschaft. Welch leuchtendes Vorbild.

#prayforgisdol
In Zeiten von Covid wird für meinen Geschmack auch viel zu selten auf die Ansteckungsgefahr der gefährlichen Kölner Hirnkrämpfe hingewiesen. #prayforcologne
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19980
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Dimebag666 »

Das Derby 4:0 gewinnen und es nicht spüren. Traurig.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22643
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Tolpan »

JudasRising hat geschrieben:
16.05.2020 12:50
Tolpan hat geschrieben:
16.05.2020 11:40
LordVader hat geschrieben:
16.05.2020 08:57

Aber auch wieder wenigstens ehrlich von Vereinsseite, nämlich, dass sie die Fans auf das für sie einzig wichtige reduziert haben: Bezahlen und Deko...
Damit kannst Du auch jede von den Fans bezahlte Choreo diskreditieren.
Das meinst du doch nicht ernst, oder?
Doch, das meine ich.

Ich bin nicht für den Neustart (wurde mir implizit in den Mund gelegt). Ich bin auch nicht für die Pappkameraden, aber eben auch nicht dagegen.

Die Fakten: Da überlegen sich die Gladbach-Fans, wie sie ihr Team unterstützen können und rufen die Pappkameraden ins Leben. Da kann jeder, der will, mitmachen. Niemand wird gezwungen alles freiwillig. Über 8.000 machen mit.

Der Überschuss der Aktion geht in Fanprojekte.

Was zur Hölle soll daran also bitteschön
LordVader hat geschrieben:
16.05.2020 08:57

Aber auch wieder wenigstens ehrlich von Vereinsseite, nämlich, dass sie die Fans auf das für sie einzig wichtige reduziert haben: Bezahlen und Deko...
sein?

Ich verstehe es nicht.

Null.

Was hat der Verein damit zu tun?

Das war meie Kritik. Und damit verbunden das komplette Schlechtreden von allem, was derzeit im Fußball (eben auch abseits der DFL) passiert. Einfach blind drauf, ohne vorher zu überlegen. Nach mehr sieht es für mich nicht aus.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9863
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von LordVader »

Die Fans haben doch bezahlt, oder nicht? Von Vereinskasse füllen habe ich nicht geschrieben.
Sie haben gezahlt und sind pure Kulisse...
Aber ja, ich habe impliziert, dass es von Vereinsseite ausging, ok: Die haben dass nur gern angenommen.

Und ist ja schon ok, dass Du die Symbolik mit den von den durchaus kritischen Gladbach-Fans vorgetragenen (auch unfeinen) Protesten nicht siehst, ist für mich offensichtlich.

Und ja ich finde seit langem praktisch nur Dinge die ich kritisiere... kann natürlich daran liegen, dass ich nur die wahrnehme, oder halt dran, dass es sie mehr gibt, als positive Dinge. und in dem Zusammenhang das mit dem „Hauptsache der Ball rollt“
Wenn das auch nicht positiv ist, was waren denn die positiven Sachen die ich übersehen habe?
(Und ja, dass die organisierten Fans, ganz vorne die Ultras, sehr viel soziale Aktionen wie Einkaufshilfen organisiert haben habe ich mitbekommen. Das ist aber durchaus die „Gegenseite“ der Vereine (ich denke Du weißt wie ich das meine).

Und ich finde BTW nicht, dass diese Aktion der letzte Sargnagel des Fußball wäre, maximal lächerlich finden darf ich sie aber dennoch. Und gerade nach den Zensuraktionen des DFB vor Corona Finde ich es wie gesagt unglaublich symbolisch, aber klar muss Mannlochs mitgehen.
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22643
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Tolpan »

LordVader hat geschrieben:
16.05.2020 18:23
Die haben dass nur gern angenommen.
Genauso wie die Vereine die von Fans bezahlten Choreos dankend annehmen. Das war mein Vergleich, nicht mehr und nicht weniger.

Aus meiner Wahrnehmung ist es seit Ankündigung des Neustarts geradezu ein Nationalsport geworden, auf alles drauf zu hauen, was mit Fußball zu tun hat. Da gibt es natürlich viel, was es verdient hat, keine Frage. Aber man muss nun nicht wirklich auf alles einschlagen.

Ich hätte mir keinen Pappkameraden geleistet. Habe aber sehr wohl ausgiebig im Eintracht-Shop eingekauft, um den Verein zu unterstützen. Fällt für mich in eine ähnliche Kategorie.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22643
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Tolpan »

Wenn wir die Geisterspiele weiterhin so geil annehmen, steigen wir ab.

Erst gegen Basel 0:3, jetzt das.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5878
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Wishmonster »

Tolpan hat geschrieben:
16.05.2020 18:36
Wenn wir die Geisterspiele weiterhin so geil annehmen, steigen wir ab.

Erst gegen Basel 0:3, jetzt das.
Die ersten zehn Minuten waren von euch immerhin vorbildliches Social Distancing. Vielleicht gibt's dafür ja einen Sonderpunkt von der DFL.

Es ist aber schon arg lächerlich wie man die Spieler in den Kabinen und auf der Bank trennt, wie da jeder seinen Mundschutz tragen muss etc. Als ob die Ansteckungsgefahr dort besonders hoch ist, während sie auf dem Platz dann auf einmal verschwunden ist.
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1904
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von metalbart »

Dimebag666 hat geschrieben:
16.05.2020 16:29
Das Derby 4:0 gewinnen und es nicht spüren. Traurig.
Bei Halaandt hatte ich schon die Faust oben :prost:
Aber von der Stimmung her Friedhof. Da war 2.Liga schon besser.
Sonst sollte der BVB die Fans beim Derby vielleicht immer draußen lassen.
Benutzeravatar
LordVader
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9863
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deathstar with Lens

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von LordVader »

Ja nun, weil wegen der Geisterspiele die Maske weiter nach unte verrutscht ist und mehr Menschen das Business kritisieren... :ka:
Ich habe das schon gemacht bevor es allgemeinsport war.

Aber ja, ich werde ich dann wohl vielleicht mal hier fernhalten. Zuviels negativ Äußerungen sind halt Negativ für mich
Ich kann die neidischen Blicke im Fitnesstudio nicht mehr ertragen!
Sollen sie sich doch ihre eigene Pizza mitbringen!
Benutzeravatar
Nagrach
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6617
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Azeroth
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Nagrach »

Ach, heute war Fußball?
Ich hatte einen Traum und dieser Traum war wundervoll.
Europacup - Es war ein Auswärtsspiel, in Amsterdam.
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10456
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von OriginOfStorms »

Nagrach hat geschrieben:
16.05.2020 19:07
Ach, heute war Fußball?
Nö.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Schnabelrock
Beiträge: 10580
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von Schnabelrock »

OriginOfStorms hat geschrieben:
16.05.2020 14:19
Markus Gisdol hat geschrieben:Du fährst zwischen Hotel und Trainingszentrum hin und her und siehst die Leute draußen auf der Straße laufen oder sogar im Eiscafé sitzen. Da siehst du, welche Opfer du bringst.
Man möchte demütig niederknien ob dieser bewundernswerten Opferbereitschaft. Welch leuchtendes Vorbild.

#prayforgisdol
Der Hammer, oder? Mal abgesehen von der Dummdreistigkeit selbst, wie blöde kann man sich "verkaufen"?
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7564
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Fussball-Thread des DEI - Teil XV

Beitrag von monochrom »

Wishmonster hat geschrieben:
16.05.2020 18:45
Tolpan hat geschrieben:
16.05.2020 18:36
Wenn wir die Geisterspiele weiterhin so geil annehmen, steigen wir ab.

Erst gegen Basel 0:3, jetzt das.
Die ersten zehn Minuten waren von euch immerhin vorbildliches Social Distancing. Vielleicht gibt's dafür ja einen Sonderpunkt von der DFL.

Es ist aber schon arg lächerlich wie man die Spieler in den Kabinen und auf der Bank trennt, wie da jeder seinen Mundschutz tragen muss etc. Als ob die Ansteckungsgefahr dort besonders hoch ist, während sie auf dem Platz dann auf einmal verschwunden ist.
Bank weiß ich nicht, aber die Kabinen sind, nach allem was man weiß, ganz sicher ein besserer Übertragungsort als draussen an der frischen Luft.
I, too, wish to be a decent manboy
Antworten