Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Schnabelrock
Beiträge: 10589
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: banned

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Schnabelrock »

Stimmt, der war das Klopapier der 80er. :traenenlach:
Black Sabbath matters
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10305
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Ach du Schreck. Ich dachte die ganze Zeit, das hier ist wieder so ein Spaßthread. *g* Hier geht es ja wirklich um Wein. Und dann nicht mal aus dem Tetrapack. Der Metal ist tot. :D
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9601
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Rotstift »

Und wieso ist Wein bitte kein Metal? Soweit sind wir noch nicht gekommen dass Neuankömmlinge aus Puhdys-Land so etwas bestimmen...

Zum Thema: Heute Silvaner von Geiger und Söhne aus Thüngersheim. Empfehlenswerter Winzer!



https://www.geigerundsoehne.com/?gclid= ... gLWa_D_BwE
Zuletzt geändert von Rotstift am 01.04.2020 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Maztur
Beiträge: 347
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Maztur »

Endbringer hat geschrieben:
31.03.2020 20:37
Ich muss ja sagen dass mich meine Zeit in Würzburg zu einem großen Fan deutscher Weißweine (und nicht nur aus Franken) gemacht hat.
Kann ich gut nachvollziehen. Wenn Wein, dann am liebsten weiß und wenn ich einen Favoriten nennen müsste, wäre das Riesling. Hier im Rhein-Main-Gebiet braucht man da auch gar nicht groß in die Ferne zu schweifen, im nahegelegenen Rheingau wächst das Zeug in exzellenter Qualität (allerdings wissen das die Winzer dort natürlich auch und rufen entsprechende Preise auf). Ansonsten sind aber auch Silvaner, Weißburgunder und Grauburgunder gern gesehen.

An die Müller-Thurgau-Verächter: Meistens reißt mich die Sorte auch nicht vom Hocker, aber aus irgendeinem Grund ist der vom Bodensee wirklich gut, im Speziellen dieser hier:
https://hagnauer.org/hagnauer-weine/wei ... tion?c=129
Jahrgang ist dabei egal, bei dem bin ich noch nie enttäuscht worden.

Un wenn's ab und zu mal nicht trocken sein soll, darf es auch gerne ein Kerner sein. Der letzte, den ich gekauft hab, war der hier:
https://weinsbergertal-winzer.de/online ... inett.html
Der kann einiges und ist dabei noch nicht mal teuer.

Bei ausländischen Weißweinen lande ich meistens bei den Franzosen. Von der Loire kommt einiges an völlig großartigem Zeug, wobei ich da vieles noch gar nicht probiert hab. Und unter 10 Euro pro Flasche geht zumindest in den berühmten Appelationen wie Pouilly-Fumé oder Sancerre nicht viel.
Gute Erfahrungen hab ich auch mit Weinen aus der Gascogne gemacht. Die stehen imagemäßig ein bisschen im Schatten der Weine aus Burgund oder Bordeaux, dafür kriegt man da gerne mal sehr ordentlichen Stoff zu vernünftigen Preisen. Einen echten Überblick hab ich da aber auch nicht, ich kauf meistens auf gut Glück und die Trefferquote ist dabei erstaunlich hoch.

Was ich bisher an Weinen aus Übersee probiert hab, war zum Teil auch ziemlich gut, ich seh aber keinen großen Sinn darin, das Zeug um die halbe Welt zu schippern - der europäische Wein ist meiner Ansicht nach mindestens genau so gut und an Vielfalt mangelt es da auch nicht. Und Rotwein trink ich nur alle Jubeljahre mal, da kenn ich mich absolut nicht aus.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16042
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von PetePetePete »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
01.04.2020 17:55
Hier geht es ja wirklich um Wein... Der Metal ist tot.
Äh, watt? http://metal-and-wine.com/media/image/4 ... r-Wine.jpg
Jimi Hendrix is calling me back! He got my message! He wants me to defeat the Klingons asap! CAPTAIN PICARD!!

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10460
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von OriginOfStorms »

PetePetePete hat geschrieben:
01.04.2020 21:14
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
01.04.2020 17:55
Hier geht es ja wirklich um Wein... Der Metal ist tot.
Äh, watt? http://metal-and-wine.com/media/image/4 ... r-Wine.jpg
Slayer ist doch auch tot.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22648
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Tolpan »

So, werde mich gleich mal ordentlich mit Wein eindecken und die Wahl ist auf folgende gefallen:

Rot:

https://www.weinzeche.de/17680-bodegas- ... joven.html

Weiß:

https://www.weinzeche.de/bauer-bundschu ... ocken.html

:)
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Doktor
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2628
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sun Island
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Doktor »

Ich hatte viele Jahre überhaupt keinen Spass an Wein, seit 10 Jahren zunehmend mehr. Rotwein eher weniger, wenn dann am ehesten schwere Italiener. An Weisswein am liebsten Pinot Grigio, Sancerre, Pouilly Fumé. Mit Chardonnay kannst du mich meistens jagen (ich halte es mit der ABC-Regel, Anything But Chardonnay). Aber ich bin auch da neugierung und probiere alles. Zum Glück habe ich da mit meinem alten Chef einen erfahrenen Mentor mit viel Sachverstand und einem grossen Weinkeller. Das schöne daran ist, dass es so unendlich viel zu entdecken gibt, dass es für zwei Leben reicht.
doktor

Gründer und 1. Vorsitzender des V.S.O.P. - Verein der Stammposter Ohne Posersignatur
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10460
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von OriginOfStorms »

Bei dem was du an Bier trinkst ist Wein auch wohl die bessere Wahl.... :prost:
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Doktor
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 2628
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sun Island
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Doktor »

Dir schenk ich gleich ein Heineken ein...

:D
doktor

Gründer und 1. Vorsitzender des V.S.O.P. - Verein der Stammposter Ohne Posersignatur
Benutzeravatar
OriginOfStorms
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10460
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Münster, wo sonst!?

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von OriginOfStorms »

Doktor hat geschrieben:
15.04.2020 19:06
Dir schenk ich gleich ein Heineken ein...

:D
Di solltest die Verhältnismäßigkeit der Mittel im Auge behalten.
¡No pasarán!

FICK DICH, DFB!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22648
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Tolpan »

Der von mir zuletzt angepriesene spanische Rotwein ist (nur heute) im Angebot:

https://www.weinzeche.de/index.php/cata ... utton-link

12 Flaschen, 63 Euro, versandkostenfrei.

Wer was mit trockenem Rotwein anfangen kann, sollte zuschlagen!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5882
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Wishmonster »

Tolpan hat geschrieben:
23.04.2020 09:30
Der von mir zuletzt angepriesene spanische Rotwein ist (nur heute) im Angebot:

https://www.weinzeche.de/index.php/cata ... utton-link

12 Flaschen, 63 Euro, versandkostenfrei.

Wer was mit trockenem Rotwein anfangen kann, sollte zuschlagen!
12 Flaschen von einem unbekannten Wein sind mir dann doch zuviel.
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3943
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Nahemah »

Hmmm, find ich eigentlich auch, andererseits klingt das von der Beschreibung her schon ziemlich nach was, das mir gefallen müsste. Spanische Rotweine finde ich eigentlich meist mindestens gut. *überleg*
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21915
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von NegatroN »

Ich hab jetzt einfach mal zugeschlagen. Wenn er nicht schmecken sollte, werd ich bei Tolpan nochmal zuschlagen. *g*
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Antworten