Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Das gute alte Dark Eye Inn - die Heimat der Stammposter
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5891
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Wishmonster »

Feststellung des Abends: Für ordentlichen kalifornischen Zinfandel muss man schon etwas mehr hinlegen als 12 €. Die Primitivos in gleicher Preisklasse die ich bisher getrunken haben stecken den locker in die Tasche.
Um den hier handelt es sich übrigens: https://www.vicampo.de/ravenswood-vintn ... -zinfandel
Knappe 7/10 würde ich sagen. Trinkbar, wird aber mit Sicherheit nicht nochmal den Weg in mein Glas finden.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21924
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von NegatroN »

Tolpan hat geschrieben:
28.04.2020 22:15
Nahemah hat geschrieben:
28.04.2020 20:09
Direkt mal zum Abendessen verköstigt. War ein guter Tipp, die restlichen Flaschen bleiben hier. Sorry, Tolpan. :D
*Schweiß von der Stirn wisch*
Ich hab dir ja noch gar kein Feedback gegeben. Nachdem wir inzwischen 4 Flaschen leer haben, kann ich das ja jetzt mal machen. Wir finden ihn beide solide, aber keinen Überflieger. Guter Alltagswein (auch wenn es für einen solchen ein bisschen nervt, dass er schon wirklich Luft braucht, damit er was kann). 12 Flaschen hätte ich davon jetzt nicht unbedingt gebraucht, aber die werden hier auch keinen Staub ansetzen. Wir werden dir also nichts vorbeischicken, sondern den selber trinken. *g*
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 1911
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von metalbart »

Hier einen fruchtigen Müller Thurgau vom Kaiserstuhl. Gefällt mir richtig gut, als IPA Trinker sticht für mich die Frucht Note heraus, die reine Säure beim weißen mag ich nicht so..
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22666
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Tolpan »

NegatroN hat geschrieben:
17.05.2020 11:10
Tolpan hat geschrieben:
28.04.2020 22:15
Nahemah hat geschrieben:
28.04.2020 20:09
Direkt mal zum Abendessen verköstigt. War ein guter Tipp, die restlichen Flaschen bleiben hier. Sorry, Tolpan. :D
*Schweiß von der Stirn wisch*
Ich hab dir ja noch gar kein Feedback gegeben. Nachdem wir inzwischen 4 Flaschen leer haben, kann ich das ja jetzt mal machen. Wir finden ihn beide solide, aber keinen Überflieger. Guter Alltagswein (auch wenn es für einen solchen ein bisschen nervt, dass er schon wirklich Luft braucht, damit er was kann). 12 Flaschen hätte ich davon jetzt nicht unbedingt gebraucht, aber die werden hier auch keinen Staub ansetzen. Wir werden dir also nichts vorbeischicken, sondern den selber trinken. *g*
Dank Dir fürs Feedback!

Ich bin für Empfehlungen in dieser Preisklasse immer offen!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21924
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von NegatroN »

Tolpan hat geschrieben:
17.05.2020 20:01

Ich bin für Empfehlungen in dieser Preisklasse immer offen!
Ich hab mit leider nur wenig gemerkt. Aber von dem hier haben wir noch drei Flaschen im Keller und den fanden wir beide wirklich sehr gut:

https://www.vicampo.de/aw-cuvee-reale-n ... itivo-2018
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5891
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Wishmonster »

In dieser Preisklasse kann ich diesen hier empfehlen:
https://www.vivino.com/castello-monaci- ... nav-search

Wenn es ein bis zwei Euro mehr sein dürfen, dann diesen hier:
https://www.vivino.com/domaine-lafage-g ... nav-search
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 26198
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Sambora »

costaweidner hat geschrieben:
29.04.2020 08:59
Wie ich bei eurem Dekantier-Gelaber ausschließlich Heinz Becker im Kopf habe, ey.

Ober: Soll ich den Wein schon mal dekantieren?
Heinz: Jetzt machsche erschmol die Flasch uff, dann seh mer weider.

*Banause sei* :D
Ausschnitt gerade gesehen. Sehr geil auch, wie Heinz den Kellner einfach duzt. 😂
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22666
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Tolpan »

Die letzten Tage mit ihrer Schwüle und Hitze haben mir mal wieder den Durst auf Bier etwas genommen. Stattdessen darf es aktuell gerne kalter Weißwein sein.

Und da ich mich da ziemlich auf Grauburgunder eingeschossen habe, aber meinen Horizont gerne erweitern möchte, die Frage an die Experten: Welche Traube ist denn hiermit vergleichbar? Also Trocken, wenig Säure und vor allem weit weg von Süß...?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Maztur
Beiträge: 347
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Maztur »

Tolpan hat geschrieben:
27.06.2020 09:46
Die letzten Tage mit ihrer Schwüle und Hitze haben mir mal wieder den Durst auf Bier etwas genommen. Stattdessen darf es aktuell gerne kalter Weißwein sein.

Und da ich mich da ziemlich auf Grauburgunder eingeschossen habe, aber meinen Horizont gerne erweitern möchte, die Frage an die Experten: Welche Traube ist denn hiermit vergleichbar? Also Trocken, wenig Säure und vor allem weit weg von Süß...?
Hast Du's mal mit Silvaner probiert? Der passt ziemlich gut zum sommerlichen Wetter. Erste Anlaufstelle ist Franken, bei denen ist der Silvaner sowas wie das Flaggschiff unter den Rebsorten und die trocken ausgebauten Weine sind dort auch alles andere als süß. In Baden, Rheinhessen und der Pfalz findet man aber auch brauchbaren Stoff.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21924
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von NegatroN »

Tolpan hat geschrieben:
27.06.2020 09:46
Die letzten Tage mit ihrer Schwüle und Hitze haben mir mal wieder den Durst auf Bier etwas genommen. Stattdessen darf es aktuell gerne kalter Weißwein sein.

Und da ich mich da ziemlich auf Grauburgunder eingeschossen habe, aber meinen Horizont gerne erweitern möchte, die Frage an die Experten: Welche Traube ist denn hiermit vergleichbar? Also Trocken, wenig Säure und vor allem weit weg von Süß...?
Weißburgunder, Chardonnay, Lugana, Pinot Grigio (ist ja nur der italienische Name des Grauburgunders) und der schon genannte Silvaner sind die typischsten mit wenig Säure.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22666
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Tolpan »

NegatroN hat geschrieben:
28.06.2020 11:51
Pinot Grigio (ist ja nur der italienische Name des Grauburgunders)
Ich weiß, komischerweise hat mich davon noch keiner meiner bisherigen 3-4 Probanden (Edeka-Regal, 6-8 Euro) so richtig überzeugt.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Wishmonster
Beiträge: 5891
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hall Of The Mountain King

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Wishmonster »

Tolpan hat geschrieben:
28.06.2020 11:59
NegatroN hat geschrieben:
28.06.2020 11:51
Pinot Grigio (ist ja nur der italienische Name des Grauburgunders)
Ich weiß, komischerweise hat mich davon noch keiner meiner bisherigen 3-4 Probanden (Edeka-Regal, 6-8 Euro) so richtig überzeugt.
Hast du einen Weinhändler in der Nähe? Ein guter Händler kann selbst mit den stümperhaftesten Erklärungen was anfangen und dir den passenden Wein heraussuchen. Da dürfte die Trefferquote höher sein als bei Blindkäufen im Supermarkt. In der Preiskategorie ist es auch kein Problem etwas vernünftiges zu bekommen.
Benutzeravatar
Biernot
Beiträge: 2701
Registriert: 31.12.2010 14:04
Wohnort: Geestland

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Biernot »

Tolpan hat geschrieben:
28.06.2020 11:59
NegatroN hat geschrieben:
28.06.2020 11:51
Pinot Grigio (ist ja nur der italienische Name des Grauburgunders)
Ich weiß, komischerweise hat mich davon noch keiner meiner bisherigen 3-4 Probanden (Edeka-Regal, 6-8 Euro) so richtig überzeugt.
https://www.wasgau-weinshop.de/borgo-ma ... _oQAvD_BwE

Den kann ich empfehlen.

Vielleicht wäre Rivaner (Müller-Thurgau) auch noch ne Möglichkeit, wenn wenig spürbare Säure ein Kriterium ist.
"Schneid nicht zu viel oben ab. Ich will den Robert Preston-Look!"
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9614
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Rotstift »

Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Maztur
Beiträge: 347
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Re: Offizieller "Ich dekantiere einen schönen Wein"-Thread

Beitrag von Maztur »

Rotstift hat geschrieben:
28.06.2020 13:06
https://www.frankenweinliebhaber.de/wei ... SWEIN.html

Lecker!
Oh ja, beim Bürgerspital haben sie's drauf :sabber:
Antworten